2 Weißstörche über Neuss – 19-02-2019

Gegen 13:00 schaue ich vom Balkon im 4. Stock aus dem Fenster und da sehe ich einen Riesenvogel. grösser als der hier in der Gegend häufige Fischreiher. Es ist ordentlich Wind und der Vogel segelt mit Vergnügen und schraubt sich in Kurven in der Thermik hoch. Dabei dreht er sich und ich sehe sehr schön deutlich die Flügelzeichnung der Weißstörche, vorne weiß am hinteren Ende schwarz gesäumt.

Und wie ich so verblüfft zuschaue, da ist da mit einemal ein zweiter Weißstorch.

Jetzt ist für mich KEIN ZWEIFEL mehr möglich, weil nämlich vor ungefähr 20 Jahren  ein Weißstorch auf einer hohen Laterne direkt bei meiner damaligen Wohnung “übernachtet” hatte und weil ich damals den NABU angerufen hatte, der bestätigte, daß es sich um einen Weißstorch handeln müsse.

Damals VERMUTETE NABU auch, daß Störche über Neuss die WESTLICHE REISEROUTE bis zum Überwinterungsgebiet SPANIEN benutzen – und nicht die Hauptroute über Griechenland, Israel, Ägypten.

Diese Notiz wurde angefertigt, weil hier in Neuss Weißstorch-Sichtungen derartig SELTEN sind, daß es eine SENSATION ist, wenn mal ein PÄRCHEN auftaucht!

—xxx—

Follow up02. März 2019

IKch will gerade zum Fahrradtraining aufbrechen, riskiere noch einen Blick nach draussen – und da flöiegen direkt an meinem Häserblock vorbei 4 GROSSE VÖGEL, die ich NICHT erkennen kann, obwohl sie so nahe vorbeifliegen!

Sie haben lange Beine und lange Hälse wie Störche – aber von einem sehe ich ziemlich deutlich: Das Gefieder ist durchgehend DUNKEL, keine WEISSE Stelle irgendwo …  Ich bin aber so gewiss, wie ein ahnungsloser Stadtmensch nur sein kann, daß es sich NICHT um a) schwarze Schwäne, b) Kormorane oder c) graureiher gehanelt haben sollte, denn die kann zufällig relativ eiinwadnfrei unterscheiden … (Rein theoretisch könnten es also diesmal tatsächlich auch “Schwarzstörche” gewesen sein???) Oder waren es irgendeine Art von KRANICHEN, die ich nicht kenne??? Ich WEISS es nicht – und damit werde ich leben müssen!

Ich bin platt: WAS WAR DAS?

Buike Science And Music

About bbuike

- *1953 in Bremen / Germany - since decennia in Neuss / Germany - classical composer (registered since 2005) - scientific freelance writer - registered to German National Library "Deutsche Bibliothek", search "Bruno Buike", with 246 items in 2013 1996-97 - 5000 qm Rekultivierung Obstwiese mit Kleintierhaltung 2004/05 - 3 Wochen Gartenpflege in einem orthodoxen Kloster in Deutschland 2009 - 3 Wochen Katastrophenhilfe Einsturz des Kölner Stadtarchivs 2011 - journey to Przemysl/Poland - and learning of basic Polish vocabulary and reading/pronounciation 2013 University of Tokyo - Conditions of war and peace - Coursera - Certificate 2013, December - after 15 years in mainly Russian-orthodox and Greek-orthodox affairs return to Roman-Catholic church 2014 National University of Singapur, Conservatory - Write like Mozart. Introduction to classical composition - Coursera Certifikate "with distinction"
This entry was posted in science, trips and places and tagged , . Bookmark the permalink.