Gezeter und Gekeife: Gerhard Schröder jetzt bei Rosneft – UNGEHEUERLICH

Die deutschen MEDIEN beben vor Aufregung, weil die deutsche politische Elite durch alle Parteien in einem ungeheurlichen Aufschrei sich empört:

GERHARD SCHRÖDER ARBEITET FÜR DIE RUSSEN!

Das klingt fast so schlimm wie wenn jemand östlich der Oder-Neisse-Grenze sagt: “Igitt, der hat einen deutschen Schäferhund!”

Ich frage diese Medien: Warum habt ihr VERPENNT und VERSCHLAFEN, als kürzlich ein naher Verwandter des US-Vizepräsidenten BIDEN mit einemal im Finanzvorstand einer UKRAINISCHEN Energiefirma auftauchte?

Und da haben wir es wieder, dieses HÄSSLICHE Phänomen der “double standards”, der “doppelten Moral”, des doppelten Rechts – also letztlich der KORRUPTION DES RECHTES DURCH DIE MACHT als Ausdruck einer völligen MORALISCHEN PRINZIPIENLOSIGKEIT UND VERDORBENHEIT.

Es ist also TOTAL OKAY, wenn die USA und Kanada GETREIDE AN DIE UKRAINE verkaufen wollen; aber es ist selbstverstädnlich nicht okay, wenn die Ukraine in Afrika Kohleöfen produzieren würde oder Kühlschränke am Nordpol – oder einen Brennholzverleih aufmachen!

Es ist TOTAL OKAY, daß ein US-Regierungsmitglied im AKTIVEN DIENST sich als PRIVATER PROFITEUR in einer KONFLIKTZONE betätigt, aber es ist NICHT OKAY, wenn ein NICHT-Amerikaner als RENTNER sich  außerordentlich agil und produktiv bei einem KONKURRENTEN der US Global Players betätigt.

Natürlich ist meine bäuerlich-ländliche Denkweise im Stile von Klein-Fritzchen und Klein-Erna VIEL ZU EINFACH – und, was ein geschulter Rückenverbieger ist, der benötigt unbedingt den folgenden Artikel der WELT online, wo man gar nicht mehr aus dem Staunen herauskommt, wer plötzlich alles und quer durch alle Partien “BEDENKEN zu SCHRÖDERS AKTIVITÄTEN” entwickelt und geäußert hat, zumal Schröder doch ein hübsches RUHEGEHALT genießen könnte, wenn er wollte.

Schröder will aber nicht und ist eben ein MACHTMENSCH mit INSTINKT für die “große Bühne”, so daß ihm Deutschland eventuell ein bischen klein vorkommt!

source: Kritik an Schröders Engagement im Kreml-Konzern, in: DIE WELT online  [kein Datum] (30.Sept.2017) URL https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article169187173/Kritik-an-Schroeders-Engagement-im-Kreml-Konzern.html

Die Welt steht also vor einem SCHRECKLICHEN ABGRUND:

SCHRÖDER und ROSNEFT – ODER!?

Oder WAS?

Oder Trump? Oder: “Kleinen Atomkrieg mit Nordkorea”? Oder Sultan Erdogan?

Das Publikum gestatte, daß ich im Angesichte solcher  SCHRECKLICHEN ALTERNATIVEN Schröder VORZIEHE, obwohl der nicht zu der Partei gehört, die ich meistens präferiere!

Ich aber frage mich hinfort mit ANGST und SCHRECKEN – “phobos kai eleeos” -: Kann ich noch EINFACH SO mein RUSSENHEMD anziehen, das man mir vor kurzem einfach so GESCHENKT hat, und zwar von nicht-russischer Seite?

Die Frage ist möglicherweise falsch gestellt: Denn dieses RUSSENHEMD, das eigentlich ein BAUERNHEMD ist, wie es einmal im STIL von der Ukraine bis ungefähr zur Schweiz in den BERGEN verbreitet war, ist bereits bei allen Geheimdiensten der Welt GESPEICHERT, weil ich nämlich einen Blog-Beitrag darüber geschrieben habe, und im Augenblick scheinen die Generalstabsanalysen noch nicht entschieden zu haben, ob man deshalb den örtlichen Karnevalsverein oder das örtliche Krankenhaus für Gehirnsschäden einschalten soll, oder ob man sofort die Generalmobilmachung starten muß!

Ich aber habe mir erlaubt, dieses Russenhemd, TROTZ des immer noch bestehenden AUSNAHMEZUSTANDES in Frankreich, ÖFFENTLICH auf einem SOBOR von 43 christlichen Nationen im Kölner Dom zu tragen – wo ich noch nicht einmal wirklich aufgefallen bin damit!

Meine Lösungssätze  lauten also:

  • ERSTENS BRAUCHEN WIR VERNÜNFTIGE LEUTE, DIE AUF INTERNATIONALEM LEVEL KOOPERATION AUFRECHTERHALTEN, zum Beispiel, damit ich auch in Zukuinft aus lauter Sympathie und wegen dem GÜNSTIGEN PREIS – äh: wegen DES günstigen PreisES – RUSSISCHEN STROM in Deutschland “einkaufen” kann. Klammer auf: Ich verstehe irgendwie gar nicht HISTORISCH, warum man Gerhard Schröder vorwerfen will, was bei Otto Wolff von Amerongen und Bertold Beitz erlaubt war und recht gut funktioniert hat??? Klammer zu!
  • ZWEITENS sind die US-amerikanischen SANKTIONEN gegen Russland einfacher QUATSCH und es wird höflich darum gebeten, daß die Medientrolle auf diesem Planeten aufhören, intelligente Zeitungsleser zu veräppeln.
  • DRITTENS ist die SPEICHERUNG meines RUSSENHEMDES in den DATEISERVERN der Geheimdienste nicht sehr verschieden von steinzeitlicher FETISCH-Psychologie, die einmal bei Neandertalern sehr modern war,  und welche letztlich auch die Grundlage ist  der Szene in Schillers “Wilhelm Tell”, wo man sogar den HUT des verhaßten Fronvogtes mit – falscher und gespielter – Hochachtung GRÜSSEN MUSSTE – und zwar unter Androhung von SCHWERER STRAFE im Falle der Widersetzlichkeit!

Buike Music And Science

About bbuike

- *1953 in Bremen / Germany - since decennia in Neuss / Germany - classical composer (registered since 2005) - scientific freelance writer - registered to German National Library "Deutsche Bibliothek", search "Bruno Buike", with 246 items in 2013 1996-97 - 5000 qm Rekultivierung Obstwiese mit Kleintierhaltung 2004/05 - 3 Wochen Gartenpflege in einem orthodoxen Kloster in Deutschland 2009 - 3 Wochen Katastrophenhilfe Einsturz des Kölner Stadtarchivs 2011 - journey to Przemysl/Poland - and learning of basic Polish vocabulary and reading/pronounciation 2013 University of Tokyo - Conditions of war and peace - Coursera - Certificate 2013, December - after 15 years in mainly Russian-orthodox and Greek-orthodox affairs return to Roman-Catholic church 2014 National University of Singapur, Conservatory - Write like Mozart. Introduction to classical composition - Coursera Certifikate "with distinction"
This entry was posted in culture, economics, foreign affairs and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.