Ich habe von Leopold Altenburg ein neues Wort gelernt: Wohlstandsverwahrlosung

Wie lernt man neue Worte? Noch dazu in seiner Muttersprache?

Well, man schaut ARTE-TV – Sissi. die Getriebene –  URL https://www.arte.tv/de/videos/083270-000-A/sissi-die-getriebene/ – verfügbar in arte-TV bis 20.12.2019 – danach Neuausstrahlung am 22.12.2019 – und irgendwann wahrscheinlich in youtube.

Dort äussert sich Leopold Altenburg, in Wikipedia gelistet als Schauspieler, aber von seiner Abstammung her Urenkel der Kaiserin Sissi.

Es ist also Leopold Altenburg, der meinen deutschen Wortschatz erweitert – und gleichzeitig MASSIV mein VERSTÄNDIS der “Zustände” am Wiener Kaiserhof des 19. Jahrhunderts befördert, indem er frank und frei  BEWERTET: Was da am Wiener Kaiserhof unter Kaiser Franz Josef I., dem letzten bezw. dem vorletzten,,  sich abgespielt hat, hatte oftmals den Geschmack und Charakterzug von “Wohlstandsverwahrlosung” – indem daß nämlich dem Adel SINNVOLLE ZIELE ABHANDEN gekommen waren, erstens von wegen des “alles Ernsthafte ersäufenden WOHLSTANDES” und zweitens wegen der MORALISCHEN VERLOTTERUNG der sogenannten “allerhöchsten Kreise”, welch letztere ich selbst VERURSACHT sehe in einem MASSIVEN GLAUBENSVERLUST an die “heilige Religion”  und deren ebenfalls weitgehend moralisch verlotterte, wo nicht “wohlstandsverwahrloste”,  Amtsträger.

Wir versuchen, zu LERNEN, indem wir versuchsweise formulieren:

WENN NICHT das “Gottesgnadentum” der adeligen Regenten durch SICHTBARE ZEICHEN BEGLAUBIGT und NACHPRÜFBAR geworden ist, dann gehen eben die Staatsgeschäfte und die Schicksale der Völker ihren MENSCHLICHEN Gang, was bedeutet den ABSTIEG in “Wohlstandsverwahrlosung” und  in “moralische und sonstige DEKADENZ”. Und “Dekadenz” ist natürlich eines der Lieblingswörter der russischen Intelligentsias des 19. Jahrhunderts, besonders wenn AUSLÄNDISCHE Verhältnisse “beschrieben” werden sollen.

Insoweit ist es nahezu als WUNDER zu bewerten, wenn TROTZDEM innerhalb von heutiger DEMOKRATISCHER VERFASSTHEIT eine Art “Höherentwicklung von unten” und von der “rein menschlichen Seite” aus erfolgt sein sollte  und möglicherweise tatsächlich real stattgefunden hat – oder stattgefunden haben könnte!

Vielen Dank also an Leopold (von) Altenburg!

Buike Science And Music

About bbuike

- *1953 in Bremen / Germany - since decennia in Neuss / Germany - classical composer (registered since 2005) - scientific freelance writer - registered to German National Library "Deutsche Bibliothek", search "Bruno Buike", with 246 items in 2013 1996-97 - 5000 qm Rekultivierung Obstwiese mit Kleintierhaltung 2004/05 - 3 Wochen Gartenpflege in einem orthodoxen Kloster in Deutschland 2009 - 3 Wochen Katastrophenhilfe Einsturz des Kölner Stadtarchivs 2011 - journey to Przemysl/Poland - and learning of basic Polish vocabulary and reading/pronounciation 2013 University of Tokyo - Conditions of war and peace - Coursera - Certificate 2013, December - after 15 years in mainly Russian-orthodox and Greek-orthodox affairs return to Roman-Catholic church 2014 National University of Singapur, Conservatory - Write like Mozart. Introduction to classical composition - Coursera Certifikate "with distinction"
This entry was posted in culture, philosophy-religion, Radio Eriwan and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.