Neues aus der Biologie

Es ist schon länger her, daß ein Buch über Biologie für den fortgeschrittenen Informationsverarbeiter Furore machte, nämlich:

Taylor, Gordon Rattray: Die biologische Zeitbombe (Frankfurt/Main?): G.B. Fischer hardcover 1968 und öfter – engl. u.d.T.: The Biological Time Bomb,  London, New York: Thames and Hudson 1968, ISBN 0-500-01046-3

Taylor, G.R. in deutescher Wikipedia – http://de.wikipedia.org/wiki/Gordon_Rattray_Taylor

Seit diesem Buch hat moderne Biologie bislang die Öffentlichkeit nicht mehr aufgeschreckt, obwohl sie, wie alle heutige Wissenschaft, die GRUNDLAGEN DES UNIVERSUMS antastet und deshalb EXTREM GEFÄHRLICH geworden ist.

Unglücklicherweise tangiert die moderne Biologie SEHR VIELE Einzelbereiche von Genmais über Euthanasie (ich meine nicht die Euthanasie der NAZIS, sondern die HEUTIGE “fortschrittliche” Euthanasie) bis hin zum Bienensterben, das NACHWEISLICH durch einige WENIGE NEONICOTINOIDE aus der Produktion einer EINZIGEN WELTFIRMA VERURSACHT wird, ganz zu schweigen von heutigen Szenarios für biologische Waffen, wie zum Beispiel einer RASSESPEZIFISCHEN MODIFIZIERTEN INFLUENZA (abgeleitet von Schweine- und Vogelgrippe), oder dem VERDACHT, daß EBOLA und AIDS unabsichtliche oder absichtliche “escapes” aus Labors in Afrika sein KÖNNTEN. Dazu kämen dann noch ERHEBLICHE GEFAHREN durch moderne Biologie in der LANDWIRTSCHAFT, die gegenwärtig von einigen wenigen Weltkonzernen TOTAL UMGEBAUT wird, daß man sie nicht mehr wiedererkennt, z.B. bei SOJA, MAIS, RAPS, WEIZEN, REIS, KARTOFFELN. Die Gefahr ist nicht nur, daß pflanzliche Produkte TECHNISCH verändert wurden, sondern daß die verantwortlichen Weltkonzerne die pflanzliche Produktion MONOPOLISIEREN und damit WELTWEIT die ÖKONOMIE der Landwirtschaftsprodukte weniger steuern als vielmehr DIKTIEREN.

Was mich am meisten wundert: ALL DAS REGT IM ERNST SCHON LANGE NIEMANDEN MEHR AUF, OBWOHL das berühmte Buch von Gordon R. Taylor, das weiter oben bibliographiert wurde, doch den MODERNEN – und WACHEN – ZEITGENOSSEN STARK AUFGERÜTTELT HABEN SOLLTE. Stattdessen werden SENSATIONSHYPES zum Beispiel wegen der Fortschritte im KLONEN von Lebewesen, EINSCHLIESSLICH DES MENSCHEN, veranstaltet und niemand scheint mehr zu fragen, ob diese Art von Wissenschaft überhaupt noch mit dem GESETZ DES MOSES in irgendeinen Zusammenhang gebracht werden kann, ober ob sie schon TOTAL GOTTLOS geworden ist und demnächst an ihrer eigenen HYBRIS zugrundegehen wird, freilich sehr wahrscheinlich nicht, ohne VORHER die Menschheit noch mit wahren HORRORGESCHICHTEN zu beglücken, wie z.B. genetischen Versuchen reptiloide Genetik mit humanoider Genetik zu kreuzen oder mit genetischen MISCHWESEN, von denen wir doch FROH waren, daß sie seit Jahrtausenden nur noch in der Mythologie vorkamen.

Ich mache es deshalb so, daß ich einfach eine LISTE von Informationen bringe, die mir in der letzten Zeit aufgefallen sind.

Gehirnzellen erfolgreich aus Stammzellen gezüchtet – http://www.focus.de/wissen/mensch/neurowissenschaft/tid-33217/das-gehirn-aus-der-retorte-forscher-zuechten-erstmals-mini-gehirn_aid_1084576.html

Gehirn mit Computerströmen gesteuert – http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/computer-versuch-mensch-mit-gedankenstroemen-ferngesteuert-a-919134.html

19 heute lebende  Nachfahren des steinzeitlichen Gletschermannes “Ötzi” konnten durch Gen-Analyse ermittelt werden – http://wissen.de.msn.com/kurz-notiert-neues-aus-der-wissenschaft#image=1

Beulenpestverdacht in Kirgisien (man erinnere sich bitte, daß die Hauptstadt von Kirgisien, BISHKEK, in den letzten Jahren öfter in den Nachrichten war) – http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/beulenpest-verdacht-ueber-160-kirgisen-im-krankenhaus-a-919081.html

Riesige unterirdische Wasserreserven auf der Erde – http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/ethan-a-huff/riesige-suesswasserreserven-unter-dem-meeresboden-entdeckt.html

DNS-Profile und Genetik der Langschädelfunde aus PERU —  http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/verbotene-archaeologie/michael-snyder/schockierende-dns-befunde-zu-den-nephilim-langschaedelfunden-in-peru.html

Pflanzenschutzmittel sind möglicher bis 1000mal wirksamer als bisher bei bisherigen seltsamen Labormethoden “vermutet” – http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/jonathan-benson/pflanzenschutzmittel-sind-bis-zu-1-mal-giftiger-als-ihre-auf-sicherheit-getesteten-aktiven-inhalt.html

Bußgelder gegen Zuckerhersteller (Kartellabsprachen sind  jetzt ein ganz normales Konzernverhalten, siehe die dreckigen Milliarden der deutschen Kaffeeröster, aber deutlich zu unterscheiden von zum Beispiel ständigen deutschen Hähnchenskandalen etc.pp.) – http://www.neues-deutschland.de/artikel/924466.bussgelder-gegen-zuckerhersteller.html

Riesenvirus aus erdgeschichtlicher Vorzeit wurde erfolgreich  “zum Leben erweckt” und keiner denkt dabei Böses – http://www.zeit.de/news/2014-03/03/wissenschaft-forscher-erwecken-riesenvirus-aus-dem-permafrost-zum-leben-03230406    — http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/neue-wissenschaften/andreas-von-r-tyi/pandoras-buechse-im-ewigen-eis-gefaehrliche-permafrost-viren.html

Neues von den unglaublichen Fähigkeiten der ELEFANTEN – a) Infraschallhören (und damit Vorwarnung vor Erdbeben), Forschungen einer Uni in Wien  – http://www.focus.de/wissen/natur/tiere-und-pflanzen/fuer-menschen-unhoerbarer-infraschall-laute-wie-elefanten-kommunizieren_aid_792231.html – b) Tonerzeugung über Stimmlippen (wie beim Menschen) – http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/elefanten-produzieren-tiefe-toene-ueber-stimmlippen-a-847726.html — c) Elefanten hören Geschlecht und Alter – http://www.focus.de/wissen/diverses/wissenschaft-elefanten-hoeren-geschlecht-und-alter-in-menschlichen-stimmen_id_3677098.html

Erstes KÜNSTLICHES CHROMOSOM lieferbar –  link 1: http://www.bild.de/ratgeber/2014/forschung/erster-schritt-zum-kuenstlichen-leben-35255182.bild.html — link 2: http://www.faz.net/aktuell/wissen/mensch-gene/synthetische-biologie-das-trauma-gentechnik-11622176.html

biologische DNA-Moleküle, z.B. des Tabakmosaikvirus – als Computer-Speicherchips – link 1:  http://www.weltderphysik.de/gebiete/stoffe/nachrichten/2006/der-biologische-speicherchip-tabakmosaikviren-als-basis-fuer-schnelle-transistoren/ — link 2: http://www.zeit.de/wissen/2013-01/DNA-Datenspeicher

DNA – Computer ( und wahrscheinlich Querbezüge zum gesuchten  QUANTEN-Computer) – http://de.wikipedia.org/wiki/DNA-Computer

Ersatzteile aus Stammzellen gezüchtet: Neue Nasen oder Ohren gefällig? http://www.welt.de/gesundheit/article126758647/Forscher-zuechten-Nasen-und-Ohren-im-Labor.html

Fliegen verwenden Flugtechnik wie moderne Kampfjets: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/flugtechnik-fliegen-auf-der-flucht-navigieren-wie-kampfjets-a-963376.html

Neurowisenschaften: Musik und Gehirnentwicklung – http://www.welt.de/gesundheit/article126364738/Musik-in-der-Kindheit-ist-eine-gute-Altersvorsorge.html

Es ist angerichtet: Wohl bekomm`s!

Buike Science And Music

Advertisements

About bbuike

- *1953 in Bremen / Germany - since decennia in Neuss / Germany - classical composer (registered since 2005) - scientific freelance writer - registered to German National Library "Deutsche Bibliothek", search "Bruno Buike", with 246 items in 2013 1996-97 - 5000 qm Rekultivierung Obstwiese mit Kleintierhaltung 2004/05 - 3 Wochen Gartenpflege in einem orthodoxen Kloster in Deutschland 2009 - 3 Wochen Katastrophenhilfe Einsturz des Kölner Stadtarchivs 2011 - journey to Przemysl/Poland - and learning of basic Polish vocabulary and reading/pronounciation 2013 University of Tokyo - Conditions of war and peace - Coursera - Certificate 2013, December - after 15 years in mainly Russian-orthodox and Greek-orthodox affairs return to Roman-Catholic church 2014 National University of Singapur, Conservatory - Write like Mozart. Introduction to classical composition - Coursera Certifikate "with distinction"
This entry was posted in science and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.