Saudi-Arabien ruft Botschafter zurück: Wunderbar, dann machen wir den ganzen wahabitischen Quatsch endlich dicht!

GROSSE AUFREGUNG:

Artikel: “Nach Gabriel-Äusserungen: Riad ruft Botschafter aus Berlin  zurück”; Deutsche Welle vom 18. November 2017, URL http://www.dw.com/de/nach-gabriel-%C3%A4u%C3%9Ferungen-riad-ruft-botschafter-aus-berlin-zur%C3%BCck/a-41433206

Artike: “Lügenvorwürfe gegen Siegmar Gabriel. Saudi-Arabien zieht Botschafter aus Deutschland ab”; in t-online (Nachrichten) vom 18.11.2017 URL http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_82727124/eklat-saudi-arabien-zieht-botschafter-ab-hariri-kritisiert-sigmar-gabriel.html     ANMERKUNG: Der INOFFIZIELL zurückgetretene libanesische Ministerpräsident HARIRI ist von Saudi-Arabien nach PARIS geflogen, wo der Hariri-Clan auf Grund der französischen Mandatszeit viele Kontakte hat, um dort sein POKERSPIEL fortzusetzen, denn er ist OFFIZIELL IMME RNOCH IM AMT, was der Grund, daß er überhaupt offiziell in Frankreich empfangen werden kann! IN DIESEM ZUSAMMENHANG hat Hariri den deutschen Aussenminsiter als LÜGNER bezeichnet, weil er sich FREI bewegen könne und KEIN “Gefangener” Saudi-Arabiens sei!

Artikel: “Eklat. Riad ruft Botschafter aus Berlin zurück; in: N24 Welt vom 18. Nov.2017 – URL https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/afxline/topthemen/article170723772/Riad-ruft-Botschafter-aus-Berlin-zurueck.html

In Saudi-Arabien da sind sie so EMPFINDLICH, wie die sprichwörtliche “Prinzessin auf der Erbse”, die nicht schlafen konnte, weil eine verirrte Erbse unter ihren 10 Matratzen “durchdrückte” und unerträgliche Pein verursachte.

Wie komme ich denn zu dieser Behauptung?

Well, der Bundesaussenminister Gabriel äißert sich dahingehend, daß man a) im Nahen Osten “abenteuerliche Vorgehensweisen” beenden müsse und b) “mit dem Libanon so wie jetzt nicht länger umgegangen werden könne” – und sofort ist Saudi-Arabien BELEIDIGT und ruft seinen Botschafter zu Konsultationen zurück und überreicht dem deutschen Botschafter in Riad eine gepfeffert formulierte “scharfe Protest-Note”.

Liebe Saudis, die BEIGEISTERUNG für Wüsten- Beduinen- und Kamelromantik in Deutschland hat seit den Tagen des Kara-ben-Nemsi-Effendi, alias Karl May, und seinen Abenteuerbüchern für pubertierende Schulbuben, STARK nachgelassen.

DENN. Man kann Westeuropäer nur sehr schwer BEGEISTERN, daß FRAUEN erst seit allerneuestem Auto-Führerschein machen dürfen und dann auch noch OHNE MÄNNLICHE BEGLEITUNG – hört, hört! – alleine durch die Gegend fahren dürfen.

DENN: Westeuropäer BEGREIFEN nicht die GEFAHREN, welche die URSACHE sein müssten, WARUM Frauen aktuell nur ungefähr 2-3 Fußballstadien als Zuschauerinnen betreten dürfen. (Wie es um “Frauenfußball” in Saudi-Arabien bestellt ist, WEISS ich nicht – und ich will es auch gar nicht wissen …)

Liebe Saudis, hier in Deutschland wird kein nennenswerter Verlust bemerkt, wenn die saudische Botschaft DICHT macht und GESCHLOSSEN wird – und wenn dann die WAHABITISCHE RELIGIONSPROPAGANDA aufhört, die denkende Westeuropäer sowieso UNERTRÄGLICH finden

Liebe Saudies und Schwarz-Farben-Moslems: HIER IN WESTEUROPA, da gibt es noch Leute, die sich ERINNERN KÖNNEN, wie LEBESNFROH BUNT BEIRUT bis vor wenigen Jahrzehnten einmal war, und wie ELEGANT –  in der Tat SO elegant, daß man Beirut als “Paris der Levante” bezeichnet hat!

Okay, Westeuropa zittert bis in die Knie, weil saudische Ölmilliarden halb Europa aufgekauft haben – aber SYMPATHIE KANN MAN NICHT KAUFEN, jedenfalls nicht wirklich … (Ausnahme: die junge Frau, die den alten reichen Knacker heiratet, was aber schon seit den Tagen des französischen Theaterschreibers Moliere etwas  veraltet ist …)

KÖNIGE sollten sowas natürlich WISSEN … Vielleicht wissen es die wüstenbewohnenden Rest-Beduinen? Oder  die  Kamele?

Buike Science And Music

PS: Völlig unbeeindruckt hat die neue Landesregierung in NRW verlauten lassen, daß eine Liste zur Schliessung von extremistischen Moscheen mit salafistischem Hintergrund aktuell erarbeitet wird – und dann hoffentlich auch umgesetzt wird!  RP-online URL http://www.rp-online.de/nrw/landespolitik/salafismus-verdacht-nrw-verfassungsschutz-beobachtet-73-moscheen-aid-1.7154378

Advertisements
Posted in foreign affairs | Tagged , , , ,

Grosse Männer und ihre Chefsekretärin: Helmut Schmidt, Rudolf Augstein und Fritz Raddatz

Heide Sommer, ehemals verheiratet mit Theo Sommer, eine ehemalige Chefsekretärin, jetzt 76, hat ein Buch geschrieben und “packt aus”. Es wird aber nicht plötzlich heiß im Zimmer, weil die Wände angefangen haben, sich zu schämen. ABER man denkt mit seiner Klein-Fritzchen-Pennäler-Psychologie so ab und an: “Ja, da guck mal einer an! Gibt’ s das denn?”

—xxx—

Hirschbiegel, Thomas:  Sex, Suff und Eitelkeiten, Chefsekretärin von “Spiegel” und “Zeit” packt aus; in: Hamburger Morgenpost vom 12. Nov. 2017, URL  https://www.mopo.de/hamburg/sex–suff-und-eitelkeiten-chefsekretaerin-von–spiegel–und–zeit–packt-aus-28829826

ZITAT Hamburger Morgenpost: “„Spiegel“-Gründer Rudolf Augstein (†79) kroch volltrunken über die Ost-West-Straße. Star-Autor Fritz J. Raddatz (†83) behauptete, mit 1000 Männern (und 20 Frauen) geschlafen zu haben. Und Helmut Schmidt? Dem „quoll seine Selbstherrlichkeit aus den Ohren“. Wer das berichtet? Heide Sommer (76), langjährige Sekretärin dieser Herren. In einem Interview mit dem „SZ-Magazin“ packt sie jetzt erstmals aus. – Quelle: https://www.mopo.de/28829826 ©2017

referenziert unter Titel: “Ich fand das pervers”: “Spiegel”-Chefsekretärin über Sex, Suff und Eitelökeiten; in msn Nachrichten vom 15. Nov.2017, UEL https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/%e2%80%9eich-fand-das-pervers%e2%80%9c-%e2%80%9espiegel%e2%80%9c-chefsekret%c3%a4rin-%c3%bcber-sex-suff-und-eitelkeiten/ar-BBEY8Qr?li=BBqg6Q9

siehe ferner: Heide Sommer im Interview “Die haben nur feste sich selber gesehen” – in: Süddeutsche online vom 09. Nov. 2017;  Angebot mit Registrierungspflicht – URL http://www.sueddeutsche.de/leben/heide-sommer-im-interview-die-haben-nur-feste-sich-selber-gesehen-1.3738284?reduced=true

Buike Science And Music

Posted in history, interior affairs Germany | Tagged , , , , , ,

Astronomisches Ereignis in Süddeutschland: Komet? 14-Nov-2017

“Feuerball” über Süddeutschland: Himmelsphänomen erstaunt Beobachter, in Focus online Mittwoch 15. Nov. 2017 URL http://www.focus.de/wissen/weltraum/universum-feuerball-ueber-sueddeutschland-himmelsphaenomen-erstaunt-beobachter_id_7847937.html

FCOUS online VIDEO

http://www.focus.de/regional/videos/himmelsphaenomen-mysterioeser-gruener-feuerball-ueber-sueddeutschland-was-war-abends-am-himmel-los_id_7847539.html

Buike Scienhce And Music

Posted in news, science | Tagged

Syrienkrieg November 2017 – Zwischenergebnis und Fortsetzung

Samstag, 11.11. 2017  (und NICHT 11Uhr11, Anfang des deutschen Karnevals!)

Die syrische Regierung hat NOVEMBER 2017  offiziell gemeldet, daß der letzte IS-Stützpunkt Albu Kamal an der Grenze zum Irak in einer Öl-Provinz durch eine kombinierte Aktion von offizieller syrischer Armee und offizieller iraksicher Armee gefallen ist. Einige Tage zuvor war bereits der IS-Stützpunkt  Deir-es-Zor gefallen. Im Juli 2017 war Mossul im Irak vom IS  zurückerobert worden und im Oktober 2017 Raqqa in Syrien.

Kurier – Wien – URL  https://kurier.at/politik/ausland/syrien-assads-verbuendete-erobern-letzte-is-hochburg/297.038.433

Im Augenblick scheint es so zu sein, daß IS-Kämpfer in 11 Bussen “in der Gegend von Homs” festsitzen und daß ca. 150.000 Menschen aus der Gegend von Albu Kamal auf der Flucht sind.

—xxx—

Dann haben wir noch aus SEPTEMBER 2017 folgende Meldung: Die ISRAELISCHE LUFTWAFFE hat  eine als “Chemiefabrik für Produktion von Faßbomben” deklarierte Facility in Syrien durch einen chirugischen Schlag ausgeschaltet. Dies wurde berichtet und getwittert  von einem ehemaligen Chef des israelischen Militärgeheimdienstes Maos Jadlin, jetzt Tel Aviv, Institut für Nationale Sicherheitsstudien (INSS). Wir sind allerdings etwas irritiert, daß Amos Jadlin angeblich behauptet hat, daß in ideser “Chemiefabrik” auch HOCHPRÄZISIONSBAUTEILE für RAKETENSTEURUNG produziert wurden oder produziert worden sein sollen.

Syrien-Konflikt im News-Ticker Israels Luftwaffe bombardiert – SEPTEMBER 2017?? – Chemiewaffenfabrik in Syrien; in FOCUS online URL http://www.focus.de/politik/ausland/syrien-konflikt-im-news-ticker-israel-soll-chemiewaffenfabrik-in-syrien-angegriffen-haben_id_7562970.html

Israels Ex-Geheimdienstchef: Angriff auf Chemiefabrik sei “lobenswerte und moralische Aktion”

18.59 Uhr: Ein nächtlicher Luftangriff in Syrien hat nach Einschätzung des früheren israelischen Militärgeheimdienstchefs auf eine Chemiewaffenfabrik abgezielt. Der Israel zugeschriebene Angriff nahe dem Ort Masjaf in der zentralsyrischen Provinz Hama habe einer Fabrik gegolten, «die Chemiewaffen und Fassbomben herstellte, die Tausende syrischer Zivilisten getötet haben», schrieb Amos Jadlin am Donnerstag auf Twitter. Jadlin ist heute Leiter des angesehenen Instituts für Nationale Sicherheitsstudien (INSS) in Tel Aviv. Bei dem Angriff waren zwei syrische Soldaten getötet worden.

…. Jadlin schrieb allerdings, es handele sich um keinen gewöhnlichen Angriff. Das Ziel sei eine militärische Forschungsanlage, in der unter anderem auch präzisionsgesteuerte Raketen hergestellt würden, “von denen ein Teil im nächsten Krieg eine bedeutende Rolle spielen wird”.

… Berichte über Luftangriffe Israels auf Chemiewaffenfabrik in Syrien

Donnerstag, 7. September, 08.30 Uhr: Israelische Kampfflugzeuge sollen nach syrischen Berichten in der Nacht zum Donnerstag eine Stätte in Syrien angegriffen haben. Nach unbestätigten Medienberichten soll es sich um eine Chemiewaffenfabrik in der zentralsyrischen Provinz Hama gehandelt haben.  FOCUS online URL http://www.focus.de/politik/ausland/syrien-konflikt-im-news-ticker-israel-soll-chemiewaffenfabrik-in-syrien-angegriffen-haben_id_7562970.html

Falls es gesagt werden muß: Israel hat einen FREIBRIEF und eine DAUER-ERLAUBNIS, überall dort zuzuschlagen, wo Israel vermutet, daß dies für seine sogenannte “Verteidigung” nützlich ist. Das wäre weit weniger bedenklich, wenn Israel nicht nachgesagt würde eine BETEILIGUNG an der Entwicklung von STUXNET, mit welcher Schad-Software PRINZIPIELL ALLE ATOMREAKTOREN DER WELT, die mit SIEMESN-Prozessrechnern arbeiten, “angegriffen” werden können. Und wir sollten wirklich überlegen, WELCHE ANDEREN WELTWEITEN MILITÄRISCHEN OPTIONEN ISRAEL NOCH HAT und im Falle einer Entscheidung für die SAMSON-OPTION auch ZWEIFELLOS EINSETZEN wird! – Und falls es gesagt werden muß: Als das Kriegsvölkerrecht geschrieben wurde, da gab es noch kein Israel, so daß also sein könnte, daß das HEUTIGE Israel sich vielleicht DESHALB ziemlich oft,  NICHT an das Kriegsvölkerrecht hält, was insoweit gefährlich ist, als wir zu wissen scheinen, daß in Israel Angriffspläne auf Atomanlagen in der UKRAINE und im IRAN fix und fertig in der Schublade liegen!

—xxx—

Anfang OKTOBER 2017 hat die TÜRKISCHE ARMEE in der grenznahen Region von IDLIB eine sogenannte “Deeskalationszone” eingerichtet, angeblich in Absprache mit ASSAD, RUSSLAND und IRAN – falls man diese Absprache überhaupt glauben kann.

FOCUS online URL  http://www.focus.de/politik/ausland/syrien-konflikt-im-news-ticker-tuerkische-armee-bestaetigt-einsatz-in-idlib_id_7690762.html

Türkische Streitkräfte bestätigen Einsatz in Nordsyrien

Montag, 9. Oktober, 13.10 Uhr: Einen Tag nach dem Einrücken der türkischen Armee in Nordsyrien haben die Streitkräfte den Einsatz offiziell bestätigt. Es handele sich um einen “Erkundungseinsatz” in der Provinz Idlib, der am Vortag begonnen habe, teilte das türkische Militär am Montag mit. Ziel sei unter anderem die Einrichtung einer Deeskalationszone, wie in den Syrien-Gesprächen vereinbart.

Idlib ist die letzte Region des Bürgerkriegslandes, die fast vollständig von Aufständischen beherrscht wird. Die Türkei als Unterstützer der Rebellen hatte sich Mitte September bei Verhandlungen in Kasachstan mit Russland und dem Iran, die den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad unterstützen, darauf verständigt, in Idlib eine von vier Deeskalationszonen einzurichten. Damit soll die Gewalt reduziert werden.

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hatte schon am Sonntag gesagt, dass die Armee gemeinsam mit der Freien Syrischen Armee einen Einsatz in Idlib begonnen habe, der “ohne Probleme” verlaufe. Die Provinz Idlib grenzt an die von der Kurdenmiliz YPG kontrollierten Region Afrin. Die Türkei sieht in der YPG den syrischen Ableger der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK, die sie bekämpft. Focus online URL http://www.focus.de/politik/ausland/syrien-konflikt-im-news-ticker-tuerkische-armee-bestaetigt-einsatz-in-idlib_id_7690762.html

Hier wird etwas deutlich, was schon bei der kürzlichen Aktion der irakischen Armee gegen das kurdische KIRKUK  – OKTOBER 2017 – deutlich geworden ist: SOBALD DAS IS-Problem erledigt ist, geht es gleich NAHTLOS weiter mit einem BEWAFFNETEN KURDENPROBLEM.

—xxx—

Dann haben wir noch den “Wilajat Sinai”, welcher sich zu einer NACHFOLGE-ORGANISATION und NACHFOLGEREGION    für den IS entwickelt. “Wilajat Sinai” bindet aktuell angeblich ungefähr 25.000 ägyptische Soldaten,

Und bereits 2013 hat Israel mit Luftangriffen auf den IS im Sinai reagiert.

—xxx—

Die zweite NACHFOLGEREGION für den IS entwickelt sich derzeit in Afghanistan, wo die NATO AKTUELL – also November 2017 – TRUPPEN AUFSTOCKT, nachdem an sich der Krieg dort bereits als beendet erklärt worden war – offenbar höchst einseitig!

—xxx—

Zwischenergebnis: islamische und EUROPÄISCHE Staaten liefern seit Jahren recht stabil ca. 20.000 – 30.000 rekrutierbare “Kampfwillige” für “irreguläre Kriegführung”, die suchen und finden “geeignete” KAMPFARENEN, darunter insbesondere “Gegenden mit VIEL SAND” und “Gegenden mit Hochgebirge”, die teilweise so abgelegen sind, daß man schon etwas überlegen muß, wie man solche Regionen in IRGENDWELCHE “Geschäftsmodelle” NUTZBRINGEND “einbinden” kann. Falls man diese INTERPRETATION für ÜBERTRIEBEN hält und ABLEHNT, dann würde ich ersatzweise anbieten, dieses Ereignisprotokoll als BELEG für die Buike-.These vom PERMANENTEN KRIEG zu interpretieren. Und wenn BEIDE “Angebote von Verständnishilfen” UNZUREICHEND sein sollten, dann weiß ich auch nicht mehr, wie man diesen INTERNATIONALEN BLÖDSINN unter Anwendung des “Rationalprinzips” erklären könnte.

Und da ist noch etwas festzuhalten fürs Kriegstagebuch: Auch OHNE vollständige Information und OHNE vollständige Erklärung haben die syrische und die russische Staats- und Militäführungen es geschafft, ihre Strategien und Aktionspläne ERFOLGREICH umzusetzen, was natürlich “gewisse” Absprachen – zum Beispiel zum technischen Management der Flugleit-Kommunikationen – mit insbesondere Frankreich und den USA VORAUSSETZT.

Eine große RESTFRAGE bleibt UNBEANTWORTET: Auch nach jetzt 6 Jahren Krieg in Syrien ist mir immer noch nicht zweifelsfrei klar geworden, ob dieser gesamte IS / Daesh / ISIS – Komplex des Abu al-Bagdhadi nicht EVENTUELL eine “ERFINDUNG” ISRAELISCHER und AMERIKANSICHER STRATEGEN ist oder sein KÖNNTE! WÄRE es so, dann könnte dies bedeuten, daß den USA und Israel KLAR geworden ist, daß es NIEMALS eine “Lösung” für das Israel-Problem geben wird, so daß Israel inzwischen mit einer PLANMÄSSIGEN RÜCKWANDERUNG IN EUROPÄISCHE STAATEN LÄNGST BEGONNEN hat, OBWOHL es in Polen, Ukraine, Frankreich und Deutschland noch immer oder schon wieder einen Antisemitismus gibt.

Dieser Samstag 11.11.2017 ist noch nicht ganz zu Ende, da wird gemeldet, daß die Bundeswehr ERSTMALS ÜBERHAUPT mit 4 Eurofigthern zusammen mit den USA, Frankreich, Italien , Griechenland, Polen, Indien an der Luftwaffenübung “Blue Flag” im Süden Israels im Negev teilnimmt.

Das kann man fast überhaupt nicht glauben und deshalb Detailnachweis:

Hammer, Benjamin (Bayerischer Rundfunk, derzeit Korrespondent in Israel): Bundeswsehrübung in Israel “Diplomatie in der Luft”; in Tagesschau TV online URL  https://www.tagesschau.de/ausland/bundeswehr-israel-103.html

inhaltlich gleichlautend mit

Falles es gesagt werden muß: Diese Übung – Blue Flag 2017 –  in Israel ist VERNUNFTWIDRIG und ein EXTREM GEFÄHRLICHES WARNSIGNAL – noch VIEL GEFÄHRLICHER als deutsche Flugzeuge, die im Baltikum in 100 Kilometer Entfernung von St. Petersburg, NATO-Patrouille fliegen!

[Deutsche Flugzeuge und deutsche Schiffe sind unter deutschem Kommando AKTUELL in Israel oder in der Nähe von Israel stationiert, deutsche U-Boote hat Israel gekauft – und es fehlt eigentlich nur noch, daß deutsche Marschflugkörper/cruise missiles  (derzeit an Süd-Korea verkauft wegen Rüstungsbeschränkungen für Deutschland) und deutsche Drohnen und deutsche Auifklärungskapazität durch deutsche Spionagesatelliten beim  deutschen Führungsstab für weltweite Kriegführung in Potsdam – zusammen mit israelischen Drohnen, die Deutschland in Israel gekauft hat – in Israel stationiert und/oder eingesetzt werden. Und wenn  die Medien von deutschen Panzern in oder um  Israel berichten werden, dann brauche ich wahrscheinlich keine Blog-Beiträge mehr zu schreiben, denn dann wird es mehr oder weniger ZU SPÄT sein!]

Es gibt noch ein GEFÄHRLICHES WARNSIGNAL: Die Massierung DEUTSCHER Waffen in und/oder um Israel MUSS von den deutschen und europäischen Intelligentsias DISKUTIERT werden – und daß diese ÖFFENTLICHE DISKUSSION FEHLT, ist wirklich ein SCHLECHTES ZEICHEN für den gegenwärtigen Zustand der öffentlichen Diskussionen!

Dieser Samstag 11.11.2017 ist noch nciht zu Ende – und da wird zusätzlich gemeldet, daß nach dem Rücktritt diese Woche  des libanesischen Regierungschefs in Saudi-Arabien , der gleich aus lauter Angst in Saudi-Arabien geblieben ist, weil schon sein Vater ermordet worden war, AKTUELL mit dem Ausbruch eines HEISSEN KONFLIKTES IM LIBANON gerechnet werden muß, unter anderem wegen der Präsenz der bewaffneten HISBOLLAH-Miliz dort, die vom IRAN ferngesteuert wird. Aber keine Angst: Vor der Küste Libanons fährt die NATO mit etlichen Schiffen seit Jahren Patrouille, darunter auch – oh grosses Wunder –  DEUTSCHE SCHIFFE. Und das bedeutet: jetzt sind deutsche Schiffe UND deutsche Flugzeuge in  oder in direkter Nähe Israels. Die große Frage ist: Was soll das für eine STRATEGIE sein? Ich bin übrigens nicht der einzige, der diese STRATEGIE NICHT VERSTEHT – und als die deutschen Schiffe im Libanon ankamen, da haben israelische Piloten OHNE BEFEHL SCHEINANGRIFFE geflogen, wahrscheinlich weil diese Piloten  Geschichtsbücher  hatten, die nicht sehr verschieden von meinen Geschichtsbüchern sind.

Buike Science And Music

Posted in foreign affairs, military, politics,general | Tagged , , , ,

Selbstverbrennung in Warschau, Angriff auf deutsche Ministerin und irrsinnige Reparationsforderungen: Ist die polnische Rechtsregierung psychopathisch?

Ich dokumentiere für das historische Tagebuch:

—xxx—

Polnischer Angriff auf eine Fernsehäusserung der deutschen Verteidigungsminsiterin von der Leyen bei Maybrit Illner

Von Michał Kokot, Paweł Wroński, Bartosz T. Wielinski und Roman Imielski, Warschau

Taktische Attacken auf Verteidigungsministerin

PiS-Politiker werfen Ursula von der Leyen vor, Polens “Widerstandsbewegung” zu unterstützen. Der Angriff soll die Deutschland-Feindlichkeit weiter antreiben., in: Zeit online aktualisiert am 8. November 2017, – online-Diskussionsforum und Plattform POLNISCHER Autoren Polen auf dem Weg zum autoritären Staat: Hier bloggen Kollegen der polnischen Gazeta Wyborcza regelmäßig über die Entwicklungen in ihrem Land.

URL http://www.zeit.de/politik/ausland/polen-jaroslaw-kaczynski-regierung-blog

—-xxx—

Ich dokumentiere eine SELBSTVERBRENNUNG in WARSCHAU :

Ich liebe die Freiheit, deshalb habe ich mich verbrannt“

Von Gerhard Gnauck | Veröffentlicht am 31.10.2017 in Welt N24 tv

URL https://www.welt.de/politik/ausland/article170179320/Ich-liebe-die-Freiheit-deshalb-habe-ich-mich-verbrannt.html

—xxx—

Die plötzliche und reichlich unmotivierte Reparationsforderung von 1000 Milliarden von Polen gegen Deutschland wird im Augenblick – Anfang November 2017 – schon nicht mehr laut diskutiert – so HIRNRISSIG ist dieser Vorschlag allgemein aufgenommen worden!

—xxx—

Kann man etwas tun? Aber ja doch: Man kann die aktuelle polnische Rechtsregierung einmal an das RATIONALITÄTSPRINZIP in der AUSSENPOLITIK erinnern dadurch, daß Deutschland für 6 Monate seinen Luftwaffenbeitrag zur NATO – Verteidigung der Baltischen Staaten erstens PAUSIERT und zweitens bezüglich der FINANZIERUNG NACHVERHANDELT. Dies wird die polnische Rechtsregierung natürlich kaum tangieren, weil die jetzt bei Krakau eine mobile US-amerikanische Brigade BILATERAL – also OHNE NATO-AUFTRAG – stationiert haben. Aber Deutschland sollte mit NACHDRUCK daran erinnern, daß es auch noch ANDERE METHODEN von Aussenpolitik und Völkerverständigung gibt, als POLEN AKTUELL gegenüber GEORGIEN, UKRAINE und BALTIKUM durchführt.

Die Menschen in Polen und in Deutschland haben VIELE gemeinsame FAMILIENGESCHICHTEN – aber wie man in Israel sagt: Es gibt keinen schlimmeren Streit als den Streit unter Verwandten!

Und dann STREITEN wir uns eben und sagen DIESER RECHTSREGIERUNG, die von manchen schon als DIKTATUR bezeichnet worden ist, daß es auch ANDERS und ZIVILISIERTER und vor allem WENIGER PSYCHOPATHOLOGISCH besser funktionieren würde!

Buike Science And Music

Posted in foreign affairs, history, military | Tagged , , , ,

Brainfood for historians: Torus, Cones, Spindles, Sounds, SASER and Paleophysics

200,000 Year Old Ancient Levitation Technology That Defies the Laws of Physics

—xxx—

SASER in German Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Saser

(SASER)  Sound amplification by stimulated emission of radiation  in English Wikipedia  https://en.wikipedia.org/wiki/Sound_amplification_by_stimulated_emission_of_radiation

—xxx—

Channel “Zohar-Stargate Hidden from the Public”

https://www.youtube.co/chan/UCuwcZ63YW1SOTQUwXXkVXdg

—xxx—

strange towers in Tibet, newly found, but without any explanation whatever

Buike Science And Music

 

Posted in history, science | Tagged , , , , ,

Myonen-Scan entdeckt grossen Hohlraum in cheops-Pyramide 02-11-2017

Man ist etwas sprachlos: Eine internationale Forschergruppe ist sich sicher, daß ein etwas komplizierter Myonen-Scan einen Hohlraum so groß wie die sogenannte “Grosse Galerie” entdeckt hat. Der Bericht wirbelt etwas Staub auf, weil er offenbar in “Nature” publiziert wurde. Ist allerdings unbekannt, wie man in diesen Hohlraum hinein kommt und welchen Zweck er gehabt hat.

German: Hohlraum in Cheops-Pyramide entdeckt:  in dw (Deutsche Welle, Auslandssender Deutschlands)  URL http://www.dw.com/de/hohlraum-in-cheops-pyramide-entdeckt/a-41208197

Jo Marchant: Cosmic ray particles reveal secret chamber in Egypt’ s Great Pyramid; in Nature 02. Nov. 2017 URL https://www.nature.com/news/cosmic-ray-particles-reveal-secret-chamber-in-egypt-s-great-pyramid-1.22939

Buike Science And Music

Posted in history, science | Tagged , , , ,