Trebes-Carcassonne: Arnaud Beltrame, Gendarmerie Nationale – 24-03-2018

Le lieutenant-colonel Arnaud Beltrame nous a quittés.
Mort pour la patrie.
Jamais la France n’oubliera son héroïsme, sa bravoure, son sacrifice.
Le coeur lourd, j’adresse le soutien du pays tout entier à sa famille, ses proches et ses compagnons de la @Gendarmerie de l’Aude. pic.twitter.com/I1h8eO7f9a

— Gérard Collomb [Ministre de l’Interieur](@gerardcollomb] March 24, 2018

twitter-Page der Gendarmerie Natioale URL https://twitter.com/Gendarmerie?ref_src=twsrc%5Etfw

Arnaud Beltrame, Gendarmerie Nationale, Carcassonne-Trebes gestorben bei der Anti-Terror-Aktion  gegen das  IS-Attentat vom 23.03.2018, Meldung vom 24.03.2018

zitiert nach Quelle: Nach Geiselnahme in Frankreich – Der Held von Trèbes erliegt seinen Verletzungen; AFP (Agence France Press) in t-online , news, 24.03.2018 URL http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_83442352/der-held-von-trebes-erliegt-seinen-verletzungen.html

Zitat 1: “Das Nachrichtenportal “La Manche Libre” meldete, es handele sich um den 45-jährigen Arnaud Beltrame. Innenminister Collomb sprach zuvor von einer “Heldentat”. Der Polizist habe sein Telefon mit einer offenen Verbindung auf einem Tisch liegen lassen. So hätten die Einsatzkräfte hören können, was sich im Supermarkt abspielte. Als der Täter unter noch ungeklärten Umständen auf Beltrame schoss, stürmte die Polizei das Gebäude und erschoss den Attentäter.”

Zitat 2: “Nach bisherigen Erkenntnissen überfiel der Mann den Supermarkt in dem Ort Trèbes bei Carcassonne und schoss um sich. Ein Augenzeuge berichtete, der Täter habe “Allahu Akbar” (Gott ist groß) gerufen, als er den Supermarkt der Kette “Super U” gegen 11.15 Uhr am Freitag überfiel. Er sei mit Messern, einer Schusswaffe und Handgranaten bewaffnet gewesen. Dort tötete er nach Polizeiangaben zwei Menschen und verletzte mehrere weitere – Spezialeinheiten der Polizei wurden in den 5000-Einwohner-Ort entsandt, mehrere Hubschrauber überflogen den Tatort.”

Zitat 3: “Bereits zuvor soll der Mann im zehn Kilometer entfernten Carcassonne ein Auto gestohlen, einen Insassen mit einem Kopfschuss getötet und den Fahrer verletzt haben. Kurze Zeit später habe er einen Polizisten mit Schüssen verletzt, der mit Kollegen vom Joggen zurückkam. Das Auto fand die Polizei später vor dem Supermarkt.”

—xxx—

Carcassonne, 5 km von Trebes, ist bei Touristen bekannt für seine erhaltenen mittelalterlichen Befestigungsanlagen und Stadtmauern. Zur (damaligen) Diözese Carcassonne gehörte der Abbé (Bérenmger) Saunière von Rennes-le-Chateau, über den ich vor wenigen Monaten ein Buch aus einem mehrjährigen Studienprojekt fertiggestellt habe.

—xxx—

—xxx—

Follow up 29. März 2018

Gestern, Donnerstag 28.03.2018, waren in Frankreich die offiziellen  Veranstaltungen zur Verabschiedung des Polizeioffiziers und Eliteabsolventen Arnaud Beltrame. Heute berichten die Zeitungen, daß dies ein linker Politiker zum anlass genommen hat, seine Sympathie mit dem Attentäter auszudrücken., aber auf eine derartige Art und Weise, daß dieser linke Politiker verhaftet wurde als TERRORSYMPATHISANT.

Wie soll man diplomatisch formulieren: ES GÄBE ÜBERHAUPT KEINEN sogenannten TERRORISMUS, gäbe es nicht VIEL ZU VIELE SYMPATHISANTEN, und zwar irgendwas zwischen 20.000 – 100.000 Leute quer durch ganz Europa – oder mehr.

Quelle: “Ein Wähler für Macron weniger” Französischer Linkspolitiker nach Tweet über getöteten Polizisten in Gewahrsam; in: FOCUS online vom 26.03.2018 URL https://www.focus.de/politik/ausland/ein-waehler-fuer-macron-weniger-franzoesischer-linkspolitiker-nach-tweet-ueber-getoeteten-polizisten-in-gewahrsam_id_8670198.html

Zitat 1: “Ein linksgerichteter französischer Politiker ist wegen eines provokanten Tweets zum Tod eines in Frankreich als Helden gefeierten Polizisten festgenommen worden. Wegen “Rechtfertigung von Terrorakten” befände sich Stéphane Poussier in Gewahrsam, teilte die Polizei.”

Zitat 2: ” Die Staatsanwaltschaft in der Normandie sagte der Nachrichtenagentur AFP, Poussier befinde sich wegen “Rechtfertigung von Terrorakten” in Gewahrsam. Ihm drohen bis zu sieben Jahre Gefängnis und eine Geldstrafe von 100.000 Euro. Die LFI-Partei und ihr Vorsitzender, der ehemalige Minister für Berufsbildung Jean-Luc Mélenchon, verurteilten Poussiers Äußerungen.”

 

Buike Science And Music

About bbuike

- *1953 in Bremen / Germany - since decennia in Neuss / Germany - classical composer (registered since 2005) - scientific freelance writer - registered to German National Library "Deutsche Bibliothek", search "Bruno Buike", with 246 items in 2013 1996-97 - 5000 qm Rekultivierung Obstwiese mit Kleintierhaltung 2004/05 - 3 Wochen Gartenpflege in einem orthodoxen Kloster in Deutschland 2009 - 3 Wochen Katastrophenhilfe Einsturz des Kölner Stadtarchivs 2011 - journey to Przemysl/Poland - and learning of basic Polish vocabulary and reading/pronounciation 2013 University of Tokyo - Conditions of war and peace - Coursera - Certificate 2013, December - after 15 years in mainly Russian-orthodox and Greek-orthodox affairs return to Roman-Catholic church 2014 National University of Singapur, Conservatory - Write like Mozart. Introduction to classical composition - Coursera Certifikate "with distinction"
This entry was posted in foreign affairs, military and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.