Ohne Qualm und Rauch geht`s auch

1. So, diesmal scheint`s geklappt zu haben – und die erste Woche TOTAL OHNE ZIGARETTEN und TABAK ist UM!

2. Es schadet natürlich nicht, sich zu INFORMIEREN. ALLERDINGS scheint es mir so zu sein, daß JEDER seinen EIGENEN Weg IN eine SUCHT hat – und JEDER einen EIGENEN WEG AUS DER NIKOTINSUCHT raus. Also muss INFORMATION von AUSSEN mit einer GENAUEN SELBSTBEOBACHTUNG gekoppelt werden. Wie jeder weiss: die meisten Männer sind FEIGLINGE und ERTRAGEN nicht, wenn sie den EIGENEN DRECK herausfinden – und Selbstbeobachtung hier muss also erstens SCHONUNGSLOS sein und zweitens sollte sie auch KÖRPERLICH-BIOLOGISCHE Reaktionsweisen umfassen – und auch ein wenig Rücksichtnahme auf das Biologische!

3. Natürlich ist RAUCH-ENTWÖHNUNG HEUTE schon ein GENAUSO PERVERSES GESCHÄFT GEWORDEN wie RAUCHER- GEWÖHNUNG. Es geht aber auch GANZ BILLIG, und zwar mit einer RIESENWUT, die die ENERGIE für eine AUSREICHEND STARKE MOTIVATION liefert. Und woher so schnell eine Wut nehmen, wenn man sie braucht? Ganz einfach: ET IS DOCH WIRKLICH JAMMERSCHADE UM ALL DET SCHÖNE JELD WAT DA ZUM SCHORNSTEIN RAUSGEPAFFT WIRD, oder??!! Also: Bei mir funktioniert es (in diesem gegebenen Problem) mit GELD als STARKER Motivation: Erstens liegt auf Tabakwaren irgendwas bei 80 % STEUERN – und das GÖNNE ich der gotterleuchteten Regierung einfach NICHT – und zweitens habe ich mit dem gesparten Geld AUCH NOCH WAS VOR, nämlich “was besseres”. Also auch hier wieder: ZWEI SEITEN hat die WAAGE! – Oder anders gesagt: Aufhören mit ALLEN TABAKWAREN  ist für die meisten Sozialhilfeempfänger die GRÖSSTE LOHNERHÖHUNG, die sie sich selbst geben können – bei gleichzeitiger drastischer Senkung von Steuerzahlungen!

4. Ach und dann ist da noch etwas: Bei TABAKENTWÖHNUNG gibt es – jedenfalls die ersten Jahre –  KEINE KOMPROMISSE, sondern nur  BRUTAL-ENTSCHLUSS und BRUTAL-DURCHFÜHRUNG – also TOTAL-VERZICHT.

5. Wem es Spaß macht, der kann sich dann noch während des TOTAL-ENTZUGS informieren über das NikotinGIFT. NIKOTIN ist eines der STÄRKSTEN PFLANZENGIFTE ÜBERHAUPT. Man nimmt es zum Beispiel deshalb für DESINFEKTION von Hühnerställen (natürlich in VERDÜNNTEN wässrigen Lösungen). Es hat auch schon in der Kriminalgeschichte MORDE mit NIKOTIN gegeben, eben weil es so hübsch hässlich ist …  Das SCHLIMMSTE, was Nikotin beim TABAKRAUCHER anrichtet, ist jedoch etwas ANDERES, nämlich eine SCHLEICHENDE NERVENVERGIFTUNG und BEHINDERUNG DES IMMUNSYSTEMS …

6. Und also gibt es nur einen einzigen Entschluss: PANZERMÄSSIG DURCH – und GEGEN JEDE VERFÜHRUNG von wo auch immer!!!

7. Was wir aber PHILOSOPHISCH hier lernen – als Ergänzung zu unserem Kopftraining in “asiatischen Kampftechniken” – sind die FRAGEN:

WAS IST STÄKER? Ja-Sagen oder Nein-Sagen?

Welche SITUATION erfordert Nein-Sagen, welche Ja-Sagen?

Und letztlich: WELCHES JA ZU WELCHER POSITIVEN KRAFT liegt in der BEHARRLICHEN BESTÄNDIGKEIT der ZURÜCKWEISUNG eines FALSCHEN im NEIN-Sagen??

Ja, da würde sich wohl auch Meister Sun Tsu mit seinen “strategischen Regeln” ein bischen ratlos am Kopf kratzen – natürlich nur, bis er das “Haar gespalten hat” – und zwar so raffiniert, daß das Haar für den Betrachter zunächst EINS und GANZ bleibt!

Buike Science And Music

Advertisements

About bbuike

- *1953 in Bremen / Germany - since decennia in Neuss / Germany - classical composer (registered since 2005) - scientific freelance writer - registered to German National Library "Deutsche Bibliothek", search "Bruno Buike", with 246 items in 2013 1996-97 - 5000 qm Rekultivierung Obstwiese mit Kleintierhaltung 2004/05 - 3 Wochen Gartenpflege in einem orthodoxen Kloster in Deutschland 2009 - 3 Wochen Katastrophenhilfe Einsturz des Kölner Stadtarchivs 2011 - journey to Przemysl/Poland - and learning of basic Polish vocabulary and reading/pronounciation 2013 University of Tokyo - Conditions of war and peace - Coursera - Certificate 2013, December - after 15 years in mainly Russian-orthodox and Greek-orthodox affairs return to Roman-Catholic church 2014 National University of Singapur, Conservatory - Write like Mozart. Introduction to classical composition - Coursera Certifikate "with distinction"
This entry was posted in news, science and tagged , . Bookmark the permalink.