remains from Allied airraids in WW II: 8 bombs and airmines in my neighbourhood deactivated, defused

 

Today, 7th of November 2013 has seen in the neighbourhood of former Neus Railway goods station the FOURTH deactivation of airmines from Allied airstrikes in World War II within only a very few years. Never before have experienced such actions  in such frequency, which however are due to the fact, that the nearby former railway goods station in World War II has been considered an important part of German war logistics by the Allies and such saw several  aereal bombardments and air raids  as was the tactics and fashion of the time.

And glad to say: Everything went smooth, no casualties – only some nervous people with nevertheless coldblooded approach to problems at hand (evacuation and such things). However the RISK OF OLD STUFF DETONATING is increasing with every year the war is over simply because of rust …

There is a high probability, that we will see the next “old fat lady” in near future, because a nearby shopping-center is closing to be rebuild greater and and more fashionable … Well, we simply will have to wait – and enjoy our normal lifes!

other Buike-blogentry on “explosive remains from World War II ” – https://brunobuike.wordpress.com/2012/10/19/2-weltkrieg-bombe-heute/

GERMAN

http://www.derwesten.de/region/flieger-bombe-sorgt-fuer-stoerungen-im-bahnverkehr-id8642900.html

http://www.ngz-online.de/neuss/nachrichten/bombe-wird-entschaerft-bahnverbindungen-gestoert-1.3796399

Heute, 7. November 2013 erlebe ich die VIERTE LUFTMINEN-/BOMBENENTSCHÄRFUNG innerhalb nur weniger Jahre, weil der nahegelegene ehemalige Güterbahnhof Neuss im 2. Weltkrieg ein wichtiger Teil des deutschen Nachschubsystems gewesen ist und deshalb mehrere alliierte Flächenbombardements mit Bombenteppichen gesehen hat.

Gottlob ist alles gut gegangen, obwohl das jedesmal eine große Staatsaktion ist,  bei der Gefährdungs – und Evakuierungszonen festgelegt werden müssen und natürlich die Männer, die direkt an diesen vermaledieten Dingern arbeiten, stets absolut kaltes Blut bewahren müssen. Allerdings steigt das  RISIKO für KOMPLIKATIONEN für JEDES JAHR, das nach dem Ende des Krieges verstrichen ist,  ganz einfach weil die alten Dinger VERROSTEN und Bauteile auch schonmal KLEMMEN – oder aber gewisse “fest eingebaute Gemeinheiten” wie zum Beispiel chemische Verzögerungszünder oder Aufschlagszünder und dergleichen ernsthaftes Kopfzerbrechen bereiten.

Die nächste “alte Dame” kommt sehr wahrscheinlich  bestimmt, weil nämlich ein grosses Einkaufzentrum in der ehemaligen Bombenabwurfszone “Güterbahnhof” demnächst UMGEBAUT wird, wobei auch etwas TIEFER im Boden ausgeschachtet werden soll.

Follow up 11th of December 2013

Next two Allied bombs from World War II are due tomorrow for defusion. And it “gets nearer” – and I have to evacuate, because I am in zone of danger 1 – and the bombs in direct line is  appr. 300 metres away …

And IF they will begin earthworks on the ground of a former supermarket MORE bombs are EXPECTED …

Follow up o6. Januar 2014 – hl. Dreikönige

Viele Menschen sind ungehalten über die umfangreichen Schutzmaßnahmen, wenn eine Weltkriegs-Bombe gefunden wurde. Wir haben aber  kürzlich in München und Viersen zwei “kontrollierte Sprengungen” von Weltkriegsschrott mit defekten Säurezündern erlebt, wobei Schäden in der direkten Umgebung nicht verhindert werden könnten.

Wie gefährlich Weltkriegs-Bomben und Luftminen sein können, hat aber ein katastrophales Ereignis in EUSKIRCHEN gezeigt, über das Rheinische Post am 05. Januar 2014 berichtete: http://www.rp-online.de/nrw/panorama/toedliche-bombe-wurde-vermutlich-mit-schutt-angeliefert-aid-1.3923588

Auch hier war – wie so oft – ein Baggerfahrer betroffen, der diesmal in einer Entsorgungsfirma mit Bauschutt aus der Kölner Region hantieren mußte. Man SPEKULIERT, daß der Baggerfahrer eine Luftmine NICHT ERKENNEN KONNTE, weil sie in Beton eingegossen war, wie man das nach dem Krieg als Schnellmethode der “Entsorgung” öfter gemacht hat.

Es ist klar, daß der Baggerfahrer KEINE CHANCE hatte und tot ist. Dazu kamen im Nahbereich 2 Schwerverletzte und insgesamt offenbar bloß 13 Verletzte.  SEHR ERHEBLICH waren aber SACHSCHÄDEN in Form von GESPLITTERTEN FENSTERSCHREIBEN im UMKREIS VON BIS ZU 1 KILOMETER.

Follow up 31st of January 2014

1 world-war II-bomb in Neuss – Gnadenthal defused during night hours – http://www.rp-online.de/nrw/staedte/neuss/weltkriegsbombe-entdeckt-entschaerfung-in-der-nacht-aid-1.4000275

1 world-war-II-bomb with defect longterm-detonator brought to socalled controlled explosion in nearby Cologne – http://www.zeit.de/news/2014-01/31/deutschland-bombenblindgaenger-in-koeln-gesprengt-31040406

Follow up 05.July 2017

In geolocation Neuss, Bataverstr. a bomb from  World War II  has been found and successfully removed, but causing some interruptions on nearby roads for long-distance-traffic.

source 1: Neuss Bombe in Neuss entschärft – A52 musste zeitweise gesperrt werden; in WZ online 5. Juli 2017 – 16:10 Uhr – URL http://www.wz.de/lokales/rhein-kreis-neuss/neuss/bombe-in-neuss-entschaerft-a52-musste-zeitweise-gesperrt-werden-1.2468984

source 2: Neuss, Meerbusch, Düsseldorf – Bombenentschärfung beendet – Sperrungen wieder aufgehoben; in RP online 05.07.2017 – 17:33 – URL http://www.rp-online.de/nrw/staedte/neuss/bombenentschaerfung-in-neuss-beendet-sperrung-der-a52-aufgehoben-aid-1.6928262

-xxx-

anderer Buike-Blogeintrag zum Thema “Bombenentschärfung” – https://brunobuike.wordpress.com/2012/10/19/2-weltkrieg-bombe-heute/

Buike Science And Music

Advertisements

About bbuike

- *1953 in Bremen / Germany - since decennia in Neuss / Germany - classical composer (registered since 2005) - scientific freelance writer - registered to German National Library "Deutsche Bibliothek", search "Bruno Buike", with 246 items in 2013 1996-97 - 5000 qm Rekultivierung Obstwiese mit Kleintierhaltung 2004/05 - 3 Wochen Gartenpflege in einem orthodoxen Kloster in Deutschland 2009 - 3 Wochen Katastrophenhilfe Einsturz des Kölner Stadtarchivs 2011 - journey to Przemysl/Poland - and learning of basic Polish vocabulary and reading/pronounciation 2013 University of Tokyo - Conditions of war and peace - Coursera - Certificate 2013, December - after 15 years in mainly Russian-orthodox and Greek-orthodox affairs return to Roman-Catholic church 2014 National University of Singapur, Conservatory - Write like Mozart. Introduction to classical composition - Coursera Certifikate "with distinction"
This entry was posted in interior affairs Germany, military and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.