Wer hat das Copyright für Kopftücher der Frauen – Frage an Radio Eriwan

Frage an Radio Eriwan: Wer hat das Copyright – also das RECHT DER GESCHÄFTLICHEN VERWERTUNG – von Kopftüchern der Frauen?

Antwort von Radio Eriwan: Das ist schwer zu sagen, denn Kopftücher gibt es schon seit der Steinzeit, also seit mindestens 10.000 Jahren. Man könnte aber eventuell die RISIKOVERMEIDUNGSSOFTWARE “Aladdin” von Blackrock befragen, denen sowieso der halbe Planet gehört, ob die was gespeichert haben, oder einmal das Firmenarchiv von “Rabensteiner Rotbäckchen Gesundsaft” durchwühlen, ob da irgendwelche SCHADENSERSATZKLAGEN bekannt geworden sind! Womit Radio Eriwan aber NICHT behauptet haben will, daß man gute Antworten bekommt, wenn man diese ganzen Flaschen fragt!

Buiike Science And Music

About bbuike

- *1953 in Bremen / Germany - since decennia in Neuss / Germany - classical composer (registered since 2005) - scientific freelance writer - registered to German National Library "Deutsche Bibliothek", search "Bruno Buike", with 246 items in 2013 1996-97 - 5000 qm Rekultivierung Obstwiese mit Kleintierhaltung 2004/05 - 3 Wochen Gartenpflege in einem orthodoxen Kloster in Deutschland 2009 - 3 Wochen Katastrophenhilfe Einsturz des Kölner Stadtarchivs 2011 - journey to Przemysl/Poland - and learning of basic Polish vocabulary and reading/pronounciation 2013 University of Tokyo - Conditions of war and peace - Coursera - Certificate 2013, December - after 15 years in mainly Russian-orthodox and Greek-orthodox affairs return to Roman-Catholic church 2014 National University of Singapur, Conservatory - Write like Mozart. Introduction to classical composition - Coursera Certifikate "with distinction"
This entry was posted in Radio Eriwan and tagged , , . Bookmark the permalink.