Corona 2020 – also doch escape from laboratory – wie die ganze welt gefakt wird

Dies ist eine Fortsetzung meines Corona-Exposees unter URL https://brunobuike.wordpress.com/2020/03/25/corona-2020-fragen/

Hier werden auch weiterhin KEINE “Verschwörungstheorien” benötigt, um mit KÜHLER RATIONALITÄT zu ERMITTELN, daß je mehr Details bekannt werden, nur ein einziger Schluß möglich scheint: Corona 2020 STINKT zum Himmel und IRGENDJEMAND sollte die  WHO mal “komplett auseinandernehmen” und in der Luft zerfetzen! (Und NICHT NUR die WHO …)

Aus gegebenen vordringlichen Anlässen war es nicht zu vermeiden, daß diese Ausarbeitungen beim Deutschen Bundestag mitgeteilt werden mussten als REGULÄRE FREIE MEINUNGSÄUSSERUNG!

—xxx—

Follow up 01.Mai 2020

Ich hatte ganz am Anfang der Corona-Krise vermutet, daß ein Zusamemnhang besteht zwischen dem BIO-HIGHTECH-Stadtteil in der Wuhan-Agglomeration und dem Ausbruch von Corona, was also die “laboratory-escape-theory” wäre. Ich hatte aber weggelassen, daß Wuhan ein SCHWERPUNKT für FRANZÖSISCHE INVESTITIONEN war.

Heute erfahre ich: Jawoll, es gibt ein BUCH eines FRANZOSEN, das einige “verwirrende Details” und auch einige “investor relations” beschreibt. Und wieder einmal glänzt, das noch relativ frische Nachrichtenportal “merkur.de”, dem wir diese Information zu verdanken haben: Quelle: Coronavirus aus Chinas Labor? Journalist mit bedrückenden Details aus Wuhan – US-Geheimdienst nimmt Stellung; in: merkur.de vom 01.Mai 2020, Autor: Antonio Riether, URL https://www.merkur.de/welt/coronavirus-ursprung-china-labor-wuhan-trump-usa-antoine-izambard-covid-19-forschung-zr-13746093.html   – Ich greife noch zwei Infos daraus auf: Beteiligt waren ein französischer Medizin-Milliadär, der sich aber inzwischen “zurückgezogen” hat, ein gewisser Alain Merieux – und die Chirac-Regierungen. Und das BEDEUTET etwas, nämlich daß der Wuhan-Bio-Hightech Komplex eine FRANZÖSISCHE STAATS-STRATEGIE ist und war, die möglicherweise NICHT  auf “gute Geschäfte” beschränkt war und ist!

Izambard, Antoine: France – Chine, Les liaisons dangereuses – Esoionage, business – Revelations sur une guerre secrete -(Hachette) Editions Stock 2019 – ISBN 978-2-234-08691-3 – google books online

Es gibt von diesem Autoren auch einen Artikel / Essay über das Risiko-Level S4 – Labor in Wuhan (es gibt auf diesem Planeten nur ungefähr 30 S4-Level Bio-Labore!)

Izambart, Antoine: L’histoire secrète du laboratoire P4 de Wuhan vendu par la France à la Chine; in Challenges (news blog) – 30.April 2020 –  URL https://www.challenges.fr/entreprise/sante-et-pharmacie/revelations-l-histoire-secrete-du-laboratoire-p4-de-wuhan-vendu-par-la-france-a-la-chine_707425

Dieser französische Autor sagt ungefähr unter anderem: Die Chinesen haben ab 2016 ausländische Wissenschaftler von ihrem S$-Labor in Wuhan ausgeschlossen – und was da passiert sein könnte oder passiert ist ist eben UNBEKANNT.

UNBEKANNT sind auch EINDEUTIGE URSACHE-WIRKUNGSKETTEN.

UNBEKANNT ist ausserdem, warum die Chinesen von 3000 Toten auf 4000 Tote IHRE ZAHLEN KORRIGIERT haben. (Ich hatte bereits vermutet, daß multivariable Symptome eine EINDEUTIGE IDENTIFIZIERUNG von Todesursachen fast unmöglich machen, zumal wenn uns WEITGEHEND VERSCHWIEGEN wird, WIE UNZUVERLÄSSIG AKTUELLE  TESTVERFAHREN  TATSÄCHLICH sind, nämlich –  angeblich –  ungefähr zu 70 %! !!! Da hilft wahrscheinlich nur Obduktion!)

UNBEKANNT ist, warum in CHINA  überhaupt nur SO EXTREM AUFFÄLLIG  WENIG TOTE vorliegen in einem EXTREM AUFFÄLLIG KLEINEN HOTSPOT-Gebiet. Diese meine Meinung steht offensichtlich GEGEN die WHO, die China sogar GELOBT hat, woraus umgekehrt zu folgern ist: Wenn die WHO China für LOBWÜRDIG hält, und wenn WHO-Top-Manager China besuchen, dann handelt es sich möglicherweise um SEHR MASSIVE ABSPRACHEN UND KORRUPTION!

UNBEKANNT ist, warum ANGEBLICH dieser Corona-Typ bei Fledermäusen in SÜDCHINA vorkommen SOLL behaupteterweise, aber aktuell in WUHAN – ziemlich nach NORDEN hin –  auf einem TIERMARKT ausgebrochen sein soll.

UNBEKANNT ist, warum die Chinesen ihren Ausbruch SO ÜBERRASCHEND SCHNELL unter Kontrolle hatten: Man hat SOFORT gemunkelt von einem kubanischen Interferon human-B-Medikament, das allerdings ein AIDS-HIV-KREBS-Medikament ist … (äh, wie bitte?)

BEHAUPTET wird allerdings im Brustton der Überzeugung, daß die mathematische WAHRSCHEINLICHKEIT gegen einen “Laborausbruch” (laboratory-escape) spricht oder vielmehr sprechen soll. Entschuldigung bitte, hier ist WACHSAMKEIT und MISSTRAUEN erforderlich, denn das könnte BRUTAL-VERÄPPELUNG sein!

BEHAUPTET wird auch, daß der SARS-MERS-Ausbruch von 2003 in CHINA STARTETE – was natürlich REIN GAR NICHTS BEDEUTEN MUSS, weil wir ja keine Ursache-Wirkungsketten haben!

Aber ein FEUERWEHRMANN benötigt keine Ursache-Wirkkungskette, wenn ein Haus aktuell brennt …. und Feuerwehrleute werden auch dann zu brennenden Häusern geschickt, wenn ihnen UNBEKANNT ist, was sie da EXAKT erwartet oder erwarten könnte …

—xxx—

Well, vielleicht muß man  bei einem eventuellen Ursprung von Corona 2020  im kommunistischen China nicht unbedingt böse Absichten wittern, denn vielleicht geht es bloß um ein GIGANTISCHES WELTWEITES GESCHÄFT DANACH, nämlich das GLOBALE Geschäft einer GLOBALEN ANTI-CORONA-MEDIZIN-INDUSTRIE mit dem KOMMUNISTISCHEN CHINA als HAUPT-PROFITEUR und einigen europäisch-amerikanischen  Privat-Milliardären als Neben-Profiteuren. Well: Da muß man erst mal drauf kommen! Und nebenbei: FALLS es tatsächlich so oder so ähnlich wäre, dann wäre das natürlich moralisch nicht in Ordnung! Quelle: Thuy-Diep-Nguyen: Coronavirus: “La Chine veut prendre sa revanche sur la pharmacie mondiale”; in Challenges (news blog) – 30.April2020 – URL https://www.challenges.fr/entreprise/sante-et-pharmacie/coronavirus-la-chine-veut-prendre-sa-revanche-sur-la-pharmacie-mondiale_707506

Die STRATEGISCHEN Konsequenzen sind jetzt ANDERS und klarer und brutaler – und diese strategischen Konsequenzen haben an sich wenig zu tun mit sogenannten URSACHEN-Vermutungen:

ERSTENS: Das kommunistische China muß einen Hauptanteil an den  weltweiten KOSTEN der Corona-Krise bezahlen! (Zur Erinnerung: auch Sars-Mers-Ausbruch von 2003 startete in China!)

ZWEITENS: China ist jetzt ZUM ZWEITEN MAL aufgefallen als “verwickelt” oder als AUSLÖSER einer WELTWEITEN KRISE. Erste China-getriggerte Krise: 2007-2009 Welt-Finanzdesaster, FORMEL DES DAVID LI – ZWEITE China-getriggerte Krise: CORONA 2020 – WELTWEIT, aktuell mit 300.000 Toten – aber in einem Jahr vielleicht mit EINE MILLION TOTEN! – (Hier wurde Sars-Mers-Ausbruch von 2003 in China NICHT MITGEZÄHLT!)

DRITTENS: Die NÄCHSTE China-getriggerte Krise? Well, ich gebe mal einen Tipp: Die könnte kommen aus chinesischer FORSCHUNG zu BIG-DATA-Analyse – denn DORT KÖNNTE eine ÖKONOMISCHE WAFFE entwickelt werden, die GEGEN heutige RISIKOBEWERTUNGSSOFTWARE gerichtet sein könnte, zum Beispiel die Software ALADDIN von Blackrock. Es gibt auch einen INDIKATOR: und zwar  das plötzliche Auftauchen von “mathematisch aussehenden Formeln” in der FINANZWELT, die UNGEPRÜFT ausserhalb der UNIVERSITÄREN MATHEMATIKFORSCHUNG kursieren !

Ich schliesse diesen HÖCHST UNERFREULICHEN Blog-Entry mit dem Satz, mit dem der römische Senator Cato, jede seiner Wortmeldungen beendete:

CETERUM CENSEO, CARTHAGINEM ESSE DELENDAM!

IM ÜBRIGEN HALTE ICH DAFÜR, DASS CARTHAGO ZERSTÖRT WERDEN MUSS!

Anders gesagt: IM ÜBRIGEN HALTE ICH DAFÜR, DASS DIE KOMMUNISTISCHE DIKTATUR IN CHINA BEEENDET WERDEN MUSS! (Allein schon wegen meiner TIBETISCHEN Freunde!)

So, damit bin ich mit meiner Corona-Krise eigentlich intellektuell fertig, weil ich nämlich das zusammenzählen von Leichenhaufen in wissenschaftlicher Hinsicht langweilig finde. Ebenso LANGWEILIG wäre es, wenn ich das GROSSE THEATER der POLITISCHEN “Krisenbewältiger” weiter berichten wollte.

Mit einem Wort: Ich betrachte es als BELEIDIGUNG VON INTELLIGENZ, wenn die MENSCHHEIT FORTWÄHREND von irgendwelchen MÄCHTIGEN und GESCHÄFTSLEUTEN VERÄPPELT wird!

Ich beende diesen Corona-Blogbeitrag also, freilich nicht ohne auf folgendes hinzuwiesen:

WER BILLIGEND DEN TOD VON MENSCHEN (oder Tieren und Pflanzen) IN KAUF NIMMT AUS GRÜNDEN VON NIEDRIGER PROFITGIER BETREIBT VERBRECHERISCHE GESCHÄFTE, die PRINZIPIELL STRAFBAR wären – für die es aber aktuell kein irdischen Gericht gibt, das mächtig genug wäre, da mal aufzuräumen! INSOWEIT bleibt insbesondere CHRISTEN nur, auf die versprochene Wiederkehr Jesu Christi zu warten, wo dieser GLOBALMIST endlich GESTOPPT werden wird beziehugnsweise angeblich gestoppt werden soll!

—xxx—

Follow up 04.Mai 2020

Heute sind die Medien voll mit der neuen US-Position zu laboratory-escape. Insbesondere wird hingewiesen, daß auch die Sars-Infektion in 2003 von China augegangen zu sein scheint.

Das wissenschaftlich grösste Problem sehe ich aber in der Frage, wie China es geschafft hat, mit der Seuche innerhalb relativ kurzer Zeit , mit relativ wenig (offiziellen) Toten fertig zu werden. Der Hinweis auf ein kubanisches Interferon-Medikament, das in China produziert wird, kam aus Russland (Russia Today).

Ernsthaft Sorgen macht mir aber etwas ganz anderes: Was für eine Art von Krankheit ist Sars-CoV2  / Covid 19 tatsächlich? Die vorgeschlagenen Medikamente, die diskutiert wurden, scheinen mir nämlich in erster Linie KREBS-Medikamente zu sein, die im Bereich IMMUNITÄT “ansetzen”. – und ZIEMLICH TEUER sind oder zu sein scheinen. – und teilweise schwere Nebenwirkungen haben oder zu haben scheinen.

source: (Ursprung des Coronavirus in Labor in Wuhan?) China weist Vorwürfe der USA als „Bluff“ zurüc; in: tagesspiegel Berlin, (dpa/Reuters) [gefunden 04.05.2020] URL https://www.tagesspiegel.de/politik/ursprung-des-coronavirus-in-labor-in-wuhan-china-weist-vorwuerfe-der-usa-als-bluff-zurueck/25797848.html

—xxx—

Follow up 05.05.2020

Wir sogenannten gut informierten westeuropäischen Zeitungsleser sind gar nicht mehr auf dem neuestens Stand: Völlig unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit ist Indien HEUTE der GRÖSSTE IMPFSTOFF-HERSTELLER weltweit, (nachdem es davor schon ein wichtiger Produzent für sogenannte “Generika”-Medikamente geworden war).

Mr. Cyrus Poonawalla und sein Sohn Adar Poonawalla und ihr Unternehmen “Serum Institute of India” kündigen also – mit einigem berechtigten Stolz – an, daß sie bereits sind, in 2 Wochen mit  large scale produktion  eines an der Universität Oxford entwickelten Impfserums zu beginnen, das pro Impfdosis auch nur 12 Euro kosten könnte – statt aktuell 100 Euro für 1 Sars-Cov2 TEST und statt HUNDERTER Euros für “Kuren” mit bereits diskutierten KREBS- und HIV-Medikamenten, die noch dazu schwere Nebenwirkungen haben.

Selbstverstädlich sind die Inder WISSENSCHAFTLICH und können Diskussion von Hypothesen unterscheiden von tatsächlichen Optionen!

Muß man sich also merken: INDIEN IST POTENTIAL FÜR ZUKUNFT VON WELTKULTUR!

source: (Serum gegen Coronavirus) Impfstoffproduktion schon in zwei Wochen?; in: ARD 1, Autorin: Silke Diettrich, 05.05.2020, URL https://www.tagesschau.de/ausland/indien-corona-impfstoff-101.html

—xxx—

Follow up 08.Mai 2020

In Hamburg – Rechtsmedizin des Universitätsklinikums UKE – wurden 170 Corona-Leichen obduziert (“aufgeschnitten”) und ein sehr überraschendes Ergebnis publiziert und kommuniziert: Man hat gefunden Blutgerinnsel in der Lungen PLUS allgemeine Thrombosen und man stellt den Einsatz von BLUTVERDÜNNERN zur Diskussion.

Was für eine ÜBERRASCHUNG!

Aber: Erste Warnungen  vor ZWEITER WELLE im HERBST!

source: Corona-Studie: Patienten sterben häufig an Blutgerinnseln; in NDR Hamburg; 08.05.2020, https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Corona-Studie-Patienten-sterben-haeufig-an-Blutgerinnseln,uke622.html

—xxx—

Follow up 9. Mai 2020

Erstens: Ich schnappe irgendwo auf, daß Ranjit Yogeshvar vom Wissenschafts-TV die STATISTISCHEN ZAHLEN für Corona-2020 Covid-19 bezweifelt. NA ENDLICH spricht es einmal einer aus! Ich wundere mich ehrlich ein bischen, denn die GRENZEN und GÜLTIGKEITSBEDINGUNGEN für Statistik  sind heutzutage doch  vielen Wissenschaftlern des sogenannten “akademischen Mittelbaus” BEKANNT!?

ZWEITENS: Honkong meldet, daß ein Medikamentenmix TEILWEISE in MITTELSCHWEREN Verläufen erfolgreich war. Man beachte bitte die UMWERFENDE EXOTIK der ursprünglichen Anwendungsgebiete dieser Medikamente!!! (Noch einmal: WAS FÜR EINE KRANKHEIT ist Covid-19 WIRKLICH, ECHT, TATSÄCHLICH?????)

“An der Studie hatten sich 127 Corona-Infizierte in sechs verschiedenen Krankenhäusern in Hongkong beteiligt. 86 von ihnen erhielten den antiviralen Medikamenten-Cocktail bestehend aus dem zur Behandlung von Multipler Sklerose  (- äh, wie bitte? -)  eingesetzte Mittel Interferon beta-1b, der gegen HIV eingesetzten Wirkstoffkombination Lopinavir/Ritonavir sowie dem Hepatitis-Medikament – (äh, wie bitte?) –  Ribavirin.” source: Tagesspiegel Berlin, AFP (Agence France Press), (aufgefischt 09.05.2020) URL https://www.tagesspiegel.de/wissen/anzahl-der-viren-im-koerper-schnell-verringert-aerzte-aus-hongkong-melden-erfolg-bei-der-behandlung-von-corona-patienten/25815254.html

DRITTENS: Ein NEUES SYMPTOM wird berichtet, “Hautveränderungen” und “Hautflecken zwischen den Zehen” ÄHNLICH wie bei Windpocken und Masern. (Noch einmal: WAS FÜR EINE KRANKHEIT ist Covid-19 WIRKLICH, ECHT, TATSÄCHLICH????? Kennt irgendjemand eine “Lungenentzündung mit Hautveränderungen an den Fußzehen” ?????) ) source: Coronavirus-Symptome: Covid-19 beeinträchtigt Nervensystem – Ärzte beobachten auch eine seltsame Hautveränderungen; in: come-on de – 08.05.2020 URL https://www.come-on.de/leben/gesundheit/coronavirus-symptome-fieber-husten-schwindel-covid-19-aerzte-beobachten-hautveraenderungen-zr-13452874.html

—xxx—

Follow up 10. Mai 2020

Seltsame Dinge geschehen, die der deutsche Michel gar nicht richtig einordnen kann: Eine (Schweine-) Fleischfabrik im Landkreis Coesfeld wurde – angeblich – “wegen Corona” –  vom Staat vorläufig geschlossen, ein Schwesterbetrieb im Landkreis Recklinghausen soll  betroffen sein, im Emsland wird  ein Corona-Ausbruch im UMFLED einer Fleischverarbeitung gemeldet. Und das dollste: In BADEN WÜRTTEMBERG scheint der erste Ausbruch von Corona im Umfeld von Fleischverarbeitung gewesen zu sein – und zwar Ende APRIL 2020!!! – , worüber man aber nicht viel hier in der Köln-Düsseldorfer Gegend gehört hat.

DAS KANN MAN GAR NICHT GLAUBEN!

source 1 (Coesfeld und Recklinghausen): Coronavirus bei Westfleisch in Coesfeld: Firma muss schließen – Zahl der Infizierten steigt; in:  wa.de (Zusamemnhang mit Redaktionsnetzwerk merkur.de?); Autoren: Marcel Guboff und Michael Schlössner, URL https://www.wa.de/nordrhein-westfalen/coronavirus-coesfeld-westfleisch-sars-cov2-covid19-zr-13755098.html

source 2 (Baden-Württemberg): Corona in Baden-Württemberg: Ein Schlachthof, 300 Infektionen; in: taz (linke tageszeitung?) – siehe taz-Wikipedia; Datum 29.04.2020 (wie bitte: ENDE APRIL 2020??), Autor: Jost Maurin, URL https://taz.de/Corona-in-Baden-Wuerttemberg/!5680232/

source 3 (Coesfeld): Fleischbetrieb in Coesfeld : Mehr als 180 Corona-Infektionen nachgewiesen; in FAZ 09. Mai 2020 URL https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/corona-im-fleischbetrieb-unterkuenfte-im-fokus-16761939.html

Was LERNEN wir hier etwas verdattert? Well, wir LERNEN, daß die Frage nach Ursache-Wirkungsketten plötzlich in SEHR überraschende SUCHRICHTUNGEN weisen kann!

Und was für eine Suchrichtung soll das hier sein? Well, die Suchrichtung für Corona wird durch Corona-Ausbrüche in Fleischfabriken gelenkt auf a) sozio-kulturelle Bedingungen die Krankheiten BEGÜNSTIGEN und b) auf die ART UND WEISE DES HEUTIGEN UMGANGS MIT TECHNISCH-WISSENSCHAFTLICHEM FORTSCHRITT in der FLESICH-MASSENPRODUKTION und sogar allgemein in der heutigen Landwirtschafts-INDUSTRIE.

Wir erinnern uns plötzlich: DA WAR DOCH SCHON EINMAL IRGENDWAS mit “Schweinen” und Krankheiten – und mit Rindern und Krankheiten und mit Geflügel und Krankheiten?

So, jetzt sind wir fein heraus, denn über BESTIMMTE BEDINGUNGEN bei dem Ausbruch von swine-flu im Umfeld einer Schweine-Industriefabrik in Mexiko habe ich 2015 schon geschrieben – und das kann man mit ätzendem Vergnügen getrost noch einmal lesen, nämlich hier https://brunobuike.wordpress.com/2009/07/15/has-who-sage-gone-nazi-on-swine-flu/

So, und jetzt können wir eine BEGRÜNDETE ZUKUNFTSPROGNOSE als ARBETISHYPOTHESE aufstellen, die ungefähr lautet:

WENN GEWISSENLOSE GESCHÄFTSLEUTE UND GOTTLOSE STAATSLENKER NICHT AUFHÖREN, sogenannten technisch-wissenschaftlichen Fortschritt STÄNDIG GEGEN DIE NATUR und damit GEGEN die “göttliche Naturordnung” anzuwenden, dann waren SWINE-FLU und CORONA (und HIV- und Ebola und Mers) NUR DER ANFANG – und die REIHE VON NEUARTIGEN KRANKHEITEN WIRD SICH FORTSETZEN, und zwar mit MILLIONEN TOTEN MENSCHEN (und auch einigen Millionen toten “Überträger”-Tieren).

Insoweit war es eine RICHTIGE ENTSCHEIDUNG, daß ich schon 1976 entschieden habe, eine Landwirtschaftslehre mit Ausbildung auf dem Bauernhof ABZUBRECHEN – und ich DANKE dem lieben Gott, daß ich in der heutigen Landwirtschaftsindustrie NICHT arbeiten MUSS, denn  ich würde womöglich REBELLISCH werden!

So, nach diesen frommen Erwägungen greife ich aus den STAATSBEFEHLEN zur Corona-Krisenbewältigung eine einzige Massname heraus, nämlich die SCHLIESSUNG der Kirchen, Moschen und Tempel und das VERBOT von RELIGIÖSEM GESANG bei weniger als 10 Meter Sicherheitsabstand zwischen umstehenden Menschen.

Ich ERINNERE MICH, denn FRÜHER war es so, WENN die PEST war und CHOLERA und die ganzen anderen riesigen Infektionswellen mit SEHR VIELEN TOTEN, dann haben die Menschen zu Gott GESCHRIEEN – nicht einfach nur “gebetet”! – und deshalb haben DEMOKRATISCHE STAATEN bitteschön die Kirchen, Tempel und Moscheen wieder zu ÖFFNEN und von STAATLICHEN RESTRIKTIONSBEFEHLEN zu BEFREIEN.

Jetzt kommt natürlich das GEGENARGUMENT dieser ganzen “wohlmeinenden atheistischen philanthropischen Menschheitsfreunde” von wegen INFEKTIONSGEFAHR – und dazu fällt mir zweierlei ein:

ERSTENS : Wenn INFEKTIONSGEFAHR unsere GRÖSSTE Sorge tatsächlich wäre, dann müssten sofort alle Mann-Frau-Lebensgemeinschaften durch SICHERHEITSABSTAND von viel mehr als bloss 10 Metern GETRENNT werden, dann da werden Bakterien und Viren gegenseitig ausgetauscht, daß sich der fortschrittliche Arzt die Haare rauft und schier verrückt wird, wo er mit der DESINFEKTION anfangen soll, ohne jemals an ein Ende damit zu kommen!

ZWEITENS: Das GERÜCHT ist URALT, daß durch das KÜSSEN DER IKONEN und durch die Austeilung der “orthodoxen Kommunion” mit EINEM Löffel für ALLE (sic!) erhebliche Ansteckungsgefahr besteht. Das Gerücht ist ALT, aber leider – fast total – QUATSCH! Im Gegenteil: Die Begegnung mit dem GÖTTLICHEN FEUER hält kein teuflisches Bakterium und Virus aus. Insoweit ist also auch das diskret ausgelegt Papiertaschentuch bei Ikonen in manchen orthodoxen  Gemeinden, keine GESUNDHEITSMASSNAHME, sondern dient eher dazu, zu verhindern, daß unverheiratete Männer  plötzlich mit Lippenstiftresten herumlaufen, die sie niemandem erklären können!

ERGEBNIS: der GOTTLOSE STAAT hat kürzlich das OSTERFEST VERBOTEN und den RAMADAN VERBOTEN und auch JÜDISCHE FESTE$ verboten: Ich FORDERE deshalb, daß das Pfingstfest REGULÄR stattfindet und daß Moslems und Hindus ihre Moscheen und Tempel und auch  Rest-Christen und Juden die Kirchen und Synagogen  wieder weitgehend OHNE Restriktionen und STAATLICHE REGULIERUNGEN besuchen dürfen. Denn es ist eine SADISTISCHE GRAUSAMKEIT, wenn der GROSSMÄCHTIGE Staat  in Zeiten der NOT und des STERBENS den Menschen den TROST DER RELIGION VERBIETET.

Dann schnappe ich noch inEuronews auf: Am Flughafen Wien werden Covid-19 Tests angeboten, die in 2-3 Stunden Ergebnisse leifern  – Kostenpunkt – angeblich – 190 Euro. Wir erkennen sofort: Bei Corona geht es um ERHEBLICHE GELDMENGEN! (Am 15.Mai 2020 erfahre im TV: In NRW gibt es a Massentests fürt ungefähr 60 Euro – immerhin, aber doch wohl ein GESCHÄFT, das sich manche Eisdiele, mancher Friseur WÜNSCHEN würede …)

—xxx—

Follow up 14. Mai 2020

Jetzt wird es heftig: In den Niederlanden ist Covod 19 /Sars-CoV2 angekommen in PELZTIERFARMEN.

source: Pelztiere erkranken massenhaft an Covid-19; Der neue Erreger grassiert in niederländischen Nerzfarmen. Können sich auch Menschen dort anstecken?; in: Süddeutsche SZ, Autorin: Hanna Charisius; 14.05.2020 URL https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/nerze-coronavirus-nerzfarmen-niederlande-1.4906368

Frage: KÖNNTE  Sars-CoV2 VIELLEICHT, wenn auf Pelztiere, dann EVENTUELL auch auf Hauskatzen oder eventuell auf Schweine und Geflügel “überspringen”???

Mir ist plötzlich so übel …

—xxx—

Follow up 26. Mai 2020

Es kommen nicht mehr viel bemerkenswerte neue Nachrichten zu Corona-Pandemie herein, die mir als “interessant” aufgefallen sind.

Eine BESTÄTIGUNG für frühere Aussagen vielelicht noch: Obduzierte Leichen zeigten starke Schädigungen der Lunge, aber ANDERS als bei blosser “Influenza”. Es scheint insbesondere die “Sauerstoffaufnahme-Kapazität” beschädigt zu werden … Leider sit die Studie NICHT verallgemeinerungsfähig, weil ein gewisser Teil der Leichen massive Vorerkrankungen hatte … source: COVID-19-Verstorbene: Obduktionen zeigen schwere Lungenschäden: in: heilpraxis de, blog, 26. Mai 2020, Autor: Alfred Domke – MIT wissenschaftlicher Originalquelle aus einem US-Medizin-Journal URL https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/covid-19-verstorbene-obduktionen-zeigen-schwere-lungenschaeden-20200524515246

—xxx—

SCHLUSSNOTIZ 26.05.2020:

ERSTENS: Dieser Artikel wird geschlossen und nur noch extrem aussergewöhnliche News werden ergänzt.

ZWEITENS: Durch die Art und Weise meiner Informationsverarbeitung wurde eine WESENTLICH BREITERE Basis für sogenannt “qualifizierte Einschätzungen” erstellt, die auch an ausgewählte Empfänger verschickt wurde und dadurch hoffentlich MASSIV GEHOLFEN hat.

DRITTENS: Leider  gibt es in einer multi-faktoriellen und multi-layer-Studie keine EINEINDEUTIGEN “Antworten”, schon gar keine “eineindeutigen Schuldzuweisungen”. Immerhin könnte man ungefähr stark zusammenfassend sagen: Corona-Viren, Sars, Mers, Ebola, Denge, HIV/Aids, Rinderwahnsinn, Schweinegrippe, Vogelgrippe sind KUMULIERTE INDIZIEN, daß irgendetwas mit den FUNDAMENTEN DES LEBENS AUF DIESEM PLANETEN sich VERÄNDERT hat und vielleicht  “nicht mehr ganz richtig funktioniert”, was ZWEI HAUPTGRUPPEN von Ursachen haben könnte, nämlich a) menschengemachte Ursachen und b) nicht-menschengemachte Ursachen –  also zum Beispiel astronomische (wie zum Beispiel Verädnerungen der Sonnenaktivität und des Erdmagnetfeldes und/oder der PLANETEN-EIGENFREQUENCY der “Schumann-Frequenz-Serien”).

VIERTENS: Die WIRTSCHAFTSLENKUNG WELTWEIT scheint sich “irgendwie” EINIG zu sein, daß man NICHT zu einem “Zustand VOR Corona” zurückkehren will oder möchte.  Der ÖKONOMISCH-WISSENSCHAFTLICHE UMBAU der WELTWIRTSCHAFT war aber NICHT der “Hauptfocs” dieses Artikels – und dieser UMBAU wird MASSIV und SEHR BITTER.

FÜNFTENS: Bei “UNVOLLSTÄNDIGER  Information” in einem durch “geheimdienstliche compartmentarization” FRAGMENTIERUNG “dirty game” mit etlichen EGOISMEN bis hin zu “manifesten Verbrechen” bleibt die alte Frage UNGELÖST: WER wird GEWINNEN, die “bad guys” oder die “good guys” – falls dies überhaupt die GRUNDLAGE DES SPIELS ist oder war! Bei diesem Punkt werden WELTANSCHAULICHE BASISKONZEPTE tangiert, die natürlich BESTRITTEN werden können. MEINE Einschätzung wäre aber ungefähr: Selbstverständlich wird JEDER TÄTER versuchen, den KONSEQUENZEN zu entkommen und dieser Planet zeigt die SELTSAMKEIT, daß weder NAZIS noch KOMMUNISTEN im 20. Jahrhundert TATSÄCHLICH ANGEMESSEN  mit “menschlichen Methoden” etwa “bestraft” worden wären. IM GEGENTEIL: NAZIS und KOMMUNISTEN haben ÜBERALL auf diesem Planeten ÜBERLEBT und mischen KRÄFTIG mit. AUSSERDEM: Es scheint auch auf diesem Planeten Akteure zu geben, die mal eben in New York 2 Hochhäuser sprengen können oder in Sendai und Fukushima ein kombiniertes Natur-Desaster mit Industriekatastrophe “produzieren” können oder einen “Flugzeugabsturz bei Smolensk” – und VIELLEICHT AUCH eine “Corona-Epedemie mit ökonomischer Gewinnmaximierungsabsicht”. DA BLICKE ICH NICHT DURCH – und – ehrlich gesagt – das ist mir ein bischen zu meschenverachtend und unappetitlich.

SECHSTENS: Deshalb lautet meine Abschlussformulierung hier: Wenn auch der Übeltäter VERMUTET, er könne den KONSEUQENZEN seiner ÜBELTATEN entkommen, so fragt sich, ob man dem DHARMA entkommen kann oder der “Regel” der KARMISCHEN VERGELTUNG – oder aber dem AUF DIESEM PLANETEN VORGEGEBENEN UMGEBUNGSSYSTEM mit dessen “KENNZAHLENSET” aus “intelligentem System Setup”. Ich VERMUTE: NEIN! Unsere UNKONTROLLIERBAREN wissenschaftlich-technischen Eliten heute sagen: DOCH! Und wenn die Erede ein bischen wackelt oder die Sonne ein bischen mehr Sonnenwind schickt, dann ERÜBRIGT sich das ganze PRO und CONTRA auf UNZULÄNGLICHER MENSCHELICHER ANALYSEBASIS – und das KOSMISCHE UMGEBUNGSSYSTEM “drückt sozusagen” den “reset-Knopf”. VIELLEICHT ALSO: GUTEN MORGEN in einer MODIFIZIERTEN STEINZEIT!

Mit einem Wort: Vielleicht machen es die “überlebenden indigenen Völker” RICHTIG – und wir anderen machen es FALSCH – und deshalb Hinweis auf eine videoliste, die ich  soeben erstellt habe, weil ein ehemaliger Nachbar  aus Oxford/UK mir einen entsprechenden Hinweis gab:

videoliste: WARNUNG der indigenen Völker: HÖRT AUF, PACHAMAMA ZU QUÄLEN URL https://brunobuike.wordpress.com/2020/05/21/warnung-der-indigenen-volker-hoert-auf-pachamama-zu-quaelen/

–xxx–  end of transmission –xxx–

Buike Science And Music

About bbuike

- *1953 in Bremen / Germany - since decennia in Neuss / Germany - classical composer (registered since 2005) - scientific freelance writer - registered to German National Library "Deutsche Bibliothek", search "Bruno Buike", with 246 items in 2013 1996-97 - 5000 qm Rekultivierung Obstwiese mit Kleintierhaltung 2004/05 - 3 Wochen Gartenpflege in einem orthodoxen Kloster in Deutschland 2009 - 3 Wochen Katastrophenhilfe Einsturz des Kölner Stadtarchivs 2011 - journey to Przemysl/Poland - and learning of basic Polish vocabulary and reading/pronounciation 2013 University of Tokyo - Conditions of war and peace - Coursera - Certificate 2013, December - after 15 years in mainly Russian-orthodox and Greek-orthodox affairs return to Roman-Catholic church 2014 National University of Singapur, Conservatory - Write like Mozart. Introduction to classical composition - Coursera Certifikate "with distinction"
This entry was posted in economics, history, military and tagged , , , , . Bookmark the permalink.