Wenn du jüdische Gene hast … Israel quo vadis

— dann achte GENAU darauf, was Thilo Sarrazin in Deutschland sagt

— dann achte genau darauf, daß 10 Jahre lang eine NAZI-Zelle, die dem deutschen Geheimdienst BEKANNT war, quer durch ganz Deutschland ihre verbrecherische Blutspur ziehen konnte (was NIE und NIMMER ein ZUFALL sein KANN …)

— dann achte GENAU darauf, was in Bratzlaw /Ukraine los ist

— dann SEI ALARMIERT, was in FRANKREICH passiert (nicht nur in Toulouse aktuell in März 2012)

Und sei NIE und NIE NOCH EINMAL SO DUMM, dich BESCHWICHTIGEN zu lassen, wie man das bis später als 1938 in Deutschland gemacht hat.

Frage ist: HABE ICH SELBST so zwei bis drei jüdische Gene, wie ungefähr AKTUELL fast 10 % der Gesamtbevölkerung in Deutschland?

Die Antwort ist: JA; sehr wahrscheinlich!

Und diese TATSACHENVERMUTUNG ist ein WICHTIGER GRUND, warum ich meine ORIGINALE  POLNISCHE STAATSANGEHÖRIGKEIT zurückhaben möchte!

Frage ist: WOHIN können Leute FLIEHEN, die das Pech haben, hebräische Gene mit sich herumzuschleppen?

Nach ISRAEL wohl eher nicht, denn ich habe Geschichte studiert und weiß deshalb, daß das heutige Israel eine ERFINDUNG DER BRITISCHEN WELTHERRSCHAFTSIDEEN  war und deshalb in vielen Punkten schlicht und ergreifend eine ziemliche FEHLKONSTRUKTION ist, jedenfalls für die Hebräer selbst.

Also muß jeder für sich eine KOMPLIZIERTE Risikoanalyse machen …

————————-

Und nebenbei: Man missverstehe dies nicht als einen FREIBRIEF für die TOLLKÜHNE und HALB-WAHNSINNIGE gegenwärtige israelische GROSSMACHT-Politik und dieses ganze Kriegsgezeter gegen Iran und diese nazi-ähnlichen Machtdemonstrationen gegen die Palästinenser, von denen mir immer noch nicht ganz klar geworden ist, ob Israel sie lieber TOTAL vernichten will oder lieber TOTAL als INDUSTRIELLE ARBEITSSKLAVEN unterwerfen will.

Wenn ich dann ausserdem bei Jim Stone – einem NSA-whistleblower – lese, daß Israel sehr möglicherweise in FUKUSHIMA mitgemischt hat und sehr möglicherweise eine WELTWEIT ANGELEGTE FINANZ-ERPRESSUNG durchführt – irgendwo im BILLIONEN-Dollar Bereich!! – und mit dem backup von SEHR FORTGESCHRITTENEN WAFFEN EINER NEUEN GENERATION UND GRUNDLAGENPHYSIK auch DURCHSETZEN kann, dann nimmt meine Sympathie für die REGIERUNG und MACHTELITEN  dieses kleinen Volkes, mit dem ich eventuell einige Gene teile, STARK AB.

http://www.politaia.org/israel/fukushima-der-nukleare-angriff-auf-die-menschheit/  – GERMAN (teilweise Übersetzungen von Jim Stone)

http://www.jimstonefreelance.com/mails.html – English – STRANGE life reports from Japanese source, showing, that Japanese themselves did NOT think, that TOHOKU-QUAKE was a NORMAL “quake”

http://www.jimstonefreelance.com/fukushima1.html — Jim Stones Fukushima Report

CONFIRMED FACTS:

– Eine Wikipedia Seite mit umfangreichen ARCHIVEN BESTÄTIGT für das TOHOKU-Beben 11.März 2011  eine DAUER von 6 Minuten – was ganz und gar UNGLAUBLICH LANG ist (und ein Startpunkt ist, nach einer Erdbeben-MASCHINE, mehreren Erdbeben-GENERATOREN zu suchen …)

– Ich konnte noch  NICHT  einwandfrei bestätigen, daß angeblich überhaupt kein Beben Magnitude 9.0 RICHTER-Skala stattgefunden hat (die Japaner verwenden eine ANDERE MESS-SKALA!!!) – und daß ein 7-facher Tsunami stattgefunden haben soll …

– Eine Wikipedia Seite bestätigt ein GANZ UNGLAUBLICHES ISRAELISCHES HUMANITÄRES Engagement NACH der Katastrophe

Jerusalem Post BESTÄTIGT a)  Beteiligung einer Security-Firma MAGNA BSP von Avara/Dimona, tätig im Geschäftsbereich Überwachungskameras und SENSOREN – b) Möglichkeit der Magna BSP für REMOTE CONTROLL (die jedoch zum Zeitpunkt des Artikels ANGEBLICH  noch nicht freigeschaltet war wegen fehlender japanischer Autorisierung/Erlaubnis)

– Bestätigt wurde, daß Japan 4 Monate VOR der Mega-Katastrophe Iran angeboten hatte, in Japan Uran anzureichern und dann nach Iran zu liefern.

Ich selbst habe in diesem Blog schon irgendwo angemerkt, daß die OFFIZIELLE ZAHL DER TODESOPFER für ein derartiges angebliches Megaereignis ZU TIEF liegt. Ich habe mich auch gefragt, was die angeblich eingesetzten  100.000 japanischen Soldaten gemacht haben??? Und ich frage jetzt mit Jim Stone – den man MIT SKEPSIS geniessen muss -, WARUM DIE VIELEN VIDEOS in youtube SO WENIG GEBÄUDE-SCHÄDEN zeigen VOR / während des Tsunami und warum man SO WENIG MENSCHEN sieht – lebende und TOTE .

Was allerdings irgendwie MEGAMÄSSIG überhaupt nicht richtig verständlich ist, ist in meinen wahrscheinlich viel zu normalen Überlegungen folgendes:

Setzen wir einmal den Fall, spielen wir mal HYPOTHETISCH durch, daß tatsächlich ISRAEL in Japan eine STRAFAKTION durchgeführt hätte — einfach so mich nichts dich nichts  (!!) — , dann VERSTEHE ICH NICHT, daß es den Israelis offenbar EGAL ist, daß JAPAN und die WELT anschließend die WAHRHEIT herausbekommen würden, daß vor allem Japan – FALLS ES STIMMT – von Stund`an eine TODFEINDSCHAFT mit ISRAEL haben müsste – der Israel eigentlich strategisch nur dadurch begegnen könnte, daß es VORBEUGEND GANZ JAPAN IM OZEAN VERSENKT!

Wenn wir also in nicht ferner Zukunft lesen sollten, daß Japan bei einer NATURKATASTROPHE aus Versehen im Ozean versunken ist, dann GLAUBE MAN ES NICHT, dann HALTE MAN für DENKMÖGLICH und TECHNISCH MACHBAR, daß es ein ISRAELISCH-AMERIKANISCHER PRÄVENTIVSCHLAG mit TOTAL NEUEN WAFFEN gewesen sein könnte  — ( — wobei an sich eine 300-500 Meter hohe Welle entstehen sollte …)

Allerdings: Nach indischer Lehre des Mahabharata würde eine Total-Versenkung Japans durch ANDERE MENSCHEN ein SCHWERER VERSTOSS GEGEN DAS DHARMA SEIN – und würde mit TÖDLICHER SICHERHEIT Reaktionen NOTFALLS AUS DEN TIEFSTEN TIEFEN DES UNIVERSUMS PROVOZIEREN!

Stichwort “Präventivschlag”: Der “Präventivschlag” ist die EINZIGE im israelischen  Generalstab für PRAKTIKABEL gehaltene SIEGES-Option – und israelische Aktionen  folgen, wenn irgend möglich, IMMER dem PATTERN eines PRÄVENTIVSCHLAGES – was allerdings gemäß Haager Landkriegsordnung von 1905, den Konventionen von Genf 1948 EIGENTLICH VÖLKERRECHTLICH UNZULÄSSIG ist! — (Aber seit wann interessiert den SIEGER die Haager Landkriegsordnung?? Denn merke: Das RECHT und die FESSELN, die es auferlegt, das ist immer nur für die LOOSER!)

Ich halte derzeit dafür, daß die  für deutsch-israelische WAFFENKOOPERATION bestehenden Verträge erfüllt und danach KEINE NEUEN VERTRÄGE MEHR unterschrieben werden.  — INSBESONDERE DIE 6 DEUTSCHEN U-BOOTEN AN ISRAEL, die ATOMWAFFENFÄHIG sind und AUCH BEI FUKUSHIMA IM EINSATZ GEWESEN SEIN KÖNNTEN – sind eine HISTORISCHE BELASTUNG, die Deutschland GAR NICHT BRAUCHEN KANN!!! —   Ich halte dies umso mehr für eine gute Reaktion, als da ja noch dieser rätselhafte Todesfall BARSCHEL ist – und weil deutsche Atomkraftwerke fast alle ABGESCHALTET sind und deshalb auch KEINE ISRAELISCHEN STUXNET-ANGRIFFE  kombiniert mit NUKLEARER ERPRESSUNG erfolgreich sein könnten.

Wenn ich dann noch die VISION unseres orthodoxen Vaters Johann von Kronstadt über den ANTICHRIST in Jerusalem lese, dann wird mir a) KOTZESCHLECHT und b) zweifel ich nicht daran, daß die mißbräuchliche Errichtung einer Art wissenschaftlich-religiösen LASER-SHOW  – nämlich in einem schon längst in Planung befindlichen III. TEMPEL von JERUSALEM – von MÄCHTEN WEIT ÜBER DEM MENSCHEN VERNICHTET werden wird – und danach dann eventuell die halbe Welt wieder auf Steinzeit-Niveau anfangen kann, ihre ENTSETZLICHEN FEHLER zu BEREUEN!

Und ich wiederhole es getrost hier: Wenn die Israelis, die Untergrund-Nazis oder wer auch immer,  sich über die RÜCKKOPPELUNGS-SCHLEIFEN in VEREINHEITLICHTEN THEORIEN hinwegsetzen, dann wird eben genau das passieren, wozu diese Rückkoppelungen da sind – und die Bande von Dimona und die Nazis vom Projekt “Glocke”  werden  DRASTISCH belehrt werden, was das sind  “skalar-metaphysische Ohrfeigen”!

So, es fehlt noch der Blick auf das “grosse Gesamtbild”: INSGESAMT meine ich, HISTORISCH  beobachten zu können, daß sich ENGLISCHE WELTHERRSCHAFTSPOLITIK auf der BASIS DES URALTEN “TEILE UND HERRSCHE” seit ungefähr 1850 auf verhängsnisvolle und schicksalhafte Weise DURCHGESETZT hat, und zwar besonders in der TEILUNG INDIENS und dann in der TEILUNG des MANDATSGEBIETES PALÄSTINA – und insoweit schließe ich mich der Kritik in Israel an, die den ZIONISMUS FÜR EINEN SCHWEREN FEHLER hält. DAMALS – 1917, Balfour-Declaration – hat eine KLEINE CLIQUE einen bedeutenden Teil des Volkes Israel VERSCHACHERT – das ist ein jiddisches Wort! – und die Menschen BEWUSST in die Irre geführt! Und deshalb bin ich SEHR froh, daß inzwischen wieder eine israelische RÜCKWANDERUNG NACH EUROPA stattfindet, denn ANDERS WIRD MAN DAS VOLKS NICHT VOR DEM BIOLOGISCHEN UNTERGANG RETTEN KÖNNEN!

Zweitens scheint sich herauszustellen, daß EDGAR CAYCE eventuell Recht haben könnte, wo er irgendwo davon spricht, daß der Weltfrieden zuerst durch die Völker in Gefahr gerät,  die “zuerst das Licht empfangen haben” – und das sind: Israel, Persien (Zoroaster), Indien (und eventuell auch China).

Diese zwei Beobachtungen sind auf der rein menschlichen Ebene a) UNAUSWEICHLICH, d.h. SCHICKSAL und b) an sich  ernsthaft beunruhigend. Trotzdem müssen normale Menschen so normal wie möglich weiterleben – und sie können das auch mit einer gewissen Berechtigung, weil nämlich STUDIERT werden kann bis zum Punkt einer ERSTAUNLICHEN GEWISSHEIT, daß das SCHICKSAL DES PLANETEN NICHT NUR VON MENSCHEN und Generalstäben abhängt! GOTT SEI DANK!

Dies heisst aber nicht, daß Menschen die FOLGEN tragen werden müssen, wenn sie ABSICHTLICH IHRE BESTIMMUNG UND AUFGABE VERFEHLEN.

Und DIESE MENSCHHEIT WEISS TIEF IN IHREM INNERN, DASS die HEUTIGE BEKLAGENSWERTE LAGE DER MENSCHEN ÜBERALL eben genau eine solche Konsequenz für MENSCHLICHES VERSAGEN schon in ÄLTESTER URZEIT ist, die Kurzlebigkeit, der Verlust von gewissen Fähigkeiten, die Ausbreitung gewisser Krankheiten und Schädlinge etc.  pp.

WIR WISSEN ES – und ICH HANDLE auch danach – so weit meine menschliche Schwachheit reicht! Und ich BIN DAGEGEN, daß sie jetzt wieder in 2012 in MEXIKO ein  KÜNSTLICHES Erdbeben produziert haben sollen (eventuell  aus bergbautechnischen Gründen?) und ich BIN DAGEGEN, daß der SCHWERE  VULKANAUSBRICH in CHILE eventuell MENSCHENGEMACHT sein KÖNNTE … ( Puyehue-Cordon Caulle, in der Nähe der Stadt Osorno, Süden Chile, 10 km hohe Aschewolke, Juni 2011)

(So ein bischen ähnlich stelle ich mir – volkstümlich gesehen – den Ausbruch der Hölle schon vor! – Bild von Zeit online, Germany)

Und also mache ich wie immer meine Kaffeepause: DENN DIE PROJEKTE DER WAHNSINNIGEN WERDEN LETZTENDLICH EBEN NICHT FUNKTIONIEREN!

Nachtrag 27.Okt. 2013

Daß Israel mit ganz aberwitzigen Sachen überrascht, daran hat man sich schon gewöhnt, also z.B. mit der Tatsache, daß Israel ein ZENTRUM für Diamantschleifrei und Dimanthandel ist, das natürlich mit dem Zentrum in ANTWERPEN, das ebenfalls hebräisch dominiert ist, zusammenhängt. Aber das Israel seit neuestem GANZ OBEN MITSPIELT im internationalen DROGEN-GELDWÄSCHE-Karussell, damit hatt ich denn doch nicht gerechnet, also weblink zu Kopp-Publisher-Newsletter http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/stephen-lendman/israel-wichtiger-internationaler-umschlagplatz-im-kokainhandel.html

Wenn ich das anmerken darf, weil meine Mutter im Gebiet der CHASSIDIM einige Jahre gelebt hat, warum weiß nur Gott allein: Ich vermute, daß ECHTE CHASSIDIM sich bei Diamanthandel und Drogenkartellen “irgendwie nicht wirklich wohlfühlen” würden, daß man also derartige Erscheinungen eventuell auch als ABWEICHEN VON DEN FÜR ISRAEL AN SICH VERPFLICHTENDEN GÖTTLICHEN GEBOTEN einschätzen könnte … ERETZ ISRAEAL QUO VADIS ???!!! Wenn Du doch begreifen würdest, dass der “DRITTE TEMPEL” NICHT die “Lösung” ist, die du vielleicht, wahrscheinlich suchst!!!!

Buike Science And Musik

Advertisements

About bbuike

- *1953 in Bremen / Germany - since decennia in Neuss / Germany - classical composer (registered since 2005) - scientific freelance writer - registered to German National Library "Deutsche Bibliothek", search "Bruno Buike", with 246 items in 2013 1996-97 - 5000 qm Rekultivierung Obstwiese mit Kleintierhaltung 2004/05 - 3 Wochen Gartenpflege in einem orthodoxen Kloster in Deutschland 2009 - 3 Wochen Katastrophenhilfe Einsturz des Kölner Stadtarchivs 2011 - journey to Przemysl/Poland - and learning of basic Polish vocabulary and reading/pronounciation 2013 University of Tokyo - Conditions of war and peace - Coursera - Certificate 2013, December - after 15 years in mainly Russian-orthodox and Greek-orthodox affairs return to Roman-Catholic church 2014 National University of Singapur, Conservatory - Write like Mozart. Introduction to classical composition - Coursera Certifikate "with distinction"
This entry was posted in culture, foreign affairs, interior affairs Germany, military, news and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.