Compal-Internetrouter aus Taiwan schaffen REMOTE-Zugriff auf Millionen Unitymedia-Kunden in Deutschland

Die nächste “offene Hintertür” kommt am 06. Okt. 2019 in meinem Briefkasten an, obwohl sie schon seit mindestens 03. Okt.2019 im Internet kursiert  – und es gibt ein Sicherheitsupdate und eine POTENTIELLE MINIMIERUNG von “ökonomischen Verlusten”, weil ANGEBLICH die entsprechende Funktion bereits ab Juni 2019 “deaktiviert” war.

Quelle: Unitymedia Connect Box: Patch für Remote Code Execution-Lücke, in: Win Future Portal, 03.10.2019, Autorin: Nadine Juliana Dressler, URL https://winfuture.de/news,111610.html

Zitat: “Damit ist die Connect Box ungepatcht zu einem großen Sicherheitsrisiko geworden. Entdeckt und darüber berichtet hatte ein Sicherheitsexperte, der im Internet unter dem Namen Xitan auftritt und in seinem Blog einen ausführlichen Blick auf die Sicherheitslücke des Routers gewährt hat (via heise). Xitan hatte seine Erkenntnisse zu dem Einfallstor und ein Proof of Concept erarbeitet. Er nutzte dabei ein Gerät, das ihm im Februar 2019 von Unitymedia als Standard-Kabelmodem für Neukunden geliefert wurde. Die Box selbst stammt von Compal, einem Hersteller, der die Router für die diversen Provider gebrandet anbietet. “

Interessant ist, WOHER das Unitymedia / KabelBW Internetmodem kommt, nämlich von Compal TAIWAN. Wir schlagen in Wikipedia nach und stellen entsetzt fest, dass Compal, Taiwan ACER und MAC/Apple Laptops produziert, siehe “Compal” in Wikipedia DE URL https://de.wikipedia.org/wiki/Compal

Ich VERMUTE, daß man ausserdem davon ausgehen sollte, daß “gewisse MANAGEMENT-Verbindungen” zwischen TAIWAN und dem kommunistischen Festlandschina schon seit Jahrzehnten funktionieren. Anders gesagt: Man muß vermuten, daß einige der RIESIGEN “Firmen-Komplexe” im kommunistischen China mit bis zu EINE MILLION Personal mit TAIWANESISCHEM Management-Knowhow geführt werden!

Es ist aber Sonntag – und wir denken uns hier nichts weiter Böses …

Buike Science And Music

About bbuike

- *1953 in Bremen / Germany - since decennia in Neuss / Germany - classical composer (registered since 2005) - scientific freelance writer - registered to German National Library "Deutsche Bibliothek", search "Bruno Buike", with 246 items in 2013 1996-97 - 5000 qm Rekultivierung Obstwiese mit Kleintierhaltung 2004/05 - 3 Wochen Gartenpflege in einem orthodoxen Kloster in Deutschland 2009 - 3 Wochen Katastrophenhilfe Einsturz des Kölner Stadtarchivs 2011 - journey to Przemysl/Poland - and learning of basic Polish vocabulary and reading/pronounciation 2013 University of Tokyo - Conditions of war and peace - Coursera - Certificate 2013, December - after 15 years in mainly Russian-orthodox and Greek-orthodox affairs return to Roman-Catholic church 2014 National University of Singapur, Conservatory - Write like Mozart. Introduction to classical composition - Coursera Certifikate "with distinction"
This entry was posted in computer and tagged , , , . Bookmark the permalink.