tibetisches Photo aus Dharmsala – was ist das

Von der offiziellen Webpage des Dalai Lama, hier deutsche Sprachversion, page-title “84. Geburtstag seiner Heiligkeit” (des Dalai Lama oder Gyalwa Rinpotsche) URL http://de.dalailama.com/pictures/84-geburtstag-seiner-heiligkeit-des-dalai-lama

(Die “Schockwirkung” wird verstärkt, wenn man das Pic vergrössert …)

Nur eine Sache verstehe ich nicht: Warum wird dem KOMMUNISTISCHEN China ERLAUBT, das tibetische Volk AUSZUROTTEN –  (Die HEUTIGEN  Chinesen wenden SEHR UNAPETITLICHE Methoden an, die NICHT in den Zeitungen stehen!) – und zwar sehr wahrscheinlich wegen der TIBETISCHEN ROHSTOFFE (im Himalaya) für GELDGEILE europäische und US-amerikanische KONZERNE, die NICHT weiter denken als von “12 bis Mittag”!

Die Frage ist, WER ist hier PRIMITIV: die Tibeter, die WISSEN, daß man den Planeten BESCHÄDIGT, wenn man EINFACH SO die ROHSTOFFE “entfernt” von EXAKT dem PLATZ, wo sie PHYSIKALISCHE Wirkungen erzeugen, die wir BLÖDEN Alltagsmenschen  NICHT WISSEN – oder die Chinesen, Europäer und USA-Leute, die DESTRUKTIV bis zum EXZESS “herumwursteln” auf der JAGD nach MATERIELLEN DINGEN, die NIEMAND WIRKLICH BRAUCHT?

Und da ist noch was: WIESO wird nicht darüber HEISS diskutiert, daß auzsgerechnet die FREIHEITSLIEBENDEN USA mit dem AKTUELL SCHLIMMSTEN UNTERDRÜCKER WELTWEIT, nämlich dem kommunistischen China, KOOPERIEREN und GIGANTISCHE  GESCHÄFTE machen, von denen die MEISTEN Menschen auf diesem Planeten nicht viel Nutzen haben???

—xxx—

Follow up 21. Okt. 2019

Rein Zufällig stosse ich auf einen Artikel von Charlie Campbell in der Times über den Dalai Lama, der von einer seltenen Informationsfülle und analytischen Qualität ist.

source: The Dalai Lama Has Been the Face of Buddhism for 60 Years. China Wants to Change That; in: TIME online, author Charlie Campbell, 7th of March 2019, URL https://time.com/longform/dalai-lama-60-year-exile/

Buike Science And Music

About bbuike

- *1953 in Bremen / Germany - since decennia in Neuss / Germany - classical composer (registered since 2005) - scientific freelance writer - registered to German National Library "Deutsche Bibliothek", search "Bruno Buike", with 246 items in 2013 1996-97 - 5000 qm Rekultivierung Obstwiese mit Kleintierhaltung 2004/05 - 3 Wochen Gartenpflege in einem orthodoxen Kloster in Deutschland 2009 - 3 Wochen Katastrophenhilfe Einsturz des Kölner Stadtarchivs 2011 - journey to Przemysl/Poland - and learning of basic Polish vocabulary and reading/pronounciation 2013 University of Tokyo - Conditions of war and peace - Coursera - Certificate 2013, December - after 15 years in mainly Russian-orthodox and Greek-orthodox affairs return to Roman-Catholic church 2014 National University of Singapur, Conservatory - Write like Mozart. Introduction to classical composition - Coursera Certifikate "with distinction"
This entry was posted in culture, economics, history, philosophy-religion, trips and places and tagged , , , . Bookmark the permalink.