Mein erster Rotmilan in Neuss 03-06-2020

Heute, 03. Juni 2020 habe ich zum ersten Mal und zweifelsfrei DEUTLICH einen Rotmilan gesehen, im Tiefflug und  mit dem auffällig eingekerbten Schwanz. (Ich habe aber vor wenigen Monaten schon einmal einen Vogel mit einem Flugbild gesehen, wo ich mir aber nicht 100 % sicher war, ob es sich um einen Milan handelte …)

   

Milan Wiki   – Weihen (Gattuing) Wiki (zum Beispiel in Norddtuschland die “Rohrweihe”, die ein Bodenbrüter im “Schilfrohr” von Schilf-Röhrichten ist – Harpyie (Vogel) – nur Südamerika  Wiki

Ganz ahnungslos wegen Milan-Vögeln bin ich übrigens nicht, denn ich habe vor ugnefähr 20 Jahren etliche Milane gesehen im Lahntal – zwischen Koblenz und Limburg -, wo ich damals einige Male war.

Drei Tage später sehe ich vermutlich denselben Milan noch einmal – und da fällt mir wieder ein, WARUM MILANE und BUSSARDE hier, in städtischer Wohnbebauung, herumfliegen, wo man sie vor 30 Jahren FAST NIE gesehen hat: Milane und Bussarde finden “draussen” auf den Äckern KEINE NAHRUNG mehr.

Und das hat einen wissenschaftlich einsehbaren GRUND: In Westeuropa wurde ein VERSCHWINDEN von INSEKTEN beobachtet, und zwar um fast 70% – in Worten: SIEBZIG!

Und das hat einen einsehbaren wissenschaftlichen GRUND: In der FORTSCHRITTLICHEN und HEUTIGEN Landwirtschaftsindustrie wurde das INSEKTENFUTTER der VÖGEL PLANMÄSSIG AUSGEROTTET durch Pestizide und LandwirtschaftsCHEMIE.

ABER Vögel können nicht um Hilfe schreien, weil sie kein Futter mehr haben …

Und es hat NOCH EINEN  wissenschaftlich einsehbaren GRUND, warum wir früher in Städten KEINE Bussarde und Milane  gesehen haben: Milane und Bussarde und Falken gehören zu den ADLERÄHNLICHEN VÖGELN – und die sind STOLZ und MÖGEN KEINE MENSCHEN – und bleiben NORMALERWEISE dem Menschen FERN!

Buike Science And Music

Posted in trips and places | Tagged , ,

Wegen Corona: Singen in deutschen Kirchen verboten – Frage an Radio Eriwan

Frage an Radio Erwian: “In Deutschland ist aktuell SINGEN in der KIRCHE wegen COROANA-Seuche VERBOTEN ….??

Antwort von Radio Eriwan: “In welchem Deutschland: In NAZI-Deutschland? In Stalin-Deutschland?”

Aber zugegeben: Es ist schon schwierig mit dem Beten  in Coronazeiten! Am 29.05.2020 kursiert im Internt ein Photo, wie Muslime sich während des Ramadan zu helfen wussten: Sie versammelten sich zu Hunderten auf einem grossen Parkplatz bei IKEA, Wetzlar  – aber MIT dem richtigen Corona-Abstand.. Muß man sehen, weil man es nicht glauben kann!

Und wir lernen plötzlich: Genauso wie in den christlichen Kirchen der ALLMÄCHTIGE STAAT das singen NICHT abwürgen darf, genauo darf der ALLMÄCHTIGE STAAT den Moslems den RAMADAN und das Kurban Bairam NICHT verbieten!

Ich sollte ergänzen: Weil es bei den Muslimen kein deutsches Kirchensteuersystem gibt, stehen VIELE muslimische Gemeinden vor einem FINANZIELLEN DESASTER, wo der deutsceh Staat  selbstverständlich HELFEN muss!

Buike Science And Music

Posted in Radio Eriwan

Warnung der indigenen Völker: Hört auf, Pachamama zu quälen

Ein ehemaliger türkischer Nachbar, im Augenblick Dozent in Oxford/UK, hat mir das folgende Video mit dem Titel “Aluna” zugeschickt – kommentarlos.

Ich greife diese Anregung auf und habe eine kleine video-liste gemacht, die hoffentlich nicht so langweilig ist wie “Corona-Quarantäne”, weil ich selber Bauer und sogenannter “naturnaher Gärtner” bin –  ( die Bezeichnung “naturnaher Gärtner” ist natürlich ganz hart an der Grenze zu philosophischem Quatsch! ) – und zwar ebenfalls kommentarlos. –

Also erstmal einfach: hören, sehen, lernen!

video-title: Aluna – indigener Stamm der Kogi, Kolumbien

video-title “PACHAKUTEQ – Zeit des Wandels – Die Rückkehr des Lichts – Dokumentarfilm – Naupany Puma” – (authentische INKA-Sonnenpriester haben ÜBERLEBT!)

video-title “QUEROS, MENSAJE SABIO Y EN CONEXIÓN” (Gemeinschaft der Queros-(Schamanen),, Cusco / Cuzco, Peru – Inka-Nachfahren)

video-title “VOLADORES DE CUETZALAN , DANZA RITUAL MILENARIA” (Region Veracruz, Mexiko)

video-title “Amalia Suaña: la maestra de los uros” (Stamm der Uros, der Nicht-Menschen, Titicacasee, Bolivien)

—xxx—

Warum ist es manchmal wichtig, zunächst einmal KOMMENTARLOS etwas ZUR KENNTNIS zu nehmen? Darum: Damit man AUTHENTISCH-ECHTES lernt – und nicht ideologische und/oder interpretierende Verfälschungen!

Also ATTENZIONE / UWAGA: der folgende Masanobu Fukuoka aus JAPAN ist selber SEHR AUTHENTISCH ECHT – ABER es haben sich besonders in Süddeutschland und Österreich ANDERE LEUTE AN IHN DRANGEHÄNGT, nämlich “Anhänger der sogenannten PERMAKULTUR”, die ich selbst aus mehreren Gründen für NICHT-ECHT halte.

Was ich von dem Projekt des “Findhorn-Gartens” in Schottland halten soll, wird mir immer unklarer, je länger das Projekt existiert. Aber Findhorn/Schottland scheint immer noch irgendwie “zu funktionieren” …

Dann sind das Internet und youtube sozusagen voll mit Stichwort “Hopi Elders” / “Hopi Älteste” – eventuell, weil die Hopis schon seit Jahrzehnten aktiv sind. Aber auch bei den HOPIS muss man aufpassen, daß man nicht auf Leute hereinfällt, die sich bloss an die “Hopis drangehängt” haben … Und selbstverständlich: Nach einiger Zeit des aussortierenden Lesens erahnt man, daß die Hopis was zu sagen haben – und teils erstaunlich Dinge TUN, z.B. Regenmachen in Afrika …

KOMPLETT FEHLEN hier: Autoren Jose Arguelles, Hunbaz Men (angeblich Maya-Ältester), aber auch der Stamm der Dogon in Afrika mit ihrer ANGEBLICHEN “Sirius-Überlieferung” … Die habe ich bei anderen Gelegenheiten gecheckt und die sind  “unzuverlässig” … denen kann man nicht vetrauen . .

Aus höchst ehrenwerten Gründen fehlt hier die schon etwas ältere Autorin “Mary Summer Rain“, die hauptsächlich in Büchern publiziert ist.

Ausserdem FEHLT hier der Voodoo-Experte Henning Christoph, der in Essen ein Voodoo-Museum betreibt und seine Kenntnisse hat aus Benin/Afrika – Denn AFRIKA, das wäre eine ganz andere Story …

Es FEHLT ebensfalls das “Museum für Volksbauweise” in Sanok, Polen.  Dort kann man LERNEN, wie die Menschen früher eine fast-autarke Subsistenzwirtschaft TATÄCHLICH GESCHAFFT haben – und zwar OHNE Halbaffen-Primitivität: Museum der Voksbauweise Wiki –  homepage Pl  Muzeum Budownictwa Ludowego w Sanoku siedziba dyrekcji  – Vielleicht gibt es ähnliche Initiativen auch in Österreich und Tschechien, vielleicht unter anderen Suchstichworten, wie zum Beispiel “Datenbank für alte Nutzpflanzensorten” (in Österreich) oder ähnliche ….

 

video-title “Masanobu Fukuoka – In Zukunft: Der Bauer ohne Pflug und Dünger (Deutsch Audio)”

video-title “Introduction to the Findhorn Foundation” – Scottland/UK

video-title “Hopi Messenger – Thomas Banyacya, Sr. (1909-1999)” – USA

video-title “Hopi Kachinas” – USA

 

video-title “Navajo: Story of the Stars” – USA

—xxx—

Damit sind wir hier erstmal fertig. Mal sehen, wenn ich  zwischendurch Zeit habe, mache ich vielleicht  noch eine Videoliste zu AKTUELLEN HISTORY-Forschungen in Südamerika (Stones of Ica/Peru, Naczca-Geoglypen, Teotihuacan) Wenn nicht, dann muß sich eben jeder selber raussuchen …

—xxx—

Buike Music And Science

Posted in philosophy-religion, trips and places | Tagged , , , , , ,

Was bedeutet: Der BND sammelt DDR-Witze? – Frage an Radio Eriwan

Frage an Radio Eriwan: “Was bedeutet: Der BND sammelt DDR-Witze”?

Antwort von Radio Erwian: “Nun, es bedeutet, daß der BND DDR-Witze sammelt …!?

Kann man gar nicht glauben und deshalb NACHWEISE:

source 1:  (Saure,Hans-Wilhelm)/ Hertle, Hans-Hermann, Hrsg.: Ausgelacht: DDR-Witze aus den Geheimakten des BND; ; Berlin:  Christoph  Links Verlag; Auflage: 3., aktualisierte Auflage 2015  – ISBN-13: 978-3861538448

source 2 – Rezension: “DDR-Witze aus den Geheimakten des BND”: Ein ernstgemeintes Buch von Hans-Wilhelm Saure und Hans-Hermann Hertle; in: kress news (blog) –  22.09.2015 – Autorin: Tanja Witte – URL  https://kress.de/news/detail/beitrag/132818-ddr-witze-aus-den-geheimakten-des-bnd-ein-ernstgemeintes-buch-von-hans-wilhelm-saure-und-hans-hermann-hertle.html

source 3: page-title “DDR Witze”; in: Spitzenwitze de URL https://www.spitzenwitze.de/witze/ddr/

—xxx—

Folgefrage an Radio Eriwan: “Und was ist jetzt genau der Unterschied zwischen BND und STASI beim Witzesammeln?”

Antwort von Radio Eriwan: “Der BND hat GELACHT und Kohl war “mässig amüsiert”. aber von der STASI liegen keine Informationen vor: Denn die GEFÄNGNISMAUERN für die verurteilten Witzeerzähler waren zu DICK, da kam nichts durch!”

—xxx–

Bearbeitungsvermerk / Archivvermerk:

Die DDR-Witze des BND unterliegen im Augenblick noch der Geheimhaltung, werden aber angeblich Ende 2021 “freigegeben”. Es handelt sich um mehrere REGALMETER mit TAUSENDEN von DDR-Witzen!

Buike Science And Music

Posted in Radio Eriwan | Tagged ,

75 Jahre Kriegsende 2020: Rolf Hochhuth – Putin – Władysław Anders

Im Mai 2020 hat die Welt einen NEUEN PROPAGANDISTISCHEN und POLITISCHEN  STREIT erlebt, wie man sich KORREKT an die Zeit des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren  zu erinnern hat. (Der Streit ging aber schon im Januar 2020 los…)

Diese PRIMITIVEN  – und gegenüber  den Millionen Toten  respektlose – “verrohende MANIPULATIONSVERSUCHE”    mache ich nicht mit – und deshalb werde ich hier einige – keineswegs alle –  historische Fakten ausbreiten, nach deren Lektüre man begreifen wird, warum ich eine ANDERE GESCHICHTE “erinnere”, weil ich “anders” studiert und gelernt habe.

—xxx—

ERSTENS: Rolf Hochhut am. 14. Mai 2020 mit 89 gestorben.

Verstehen kann ich das Leben und die Arbeit dieses Rolf Hochhuth nicht wirklich, denn dieser Autor benötigte als Initialzündungen sozusagen “permanenten Skandal”. Es ging los mit “Der Stellvertreter” (Skandal Papst Pius XII und die Juden), irgendwann kam die “Filbinger-Affäre” (Todesurteile des Marine-Schnellrichters Filbinger im Zweiten Weltkrieg), welche zum STURZ des damaligen Ministerpräsidenten von Baden Württemberg führte, dann kam Rolf Hochhuths Desavouierung der “Erinenrungskultur deutscher Widerstand” (Stauffenberg-Attentat auf Hitler 1944; Hochhuth behauptet, man habe einen wichtigen Akteur “absichtlich vergessen”), es ging weiter mit massiven Angriffen auf den damaligen Vorstandsvorsitzenden der damaligen Deutschen Bank,  Josef Ackermann,  – und den Rest, was ich hier auslasse, findet man in Wikipedia “Rolf Hochhuth“.

Die unmittelbare VERMUTUNG des Publikums ist nun: Aber das war doch TOLL, daß sich EIN EINZELNER Rolf Hochhuth gegen die “widerliche Vertuschung” im “Establishment” gestellt hat – und insbesondere den vielen “übriggebliebenen NAZIS” mal “auf die Füsse” getreten ist?!?

Ich jedoch bleibe VORSICHTIG und SKEPTISCH und warte ab, ob wir hier bloss eine MARKETINGSTRATEGIE haben mit “Aufmerksamkeit durch Skandal zwecks Maximierung der Verkaufszahlen”, oder ob es bei Rolf Hochhuth JEMALS um so etwas EDLES wie “historische WAHRHEIT” gegangen ist.

Kommt natürlich sofort der Einwand der “Mädels vom Moulin Rouge” im Quartier Montmartre: “WAHRHEIT? Was sollen wir denn mit WAHRHEIT? Kann man sich was dafür KAUFEN? WIR WOLLEN SPASS und FUN und PARTY!”

Ja, so: Da bleibt einem die Spucke weg!

Ich mache es frontal und kurz: Nach meiner Lektüre der AUSLÄNDISCHEN Autoren Joseph P. Farrell, Richard Hoagland, Anthony Sutton, Guido Preparata, Jim Marrs, Igor Witkowski und Abel Basti etc. pp. komme ich zu dem Schluß, daß a) die beiden Weltkriege ein “abgekartetes Spiel” waren – natürlich ein “dreckiges Spiel”! – und daß b) ein NAZI-Underground-Empire BIS AUF DEN HEUTIGEN TAG EXISTIERT, erstens in der Oekonomie und zweitens besonders in den ALLIIERTEN WELTRAUMORGANISATIONEN der – sogenannten – “Sieger des Zweiten Weltkrieges”.

Irgendwo in diesem Bücherhaufen habe ich folgendes gefunden, und zwar hauptsächlich bei Joseph P. Farrell: Das Papst-Rundschreiben in DEUTSCHER SPRACHE mit dem Titel und Anfangsworten “Mit brennender Sorge” des Papstes Pius XI (Achille Ratti) hat die Faschisten derartig aufgeregt, daß dieser Papst durch einen VERTUSCHTEN MORD aus dem Wege geräumt wurde, was insbesondere deshalb so ungemein PLAUSIBEL wirkt, weil dieser Papst Pius XI doch tatsächlich vorhatte, die NAZI-EUTHANASIE in einem ZWEITEN RUNDSCHREIBEN NOCH EINMAL zu kritisieren, was eben durch den vermuteten Mord verhindert worden wäre.

Jetzt kommt ein kleiner Gedankensprung: Ich bin zufällig zur Schule gegangen im Landkreis VECHTA und war auf DERSELBEN SCHULE wie der Bischof von Galen von Münster – und der HAT mit DEUTLICHEN Worten gepredigt – und seine Predigten wurden UNTER ZENSUR bei Lebensgefahr mit Hand abgeschrieben und sind bis in die Schützengräben der deutschen Ostfront gelangt – und JA, damals hat es in Deutschland WEGEN des Pästlichen Rundbriefes und WEGEN der Predigten des Bischofs von Galen eine Art “unterirdisches Seebeben” gegeben, weil sich die LEUTE doch tatsächlich AUFGEREGT haben, und zwar über EUTHANASIE.

Im ERNST: Wen regt heute noch Euthanasie auf? Euthanasie ist heute in der Schweiz, in Belgien und in den Niederlanden LEGAL! Aber daraus darf man natürlich nicht schlussfolgern, daß die  jetzt alles “Nazis” geworden” sind! HOPPLA!

Aber DAMALS, da war Euthanasiekritik SEHR MÖGLICHERWEISE der ANLASS für einen MORD AN EINEM PAPST.

Bevor nun jemand einwendet, daß dies doch REINSTE SPEKULATION sei, darf ich auf folgende SELTSAMKEIT aufmerksam machen: Als der NACHFOLGER des DENKMÖGLICH WAHRSCHEINLICH ERMORDETEN Papstes Achille Ratti  / Pius XI, nämlich der von Hochhuth “thematisierte” Papst Pius XII (Eugenio Pacelli) – der, nebenbei gesagt, in die Affäre des Rundschreibens “Mit brennender Sorge” massiv  involviert war (sic!) –  einen Unterstaassekretär MONTINI in die PASSABTEILUNG des Vatikans “versetzte”, da konnte NIEMAND Aussenstehender AHNEN, daß dieser Prälat Montini ZWEIFELSFREI “aktiv geworden” ist als einer der WICHTIGEN Organisatoren der “RATLINE-Fluchtwege” für NAZI-Kriegsverbrecher nach Südamerika und besonders Argentinien – Wiki “Rattenlinien” – Wiki “Ratlines (World War II aftermath)” – und noch viel weniger konnte irgendjemand überhaupt ahnen, daß dieser Prälat Montini es jemals bis zum PAPST als “Papst Paul VI” schaffen würde: Sozusagen ein SKANDAL, den Rolf Hochhuth aus fast unbegreiflichen Gründen NICHT “thematisiert” hat. Brutal nachgefragt: Ist Montini für seine NAZI-FLUCHTHILFE BELOHNT worden, als er Papst Paul VI. geworden ist??? Wären also HEUTE  noch DIESELBEN “Kräfte” aktiv, die während des Zweiten Weltkriegs aktiv waren??)

Wie soll ich höflich sagen: Wenn man sich erinnert, daß Papst Pius XII noch als Nuntius in Bayern das Konkordat mit NAZI-Deutschland von 1933 verhandelt und unterschrieben hat, kurz nachdem die italienischen Faschisten die sogenannten “Lateran-Verträge” von 1929  seltsamerweise für “sinnvoll” hielten, dann fragt man sich unwillkürlich: WARUM HABEN DIE FASCHISTEN DEN VATIKAN NICHT TOTAL VERNICHTET UND AUSRADIERT? Man könnte geausogut fragen Warum wurde nach der kommunistischen Revolution von 1918 die christliche Kirche in Russland von Lenin und Stalin nicht TOTAL VERNICHTET UND AUSRADIERT?

Klammer auf: Die Laternaverträge von 1929 und das sogenantne “(preussisch)-deutsche Reichskonkordat von 1933 sind BIS HEUTE – etwas modifiziert – GÜLTIG. Frage: WARUM? Es gibt bis heute im Bereich des deutschen Arbeitsamtes GESETZE und VERORDNUNGEN aus der NAZIZEIT. Frage: WARUM? Klammer zu!

Oder anders gesagt: Man kann historisch überlegen, ob die römisch-katholische Kirche und der Vatikan seit Napoleon überhaupt noch “frei agieren” können, oder ob die römische Kirche seitdem mehr oder weniger ein SPIELBALL gewisser “antikirchlicher Mächte” geworden ist, wozu man das II.Vatikanische Konzil von 1962-1965 dann ganz anders interpretieren müsste! Daß “irgendetwas” mit der “religiös-ideologischen  Ausrichtung” der römisch-katholischen Kirche NICHT MEHR GANZ STIMMT, kann man leichter begreifen, wenn man die Romane und SACHBÜCHER von  Malachi Martin – Wiki DEWiki EN –  gelesen hat, insbesondere dessen ANKLAGE GEGEN DIE IDEOLOGISCHE KEHRTWENDE DES GESAMTEN JESUITENORDENS hin zur Unterstützung von “sozialistischer Weltrevolution”.  (Nota bene: Der jetzige Papst ist also vielleicht nicht ganz grundlos ein Jesuit?) Kann man gar nicht glauben, ist aber so und kann man kostenlos im Internet lesen – Malachi Martin: The Jesuits: The Society of Jesus and the Betrayal of the Roman Catholic Church, Simon & Schuster, New York, 1987; ISBN 0-671-54505-1 – pdf archive.org

Also noch einmal: Warum wurde die römisch-katholische Kirche von Napoleon über die Faschisten bis zu den Kommunisten NICHT total zerstört? Ein ANTWORTVERSUCH könnte sein: Darum nicht, WEIL irgendeine Art von “gegenseitigem Nutzen” existierte, den mein ländliches Klein-Fritzchen-Gehirn bloß nicht erkennen kann!

Dem mag so sein oder nicht. wir müssen weiter, nämlich zu Rolf Hochhuths Sicht auf den sogenannten “deutschen Widerstand” von 1944 mit dem Stauffenberg-Attentat. Wie soll ich konziliant formulieren: Nach der Durchsicht des oben genannten Bücherhaufens ausländischer Autoren und insbesondere von Farrell, Joseph P. komme ich zu der VERMUTUNG, daß der ZEITPUNKT des Stauffenberg-Attentats von 1944 KORRELIERT war mit einem EVENTUELLEN deutschen ATOMWAFFENTEST auf RÜGEN (eventuell aber auch Ohrdruf?) – der durch Reststrahlung nachweisbar sein müsste?! – und trotz der etwas “seltsam romantisierenden Querbeziehung Stauffenberg-Stefan George” möchte ich als GRUND etwas ganz anderes vermuten, daß nämlich innerhalb der DEUTSCHEN OBERSTEN MILITÄRFÜHRUNG eine OPPOSITION entstanden war, welche VERLANGT HABEN KÖNNTE, daß Deutschland die getesteten Atomwaffen auch EINSETZT, was jedoch NICHT und sogar NIEMALS geschah. (Frage: Wenn überlegene Waffen NICHT eingesetzt werden, handelt es sich dann noch um “normale Denkweise” innerhalb eines “normalen Krieges”? Joseph P. Farrell vermutet in “Philosopher’s Stone”: KRIEGSZIEL der internationalen NAZI-Fraktionen (und NAZI-Backers)  im Zweiten Weltkrieg war eine Art “wissenschaftliche Weltherrschaft” durch KONTROLLE der PHYSIKALISCHEN BASIS des “Universums”, also NICHT NUR “Atomkraft” und dergleichen… Ich habe allerdings etwas gebraucht, bis ich erkennen konnte, daß Farrells “Babylon’s banksters” mit total abgefahrenen Ansätzen zu einer NEUEN Wirtschaftstheorie GENAU DAZU passt, weil nämlich Ökonomie heute “auch bloss” eine Unterabteilung von aktueller “Aetherphysik” ist oder zumindest sein könnte … WÄRE diese NEUintepretation von Ökonomie als Teilgebiet einer NEUEN PHYSIK richtig, dann ahnt man erst, was mit “Herumhantieren an der physikalischen Basis des sichtbaren Universums” eventeull tatsächlich gemeint sein  könnte, was da tatsächlöich impliziert ist … )

Anders gesagt: Die NICHTVERWENDUNG DEUTSCHER ATOMWAFFEN BIS ungefähr zur DRITTEN ENTWICKLUNGSGENERATION (sic!) im zweiten Weltkrieg ist ein STARKES Argument, daß die DEUTSCHE NAZIREGIERUNG einen IM VORAUS FESTGELEGTEN PLAN BEFOLGEN MUSSTE, der MÖGLICHERWEISE “irgendwo” im OEKONOMISCHEN NETZWERK der deutsch-US-amerikanischen “IG-Farben” und der damit “verknüpften” “Münchner Rückversicherung” (Kapital-Agglomeration des ehemaligen Königreiches Bayern)  und der “Hannoverschen Rückversicherung” (Kapitalagglomeration des ehemaligen Köngreichs Hannover, Forschungsstichwort “Fidei-Kommiss” – Wiki –  Bundesregierung (Auflösung der -adeligen – Familienfideikomisse)   zu GEGENSEITIGEM NUTZ UND FROMMEN “ausgedacht worden war”! – Well, es ist vielleicht noch bösartiger: Farrell und andere sprechen nämlich von der “US-ATOMLEGENDE”, also einer TARNGESCHICHTE rund um die Entwicklung der ersten US-amerikanischen “nukes” – und es kursiert ein GERÜCHT, daß durch DRECKIGE DEALS zwischen Allan Dulles und Martin Bormann eine der beiden Atombomben von Hiroshima und Nagasiki ein (NAZI-)DEUTSCHES FABRIKAT GEWESEN SEIN KÖNNTE …

Und damit sind wir “fertig” mit Rolf Hochhuth: Friede seiner Asche!

NICHT FERTIG ist jedoch die NÄCHSTE FORSCHERGENERATION, die eine DENKMÖGLICHE ABSICHTLICHE VERÄPPELUNG DES GESAMTEN PLANETEN durch WELT-PLÄNE relativ KLEINER ELITEN, die NIEMAND kontrolliert, aufdecken darf , so daß die Geschichte des 19. und 20. Jahrhhunderts und der beiden Weltkriege NEU GESCHRIEBEN werden müssen, wovon der Anfang in dem oben genannten  grossen Bücherhaufen ausländischer Autoren schon gemacht ist! (Es gibt einen zweiten grossen Bücherhaufen von DEUTSCHEN  AUTOREN, zu NAZI-Organisationen, zu Nachkriegskarrieren von Alt-Nazis, zur NAZI-Durchseuchung des HEUTIGEN deutschen Staatsapparates etc.pp., dessen Auswertung aber manchmal etwas mühsam ist, weil viele Autoren dort “linke politische Positionen” UNTERGEMISCHT haben, welche die TATSÄCHLICHEN GESCHICHTLICHEN SCHWEINEREIEN leider etwas verdecken können.)

—xxx—

ZWEITENS: Präsident Putin fällt im Mai 2020  auf – jedenfalls in der DARSTELLUNGSWEISE deutscher QUALITÄTSMEDIEN, die ich gleich KORRIGIEREN werde! – mit seltsamen “Deutungsversuchen” zum Zweiten Weltkrieg: “Die Polen seien am Ausbruch des II. Weltkriegs mitschuldig.” (Äh, wie bitte?)

ABER einige Tage später – am 24. Juni 2020 –  habe ich von der Webpage der russischen Botschaft den offiziellen Putintext 2020  zur diesjährigen Parade zum 75-jährigen Ende des zweiten Weltkriegs, 22.Juni 2020,  – und das ist eigentlich eine wissenschaftliche historische Vorlesung, die DIFFERENZIERT argumentiert und infolgedessen auch DIFFERENZIERT gelesen werden muss!  Mit Hilfe dieses Textes erkennen wir, daß “teilweises Zitieren” OHNE ZUSAMMENHANG zu FALSCHEN SCHLÜSSEN führt.

Ich PRÄZISIERE UND KORRIGIERE  also wie folgt: Präsident Putin kritisiert zu RECHT das, was ich selbst gerne nenne den “polnischen Militärchauvinismus” seit dem Krieg Polen gegen Ukraine von 1919-1920 unter Marschall Pilsudski, bei dem es zu POLNISCHEN KRIEGSVERBRECHEN und zu polnischen antijüdischen Pogromen gekommen ist, die sogar in Wikipedia erwähnt werden! Artikel “Polnisch-ukrainischer Krieg”, Abschnitt “Kriegsvberbrechen” in Wikipedia DE URL https://de.wikipedia.org/wiki/Polnisch-Ukrainischer_Krieg#Kriegsverbrechen

Klammer auf: ABER Präsident Putin thematisiert im Redetext zum 22. Juni 2020 NICHT, daß der AKT, die EINZELTAT des Hitlerüberfalls auf Polen IN SICH SELBST ein VERSTOSS GEGEN GELTENDES VÖLKERRECHT war,  ist und BLEIBT!  Wir können auch nicht in ECHTER Geschichtsschreibung ERWÄHNEN, was uns passt, und WEGLASSEN, was uns peinlich ist. Russische Geschichtsschreibung und ÜBERHAUPT KEINE ECHTE Geschichtsschreibung kann also die MASSAKER AUF ALLEN SIETEN übersehen, also bei Polen, bei NAZI-Deutschen und bei stalinsitischen Russen. Insoweit würden wir also aus der Massaker-Serie, die man unter dem Namen KATYN zusammenfasst, etwas lernen über AMBIVALENZEN in der Geschichte, die weniger ein Problem von RECHTFERTIGUNG und von RECHTHABEREI sind, sondern philosophisch darauf verweisen könnten, daß die VERDERBTE NATUR DES MENSCHEN zu SCHLECHTIGKEITEN führt, die NIEMAND “erklären” und NIEMAND wegdiskutieren kann! Anders gesagt: Die MASSENMÖRDER werden wir erst dann los, wenn die Menschheit sich durch  KULTIVIERUNG in KONFUZIANISCHEM SINNE “veredelt” haben wird, und NICHT vorher! Klammer zu!

Präsident Putin ergänzt dazu sozusagen bloß aus der Zeit direkt vor Ausbruch des 2. Weltkriegs, zum Beispiel einen ZYNISCHEN Ausspruch eines damaligen polnischen Aussenministers, daß man SINNGEMASS Hitler in Warschau ein DENKMAL setzten würde, wenn Hitler Polen “judenfrei” gemacht hätte … (sic!)

Und ja, nach Lektüre dieses  GESAMTEN Putin-Textes komme auch ich zu dem Schluß, daß polnische Politik aus Anlass der Zerschlagung der Tschechei im Jahre 1938 beim Münchner Abkommen bloss “interessert an BEUTE” war – und zwar wiederum sehr chauvinistisch.

Diese Einzelbeobachtungen über SELTSAME – teils NAZI-freundliche – Winkelzüge der POLNISCHEN Politik in der Hitlerzeit bis 1939 hindern Präsident Putin aber NICHT DARAN, HISTORISCH KORREKT zu referieren, daß das Verhalten Englands und Frankreichs NACH dem Hitlerangriff auf Polen nichts anderes war als VERRAT – und Putin benennt auch ein HAUPTARGUMENT für diese Beurteilung, nämlich den sogenannten “Sitzkrieg” (Drole de Guerre, Phoney War) von 1939-40, wo Franzosen und Engländer 6 Monate lange mehr oder weniger GAR NICHTS TATEN – obwohl ihre vereinten über 100 Divisionen Hitler SEHR WOHL und SEHR MASSIV hätten “stören” können. Ich stimme JETZT, nach ERGÄNZUNG und NACH erweitertem Quellenstudium mindestens zu, daß die von Präsident Putin auf Grund von STUDIUM referierte RUSSISCHE ARGUMENTATION gegenüber den damaligen polnischen Führungskadern RATIONAL und EINSEHBAR ist – also WEITGEHENDST KORREKT.

Klammer auf: Wir verstehen aber, daß in der Rede des Präsidenten Putin das FAKTUM der heutigen OSTGRENZE Polens seit STALIN referiernt wird, aber eher aus russischer Sicht. RICHTIG ist hier, daß die heutige polnische Ostgrenze weitgehend die sogenannte CURZON-Linie ist, welche Ende des ERSTEN WELTKRIEGES vorgeschlagen worden war für Errichtung eines ETHNISCHEN RESTPOLENS – und man kann natürlich nicht derartig blauäugig sein, daß man da KEINEN Zusammenhang mit der IMPERIALEN ZARISTISCHEN POLITIK des 19. Jahrhunderts erkennt!  Klammer zu!

(Nebenbei: Die Führungskader in Polen zwischen den beiden Weltkriegen waren ohnehin etwas merkwürdig, denn wie kann man bloss GLAUBEN, daß polnische Reiter etwas gegen PANZER ausrichten können – ausser natürlich einen bilderbuchreifen Heldentod … der dann auch so im Geschichtsbuch notiert ist!)

Ich selbst würde aber WEITER FRAGEN, OB speziell der SITZZKRIEG von 1939 PLUS das Handling des (Kessels) und der  “Schlacht von Dünkirchen” (1940), wo möglicherweise durch DIREKTE FÜHRERBEFEHLE fast 330.000 von 370.000 Mann ENTKOMMEN KONNTEN – als HINWEIS genommen werden könnten, daß HITLER und CHURCHILL ÜBERGEORDNETEN GESAMTPLÄNEN und GESAMTABSPRACHEN GEHORCHT haben könnten. Insoweit ist es gewissermassen etwas schade, daß Präsident Putin das Stichwort vom “great game” – “Deutschland und Russland ausbluten” – andeutet, aber nicht weiter ausführt, wahrscheinlich aus naheliegenden politischen Gründen.

Von der aktuellen – offenbar für nützlich eingeschätzten – gegenseitigen Propaganda-Schlacht – zu welcher der erwähnte Text des Präsidenten Putin 2020 einige höchst GEMEINE EUROPÄISCHE Details aus Brüssel  bringt, die TOTAL KONTRAPRODUKTIV sind und einfach nur ABSTOSSEN und wiederum auf einen IRRATIONALEN FAKTOR hinweisen –  aber in EUROPA und nicht etwa in Russland! – , bleibt aber RICHTIG, daß die Russen einen FORSCHUGNSBEDARF zum Zweiten Weltkrieg erkannt haben und deshalb noch einmal anfangen, Dokumente zu sammeln und nochmal durchzusehen.

ES WÄRE WIRKLICH HILFREICH, WENN die ANDEREN ehemaligen Kriegsbeteiligten des Zweiten Weltkriegs einen ÄHNLICHEN WISSENSCHAFTLICHEN FORSCHUNGSEIFER zeigen würden, denn Russland hat inzwischen MEHRERE Informationen NEU festgestellt, die SICHTWEISEN auf den Zweiten Weltkrieg VERÄNDERN könnten! Oder etwas platter gesagt: Daß französische, englische, amerikanische und deutsche Archive etliche Aktenberge NOCH NICHT freigegeben haben, könnte natürlich auch als TEILWEISES SCHULDEINGESTÄNDNIS “gedeutet” werden; da könnte also noch jede Menge DRECK zum Vorschein kommen! –

Ausserdem haben die Russen nach 1990 die TOTENZAHLEN für Zweiten Weltkrieg massiv heraufgesetzt, so daß man jetzt mit einiger Deutlichkeit von einer genozidalen NAZI.-Kriegführung sprechen kann, übrigens genau wie im Falle Polens, wo die Opferzahlen sogar noch schlimmer sind. (Wir lernen NEU: TATSÄCHLICH wurden im Zweiten Weltkrieg IM ENDEFFKT – und ZUSÄTZLICH zu Juden und Zigeunern/Roma – SLAWISCHE VÖLKER GENOZIDAL DEZIMIERT. Sofort danach kommt die Frage: War das eine RATIONALE MILITÄRSTRATEGIE – oder etwas GANZ anderes? Waren zum Beispiel die Deutschen bloß “Exekutoren eines – rassisistischen – anti-slawischen Affekts” in Westeuropa und besonders im britischen Weltreich?

Ich darf also so kühn sein, zu der Putin-Vorlesung von 22. Juni 2020  folgende Forschungsthemen zu ergänzen:

  • – Untersuchung der sogenannten ASSYMETRISCHEN DEUTSCHEN KRIEGFÜHRUNG an der WESTFRONT und an der OSTFRONT, und zwar in BEIDEN Weltkriegen.
  • – Warum ist die deutsche Aussenpolitik zwischen 1937-1939 UMGESCHWENKT von CHINA zu JAPAN, denn in China gab es schon seit der Zeit VOR dem ersten Weltkrieg eine gut funktionierende deutsche Militärhilfe und 1937 einen höchst bemerkenswerten deutschen General ALEXANDER VON FALKENHAUSEN , von dem offenbar    Tschiang Kai Schek sehr viel gehalten hat, denn Falkenhausen wurde so etwas wie dessen Generalstabschef.
  •  THESE eines WEITERHIN EXISTIERENDEN WELTWEITEN NAZI-UNDERGROUNDEMPIRE, siehe Joseph P. Farrell, Jim Marrs und andere …) – und hier NACHWEIS KOMPAKTER NAZI-KADER a) Waffen-SS-Division “Galizien” mit maximal 6000 Mann in Kanada. b) LISTE von  12.000 Alt-Nazis in Argentinien (2020 vorgelegt von Simon-Wiesenthal-Center nach Auswertung von Konten der Credit Suisse in 1997, 1999).
  • – Revisiting von Werner Keller, Ost-Minus-West gleich Null, München: Droemer Knaur 1963: WENN RICHTIG ist, daß “der Westen und besonders die USA” durch INDUSTRIELLE GROSSPROJEKTE und JOINT VENTURES die UdSSR AUFGEBAUT haben, welche Art von “Todfeindschaft” soll das gewesen sein?
  • – Revisitng von John Kenneth Galbraith,The New Industrial State. 1967; dt.: Die moderne Industriegesellschaft. Droemer Knaur, München 1970–1974: WENN RICHTIG ist, daß “westliche INDUSTRIE” ohne langfristige Pläne nicht denkbar ist, was ist dann zu halten von dem BEHAUPTETEN “idealtypischen Gegensatz” zwichen “westlicher freier Wirtschaft” und ” östlicher Zentralplanwirtschaft”? Oder anders gefragt: Was EXAKT unterscheidedet das ZK der kommunistischen Sowjetunion von der Europäischen Kommission in Brüssel?

—xxx—

Ladies and Gentlemen, please fasten seatbelt: Es gibt noch einen ganz anderen FORSCHUNGSBEDARF, der mir justament und wie “rein zufällig” AUFFÄLLT – und den Präsident Putin aus absolut verständlichen Gründen NICHT thematisiert hat am 22.06.2020, und zwar ungefähr wie folgt:

Erstens muss erforscht werden die KONTINUITÄT des preussischen Militärgeheimdienstes “Abteilung Fremde Heere” von 1917 über die “Abteilung Fremde Heere Ost” (1939-1945), die “Organisation Gehlen”, ab 1947,  bis zum HEUTIGEN deutschen Auslandsgeheimdienst BND.

Zweitens müssen erforscht werden die Implikationen des folgenden Zitates aus Artikel “Wehrmacht”, Abschnitt “Geschichtliche Grundlagen” aus Wikipedia DE URL https://de.wikipedia.org/wiki/Wehrmacht#Geschichtliche_Grundlagen:, wo eine Print-Quelle des offiziellen deutschen Militärgeschichtlichen Forschungsamtes, Potsdam (MGFA) verwendet wurde (Karl-Heinz Janßen: Politische und militärische Zielvorstellungen. In: R.-D. Müller, H.-E. Volkmann (Hrsg. im Auftrag des MGFA): Die Wehrmacht: Mythos und Realität. Oldenbourg, München 1999, ISBN 3-486-56383-1, S. 76 f.

“Geschichtliche Grundlagen

Nach der Niederlage des Kaiserreiches im Ersten Weltkrieg beschränkten Frankreich, Großbritannien und die USA im Versailler Vertrag (den die deutsche Delegation nach ultimativer Aufforderung unter Protest am 28. Juni 1919 unterzeichnete) die zulässige Truppenstärke des deutschen Reichsheeres auf 100.000 Mann (plus 15.000 Mann Marine). Schwere Artillerie und Panzer waren ebenso verboten wie Luftstreitkräfte sowie ein Generalstab. Darüber hinaus verhängten sie ein Forschungsverbot über Chemiewaffen. Unter diesen Auflagen wurde am 23. März 1921 die Reichswehr gegründet. Darin war der Anteil der Soldaten, die als Offizier oder Unteroffizier dienten, im Verhältnis zu den Mannschaftsdienstgraden extrem hoch. So war es später möglich, innerhalb weniger Jahre die Armee personell um ein Vielfaches zu vergrößern.  — Unter dem Eindruck der Ruhrbesetzung durch französisches Militär (Januar bis September 1923), bei der die Reichswehr faktisch wehrlos war, gab General Hans von Seeckt einen geheimen detaillierten Aufrüstungsplan in Auftrag. Dieser formulierte das Ziel, ein „Großes Heer“ mit einer Kriegsstärke von 2,8 bis 3 Millionen Mann aufzubauen. Nach der nationalsozialistischen Machtübernahme begann das NS-Regime mit der Aufrüstung der Wehrmacht. Ein Heer dieser Stärke stand im Spätsommer 1939 bereit für den Überfall auf Polen. Aus den 7 Divisionen des 100.000-Mann-Heeres waren 102 Divisionen geworden, genau die Planzahl von 1925 und 600.000 Mann mehr als die Stärke des kaiserlichen Heeres von 1914. Dieser Plan von 1925 zeigt, dass aus Sicht der Generalität (über die Landesverteidigung hinaus) ein Bedrohungspotential aufgebaut werden sollte, das eine deutsche Hegemonie auf dem europäischen Kontinent ermöglichen sollte und auch einen Revanchekrieg möglich gemacht hätte.[6]”

In diesem Wikipedia-Zitat wird nämlich BEHAUPTET:

  • – Es hat eine Kooperation zwischen der deutschen Kader-Reichswehr und der sowjetkommunistischen Roten Armee  von 1920-1930 gegeben, bestehend aus a) Generalstabslehrgängen für die Rote Armee in Deutschland an Reichswehr-Akademien und b) Ausbildung der KÜNFTIGEN HEERFÜHRER der DEUTSCHEN WEHRMACHT VON 1939 auf SOWJETRUSSISCHEN TRUPPENÜBUNGSPLÄTZEN der ROTEN ARMEE.
  • Die Wehrmacht von 1939 ist KEIN ZUFALL, sondern wurde GEPLANT auf Befehl von Generaloberst Hans von Seeckt um 1925, und zwar in einer überschaubar kleinen Reichswehrabteilung.

Drittens müssen erforscht werden zum Suchstichwort “sehr langfristige globale Pläne”

a) die preusssich-osmanischen Militärmissionen, ganz besondersa ab 1882 und deren AUSBAU während des Ersten Weltkrieges,

b) die preussisch-chinesischen Militärmissionen 1911-1941 – Teilnehmer unter anderem General Alexander von Falkenhausen und Generaloberst Hans von Seeckt.

Vierstens muß erforscht werden der ZUSAMTZUSAMMENHANG zwischen “preussisch-britischen” Langzeitplänen, siehe “great game,, und der Zusammenhjang zwischen den FREIMAURERAKTIONEN der Französischen Revolution 1789-1799 plus der Gründung der USA 1776 und der HEUTIGEN “evangolischen Globalrolle” der sogenannten “römisch-katholischen Kirche” im Vatikan/Rom..

Und wenn wir damit anfangen, werden wir viele Eimer zum Kotzen benötigen!

—xxx—

source 1, deutsche Qualitätsmedien: Putin gibt Polen Mitschuld am Zweiten Weltkrieg; in: Der Tagesspiegel, Berlin 07.01.2020, URL https://www.tagesspiegel.de/politik/geschichtsstreit-putin-gibt-polen-mitschuld-am-zweiten-weltkrieg/25397584.html

source 2, deutsche Qualitätsberichterstattung: (Wladimir Putin🙂 Russland will Dokumente zum Zweiten Weltkrieg veröffentlichen; in  ZEIT 19.01.2020 URL https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-01/wladimir-putin-russland-veroeffentlichung-dokumente-zweiter-weltkrieg

source 3, neutrale deutsche Weltanalyse: Putin provoziert mit Mythos vom Weltkrieg; in: WELT, Autoren:

—xxx—

DRITTENS: Für mein nächstes Buchprojekt kläre ich gerade einige Details aus dem ersten Jahrtausend nach Christus und stosse dabei auf die Gründung des Klosters Monte Cassino durch Benedikt von Nursia im Jahre 529. Bei Monte Cassino fällt mir  aber unerklärlicherweise der “(iranische) Braunbär Wojtek” ein-  Wiki “Wojtek (Bär)” – Film: 2011, Wojtek – The Bear That Went To War (Dokumentation, Regie: Will Hood – ),

den die Divisionen des 2. Polnischen Korps der freien polnischen Exilregierung, in der Abschluss-Operation bei Monte Cassino im Zweiten Weltkrieg zum “Munitionstransport” (in dem von Artillerie durchpflügten schwierigen Gelände) einsetzten. (Dieser Militärbär hat nach dem Krieg noch lange im Zoo von Edinburgh gelebt, wo er ein Publikumsliebling geworden ist.)

—xxx—

Melodia i dwie pierwsze zwrotki powstały w nocy z 17 na 18 maja 1944, podczas pamiętnej bitwy o Monte Cassino, trzecia zwrotka natomiast 18 maja już po zwycięskim jej zakończeniu. Autorem tekstu jest Feliks Konarski żołnierz II korpusu Polskich Sił Zbrojnych na zachodzie pod dowództwem generała dywizji Władysława Andersa. Kompozytorem melodii jest Alfred Schutz, dyrygent i aktor, członek Teatru Żołnierza Polskiego, stacjonującego w Campobasso pod Monte Cassino. — Muzyka: Kazimierz Pustelak (tenor), chór męski, Orkiestra Polskiego Radia- 1964 — Obraz: T. Gazda „Monte Cassino”

—xxx—

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e1/Wladyslaw_Anders.jpg

Władysław Albert Anders (* 11. August 1892 in Krośniewice-Błonie; † 12. Mai 1970 in London) war ein polnischer General und Politiker. ” – source Wiki “Władysław Anders” URL https://de.wikipedia.org/wiki/W%C5%82adys%C5%82aw_Anders  — General Anders wurde nach seinem Tode 1970 auf dem Soldatenfriedhof von Monte Cassino bei seinen – siegreichen – Truppen begraben. General Anders konnte die äusserst schleppende internationale “Aufarbeitung” des von ihm festgestellten sowjet-kommunistischen Massakers von Katyn (bei Smolensk) nicht beschleunigen, weil ALLE BETEILIGTEN nicht an SACHLICHER AUFKLÄRUNG interessiert waren, sondern bloss an ihren EGOISTISCHEN POLITISCHEN AGENDAS.

Befehlshaber der polnischen Truppen bei Monte Cassino, welche  die Speerspitze des Durchbruchs mit hohen Verlusten bildeten, war Generalleutnant Władysław Anders  – ab 1945 Oberbefehlshaber der “Polnische Streitkräfte im Westen”  (gesamt ungefähr 250.000 Mann) -, von dem wir lesen, wie Winston Churchill direkt nach Ende des Zweiten Weltkriegs auf einen immerhin Kriegsverbündeten reagiert hat:

Zitat 1: “Wy sami jesteście temu winni. Od dawna namawiałem was do załatwienia sprawy granic z Rosją sowiecką … Myśmy wschodnich granic Polski nigdy nie gwarantowali. Mamy dzisiaj dosyć wojska i waszej pomocy nie potrzebujemy. Może Pan swoje dywizji zabrać. Obejdziemy się bez nich.“ – Władysław Anders: Bez ostatniego rozdziału. Wspomnienia z lat 1939–1946. Wydawnictwo Bellona, Warschau 2007, ISBN 978-83-11-10685-7, S. 338 – source Wikipedia “Władysław Anders“, Anmerkung 12  URL https://de.wikipedia.org/wiki/W%C5%82adys%C5%82aw_Anders

Zitat 2: “Scharf protestierte Anders bei dem britischen Premier Winston Churchill gegen die in Jalta von den Westalliierten akzeptierte Annektierung Ostpolens durch die Sowjetunion. Churchill entgegnete darauf laut der Memoiren Anders’: „Ihr seid selbst daran schuld! Schon lange haben wir euch zugeredet, eure Grenzangelegenheiten mit Sowjetrussland zu regeln. […] Wir haben nie die Ostgrenze Polens garantiert. Wir haben heute genug Streitkräfte und brauchen eure Hilfe nicht mehr. Sie können Ihre Divisionen für sich behalten. Wir kommen ohne sie aus.“[12]” source: Wikipedia “Władysław Anders“,  URL https://de.wikipedia.org/wiki/W%C5%82adys%C5%82aw_Anders

Wenn ich das sagen darf: Wie sich die AUSSAGEN und BEHAUPTUNGEN der MÄCHTIGEN ähneln!!

  • – PUTIN sagt den Polen: IHR SEID SELBST SCHULD! – Ich muß jetzt NACH Lektüre der Putin-Rede zum 22.Juni 2020 KORRIGIEREN: Ihr “(chauvinistichen) POLNISCHEN FÜHRUNGSKADER 1939 seid selbst schuld … (wobei wir mal über die Curzon-Linie an der Ostgrenze Polens höflich schweigen wollen)
  • – CHURCHILL  sagt den Polen: IHR SEID SELBST SCHULD!
  • Fehlt nur noch, daß HITLER den JUDEN (und/oder den Deutschen)  sagt: IHR SEID SELBST SCHULD!
  • Fehlt nur noch, daß jemand MIR sagt, ich sei SElBER SCHULD, daß ich nicht besser aufgepasst habe, als ich vvon einer Mutter geboren wurde, die von 1939-1945 in NAZI-KZs als Zwangsarbeiterin gewesen ist und von 1945-1952 eventuell nach Rawaruskaja verschleppt wurde und von da “irgendwie” über Polen nach Deutschland zurückkam.

Womit ich also höflich andeuten möchte: Pani i Panowie, Ladies and Gentlemen, so ganz so, funktioniert das mit der Beurteilung und der Schuldzuweisung in der REALEN Geschichte nun denn doch nicht, daß ALLE und  ANGEBLICH bloss “selbst schuld” sein sollen! Aber das weiss ja jedes Kind, daß VERALLGEMEINERUNGEN immer schwierig bis unmöglich sind!

—xxx—

Ergebnis:

Erstens: Ich habe in AUSGEWÄHLTEN BEISPIELEN belegt, daß ERINNENRUNGSKULTUR zum Zweiten Weltkrieg SEHR UNTERSCHIEDLICH ausfällt und sogar AKTUELL noch nach 75 Jahren in 2020  zu HEFTIGEM STREIT führt.

Zweitens: Aus den Erinnerungen des polnischen Armee-Befehlshabers Wladyslaw Anders bei Monte Cassino 1944 kann ich nur einen einzigen LOGISCHEN SCHLUSS ziehen: Der ANFANG des Zweiten Weltkrieges war VERRAT an Polen und nach Ende des Zweiten Weltkrieges ging der VERRAT an Polen gleich NAHTLOS WEITER. Weil dieser SACHVERHALT nun etwas “schwer zu erklären” ist, entsteht an dieser stelle SCHON WIEDER der VERDACHT, daß in der GESAMTSTRATEGIE des Zweiten Weltkrieges noch etwas ANDERES eine Rolle gespielt hat als, was wir mit “konventionellen Methoden” erwarten würden, nämlich zum Beispiel ein “ABGEKARTETES SPIEL mit IM VORAUS FESTGELEGTEN PLÄNEN”, welche von normalen Menschen mit normalem Empfinden sehr schnell als VERÄPPELUNG verstanden und/oder missverstanden werden könnten!

Drittesns: UND NEIN, ich bin NICHT bereit, JETZT  – 75 Jahre  nach Kriegsende – mit einer Art von Geschichtsschreibung anzufangen, in welcher das PRINZIP der WAHRHEITSSUCHE keine Rolle mehr spielen soll, was ich selbst nur als MISSACHTUNG an den KRIEGSOPFERN und KRIEGSTOTEN “empfinden” kann! Will da vielleicht IRGENDJEMAND einen “dritten Weltkrieg” vom Zaun brechen?

GOTT BEWAHRE! – Spassij Gospodi!

(Wir müsen wahrscheinlich in  der aktuell aufgeheizten Situation DEUTLICH aussprechen: Wenn IRGENDJEMAND einen “dritten Weltkrieg” wollen sollte, dann GANZ BESTIMMT NICHT die Russen! WELTKRIEGSGEFAHR geht AKTUELL nach MEINEM STUDEINSTAND aus vom Underground-NAZI-Empire und dessen FREIMAURERISCHEN Opponenten, die Richard Hoagland ZWEIFELSFREI in der NASA als ANTAGONISTEN festgestellt hat, siehe Geheimakte Mond / Black Moon., die auch in den Büchern von Joseph P. Farrell klipp und klar benannt sind.)

Buike Music And Science

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , ,

Neue Wehrbeauftragte – Ich bin fassungslos – 08-Mai-2020

Eva Högl, Berlin, SPD, Juristin,  ist neue Wehrbeauftragte des Bundestages.

Na und?

Das ist eine Nachricht von Gestern – die bereits heute im Internet mehr oder weniger verschwunden ist.

source: (Bundestag wählt Wehrbeauftragte) Högl tritt mit schwerem Marschgepäck an; in: ZDF , Autorin: Christina Hofmann, 07. Mai 2020 URL https://www.zdf.de/nachrichten/politik/bundestag-wehrbeauftragte-hoegl-100.html

Warum berichtet Buike Science And Music überhaupt?

Darum:

ERSTENS hätte der Vorgänger BARTELS, SPD gerne weitergemacht.

ZWEITENS  ist ein anderer Bewerber, URPLÖTZLICH und schon IM VORFELD ausgeschieden, und zwar als Haushaltspolitischer Sprecher der SPD Bundestagsfraktion, als Spreche des sogenannten “Seefelder Kreises” der SPD, als Kandidat für den Wehrbeauftragten, und zwar ein gewissern Johannes Kahrs, Oberst der Reserve. Der Mann ist sogar nach 40 Jahren Aktivistenzeit aus der SPD ausgeschieden und hat sich womöglich verabschiedet in eine Art “vorgezogenen Unruhestand”.  KANN ICH ABER  GAR NICHT GLAUBEN, deshalb source: Seeheimer-Sprecher: Johannes Kahrs tritt von allen politischen Ämtern zurück; in “Der Vorwärts” (SPD-Parteizeitung); Autor Kai Doering, 05. Mai 2020 URL https://www.vorwaerts.de/artikel/seeheimer-sprecher-johannes-kahrs-tritt-allen-politischen-aemtern-zurueck

Wir wissen aber nicht, warum ein derartiges politisches Schwergewicht mit Granatenkracher-Potential tatsächlich gegangen ist: KÖNNTE es ein ÄHNLICHER Grund sein, wie bei dem kürzlichen Freitod des hessischen Finanzministers? HABEN WIR HIER ZWEI VOWARNUNGEN, welches FINANZBEBEN von Europa wegen der Corona-Krise geschafft werden MUSS? Ich weiss es nicht.

DRITTENS haben wir jetzt Eva Högl. Wir wissen aber nicht genau, warum!? Denn VORKENNTNISSE hat sie KEINE.  Wozu auch!

—xxx—

Wie man weiss, verstehe ich die aktuelle deutsche Militärpoltik nicht mehr, ebensowenig wie die aktuelle NATO-Politik, weshalb ich  schon seit längerem dazu meistens die Klappe halte. Aber bei dieser VERBLÜFFEND-SELTSAMEN Personalentscheidung, wo man gar nicht mehr weiss, wer von wem bestochen worden sein könnte, erlaube ich mir, einen deutschen Afghanistan-Veteranen zu Wort kommen zu lassen, den ich kürzlich in Russia Today News kennengelernt habe und für den ich mir fast einen ganzen Abend ZEIT genommen habe, um ZUZUHÖREN und um zu LERNEN.

Ich darf vorstellen: Johannes Clair – einer von diesen sehr alten deutschen Familiennamen – , Oberstabsgefreiter (oder Hauptstabsgefreiter der Reserve?) mit Abitur, Afghanistan-Veteran mit PTBS, mit eigenem Wikipedia Artikel URL https://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Clair und Buchautor “Vier Tage im November” Berlin: ECON Verlag 2012, ISBN 978-3-430-20138-4.

Von dem folgenden Video  greife ich nur eine einzige Sache heraus: Johannes Clair berichtet von FREUDENTRÄNEN, als seiner Truppe in Afgahnistan EIN EINZIGES MAL ein SIEG AUF DEM SCHLACHTFELD “ermöglicht” oder “erlaubt” worden war. FRAGE AN DIE AFGHANISTAN-GENERÄLE der NATO: Was  für eine Sorte Krieg soll das sein, wenn der Truppe SIEGE AUF DEM SCHLACHTFELD VERWEIGERT  werden, OBWOHL sie MÖGLICH und MACHBAR sind?

Oder anders gesagt: Für diese Art von NEUARTIGEM Krieg könnte eine MÖGLICHST AHNUNGSLOSE Wehrbeauftragte genau die Richtige sein, die dann zusammen mit unserer wunderbar “neuartigen” Verteidigungsministerin AKK – klingt schon wie Maschinengewehrfeuer, nicht? – wahrscheinlich prächtig harmonieren kann.  Wie soll ich höflich sagen: Wir haben wahrscheinlich alle herzlich gelacht, als vor einigen Monaten der Vorsitzende des Reservistenverbandes die SELBSTAUFLÖSUNG der Bundeswehr ÖFFENTLICH zur Debatte stellte. DAS LACHEN KÖNNTE UNS VERGEHEN, FALLS und WENN das die VORWARNUNG vor einer REVOLTE IN DEN STREITKRÄFTEN gewesen sein sollte!

video title: Klartext #1: Ehemaliger Fallschirmjäger über “Afghanistan und Kampfeinsatz” – mit Johannes Clair – youtube channel Johannes Joe Clair –  URL https://www-dot-youtube.com/watch?v=SjfuyKMgI7s

Johannes Clair erwähnt unter anderem Sergej Motz, den ersten seit dem 2. Weltkrieg in einer Kriegshandlung Gefallenen deutschen Soldaten – und die Leute von Sergej Motz – Deutsche aus dem Kaukasus – , habe ich “rein zufällig” einmal hier in Neuss getroffen, nämlich bei einem Totengedenken in der alten Friedhofskapelle auf dem Neusser Hauptfriedhof. (Sergej Motz zum Beispiel referenziert in “Georg Klein (General)” in Wikipedia DE URL https://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Klein_(General)

Wir wissen oder scheinen zu wissen: Einer der Auslöser von PTBS ist die Erfahrung und der Schock: Warum lebe ich, während mein Kamerad / meine Kameradin  tot und krepiert ist?

—xxx—

Buike Science And Music

Posted in military | Tagged , , , , , ,

Corona 2020 – also doch escape from laboratory – wie die ganze welt gefakt wird

Dies ist eine Fortsetzung meines Corona-Exposees unter URL https://brunobuike.wordpress.com/2020/03/25/corona-2020-fragen/

Hier werden auch weiterhin KEINE “Verschwörungstheorien” benötigt, um mit KÜHLER RATIONALITÄT zu ERMITTELN, daß je mehr Details bekannt werden, nur ein einziger Schluß möglich scheint: Corona 2020 STINKT zum Himmel und IRGENDJEMAND sollte die  WHO mal “komplett auseinandernehmen” und in der Luft zerfetzen! (Und NICHT NUR die WHO …)

Aus gegebenen vordringlichen Anlässen war es nicht zu vermeiden, daß diese Ausarbeitungen beim Deutschen Bundestag mitgeteilt werden mussten als REGULÄRE FREIE MEINUNGSÄUSSERUNG!

—xxx—

Follow up 01.Mai 2020

Ich hatte ganz am Anfang der Corona-Krise vermutet, daß ein Zusamemnhang besteht zwischen dem BIO-HIGHTECH-Stadtteil in der Wuhan-Agglomeration und dem Ausbruch von Corona, was also die “laboratory-escape-theory” wäre. Ich hatte aber weggelassen, daß Wuhan ein SCHWERPUNKT für FRANZÖSISCHE INVESTITIONEN war.

Heute erfahre ich: Jawoll, es gibt ein BUCH eines FRANZOSEN, das einige “verwirrende Details” und auch einige “investor relations” beschreibt. Und wieder einmal glänzt, das noch relativ frische Nachrichtenportal “merkur.de”, dem wir diese Information zu verdanken haben: Quelle: Coronavirus aus Chinas Labor? Journalist mit bedrückenden Details aus Wuhan – US-Geheimdienst nimmt Stellung; in: merkur.de vom 01.Mai 2020, Autor: Antonio Riether, URL https://www.merkur.de/welt/coronavirus-ursprung-china-labor-wuhan-trump-usa-antoine-izambard-covid-19-forschung-zr-13746093.html   – Ich greife noch zwei Infos daraus auf: Beteiligt waren ein französischer Medizin-Milliadär, der sich aber inzwischen “zurückgezogen” hat, ein gewisser Alain Merieux – und die Chirac-Regierungen. Und das BEDEUTET etwas, nämlich daß der Wuhan-Bio-Hightech Komplex eine FRANZÖSISCHE STAATS-STRATEGIE ist und war, die möglicherweise NICHT  auf “gute Geschäfte” beschränkt war und ist!

Izambard, Antoine: France – Chine, Les liaisons dangereuses – Esoionage, business – Revelations sur une guerre secrete -(Hachette) Editions Stock 2019 – ISBN 978-2-234-08691-3 – google books online

Es gibt von diesem Autoren auch einen Artikel / Essay über das Risiko-Level S4 – Labor in Wuhan (es gibt auf diesem Planeten nur ungefähr 30 S4-Level Bio-Labore!)

Izambart, Antoine: L’histoire secrète du laboratoire P4 de Wuhan vendu par la France à la Chine; in Challenges (news blog) – 30.April 2020 –  URL https://www.challenges.fr/entreprise/sante-et-pharmacie/revelations-l-histoire-secrete-du-laboratoire-p4-de-wuhan-vendu-par-la-france-a-la-chine_707425

Dieser französische Autor sagt ungefähr unter anderem: Die Chinesen haben ab 2016 ausländische Wissenschaftler von ihrem S$-Labor in Wuhan ausgeschlossen – und was da passiert sein könnte oder passiert ist ist eben UNBEKANNT.

UNBEKANNT sind auch EINDEUTIGE URSACHE-WIRKUNGSKETTEN.

UNBEKANNT ist ausserdem, warum die Chinesen von 3000 Toten auf 4000 Tote IHRE ZAHLEN KORRIGIERT haben. (Ich hatte bereits vermutet, daß multivariable Symptome eine EINDEUTIGE IDENTIFIZIERUNG von Todesursachen fast unmöglich machen, zumal wenn uns WEITGEHEND VERSCHWIEGEN wird, WIE UNZUVERLÄSSIG AKTUELLE  TESTVERFAHREN  TATSÄCHLICH sind, nämlich –  angeblich –  ungefähr zu 70 %! !!! Da hilft wahrscheinlich nur Obduktion!)

UNBEKANNT ist, warum in CHINA  überhaupt nur SO EXTREM AUFFÄLLIG  WENIG TOTE vorliegen in einem EXTREM AUFFÄLLIG KLEINEN HOTSPOT-Gebiet. Diese meine Meinung steht offensichtlich GEGEN die WHO, die China sogar GELOBT hat, woraus umgekehrt zu folgern ist: Wenn die WHO China für LOBWÜRDIG hält, und wenn WHO-Top-Manager China besuchen, dann handelt es sich möglicherweise um SEHR MASSIVE ABSPRACHEN UND KORRUPTION!

UNBEKANNT ist, warum ANGEBLICH dieser Corona-Typ bei Fledermäusen in SÜDCHINA vorkommen SOLL behaupteterweise, aber aktuell in WUHAN – ziemlich nach NORDEN hin –  auf einem TIERMARKT ausgebrochen sein soll.

UNBEKANNT ist, warum die Chinesen ihren Ausbruch SO ÜBERRASCHEND SCHNELL unter Kontrolle hatten: Man hat SOFORT gemunkelt von einem kubanischen Interferon human-B-Medikament, das allerdings ein AIDS-HIV-KREBS-Medikament ist … (äh, wie bitte?)

BEHAUPTET wird allerdings im Brustton der Überzeugung, daß die mathematische WAHRSCHEINLICHKEIT gegen einen “Laborausbruch” (laboratory-escape) spricht oder vielmehr sprechen soll. Entschuldigung bitte, hier ist WACHSAMKEIT und MISSTRAUEN erforderlich, denn das könnte BRUTAL-VERÄPPELUNG sein!

BEHAUPTET wird auch, daß der SARS-MERS-Ausbruch von 2003 in CHINA STARTETE – was natürlich REIN GAR NICHTS BEDEUTEN MUSS, weil wir ja keine Ursache-Wirkungsketten haben!

Aber ein FEUERWEHRMANN benötigt keine Ursache-Wirkkungskette, wenn ein Haus aktuell brennt …. und Feuerwehrleute werden auch dann zu brennenden Häusern geschickt, wenn ihnen UNBEKANNT ist, was sie da EXAKT erwartet oder erwarten könnte …

—xxx—

Well, vielleicht muß man  bei einem eventuellen Ursprung von Corona 2020  im kommunistischen China nicht unbedingt böse Absichten wittern, denn vielleicht geht es bloß um ein GIGANTISCHES WELTWEITES GESCHÄFT DANACH, nämlich das GLOBALE Geschäft einer GLOBALEN ANTI-CORONA-MEDIZIN-INDUSTRIE mit dem KOMMUNISTISCHEN CHINA als HAUPT-PROFITEUR und einigen europäisch-amerikanischen  Privat-Milliardären als Neben-Profiteuren. Well: Da muß man erst mal drauf kommen! Und nebenbei: FALLS es tatsächlich so oder so ähnlich wäre, dann wäre das natürlich moralisch nicht in Ordnung! Quelle: Thuy-Diep-Nguyen: Coronavirus: “La Chine veut prendre sa revanche sur la pharmacie mondiale”; in Challenges (news blog) – 30.April2020 – URL https://www.challenges.fr/entreprise/sante-et-pharmacie/coronavirus-la-chine-veut-prendre-sa-revanche-sur-la-pharmacie-mondiale_707506

Die STRATEGISCHEN Konsequenzen sind jetzt ANDERS und klarer und brutaler – und diese strategischen Konsequenzen haben an sich wenig zu tun mit sogenannten URSACHEN-Vermutungen:

ERSTENS: Das kommunistische China muß einen Hauptanteil an den  weltweiten KOSTEN der Corona-Krise bezahlen! (Zur Erinnerung: auch Sars-Mers-Ausbruch von 2003 startete in China!)

ZWEITENS: China ist jetzt ZUM ZWEITEN MAL aufgefallen als “verwickelt” oder als AUSLÖSER einer WELTWEITEN KRISE. Erste China-getriggerte Krise: 2007-2009 Welt-Finanzdesaster, FORMEL DES DAVID LI – ZWEITE China-getriggerte Krise: CORONA 2020 – WELTWEIT, aktuell mit 300.000 Toten – aber in einem Jahr vielleicht mit EINE MILLION TOTEN! – (Hier wurde Sars-Mers-Ausbruch von 2003 in China NICHT MITGEZÄHLT!)

DRITTENS: Die NÄCHSTE China-getriggerte Krise? Well, ich gebe mal einen Tipp: Die könnte kommen aus chinesischer FORSCHUNG zu BIG-DATA-Analyse – denn DORT KÖNNTE eine ÖKONOMISCHE WAFFE entwickelt werden, die GEGEN heutige RISIKOBEWERTUNGSSOFTWARE gerichtet sein könnte, zum Beispiel die Software ALADDIN von Blackrock. Es gibt auch einen INDIKATOR: und zwar  das plötzliche Auftauchen von “mathematisch aussehenden Formeln” in der FINANZWELT, die UNGEPRÜFT ausserhalb der UNIVERSITÄREN MATHEMATIKFORSCHUNG kursieren !

Ich schliesse diesen HÖCHST UNERFREULICHEN Blog-Entry mit dem Satz, mit dem der römische Senator Cato, jede seiner Wortmeldungen beendete:

CETERUM CENSEO, CARTHAGINEM ESSE DELENDAM!

IM ÜBRIGEN HALTE ICH DAFÜR, DASS CARTHAGO ZERSTÖRT WERDEN MUSS!

Anders gesagt: IM ÜBRIGEN HALTE ICH DAFÜR, DASS DIE KOMMUNISTISCHE DIKTATUR IN CHINA BEEENDET WERDEN MUSS! (Allein schon wegen meiner TIBETISCHEN Freunde!)

So, damit bin ich mit meiner Corona-Krise eigentlich intellektuell fertig, weil ich nämlich das zusammenzählen von Leichenhaufen in wissenschaftlicher Hinsicht langweilig finde. Ebenso LANGWEILIG wäre es, wenn ich das GROSSE THEATER der POLITISCHEN “Krisenbewältiger” weiter berichten wollte.

Mit einem Wort: Ich betrachte es als BELEIDIGUNG VON INTELLIGENZ, wenn die MENSCHHEIT FORTWÄHREND von irgendwelchen MÄCHTIGEN und GESCHÄFTSLEUTEN VERÄPPELT wird!

Ich beende diesen Corona-Blogbeitrag also, freilich nicht ohne auf folgendes hinzuwiesen:

WER BILLIGEND DEN TOD VON MENSCHEN (oder Tieren und Pflanzen) IN KAUF NIMMT AUS GRÜNDEN VON NIEDRIGER PROFITGIER BETREIBT VERBRECHERISCHE GESCHÄFTE, die PRINZIPIELL STRAFBAR wären – für die es aber aktuell kein irdischen Gericht gibt, das mächtig genug wäre, da mal aufzuräumen! INSOWEIT bleibt insbesondere CHRISTEN nur, auf die versprochene Wiederkehr Jesu Christi zu warten, wo dieser GLOBALMIST endlich GESTOPPT werden wird beziehugnsweise angeblich gestoppt werden soll!

—xxx—

Follow up 04.Mai 2020

Heute sind die Medien voll mit der neuen US-Position zu laboratory-escape. Insbesondere wird hingewiesen, daß auch die Sars-Infektion in 2003 von China augegangen zu sein scheint.

Das wissenschaftlich grösste Problem sehe ich aber in der Frage, wie China es geschafft hat, mit der Seuche innerhalb relativ kurzer Zeit , mit relativ wenig (offiziellen) Toten fertig zu werden. Der Hinweis auf ein kubanisches Interferon-Medikament, das in China produziert wird, kam aus Russland (Russia Today).

Ernsthaft Sorgen macht mir aber etwas ganz anderes: Was für eine Art von Krankheit ist Sars-CoV2  / Covid 19 tatsächlich? Die vorgeschlagenen Medikamente, die diskutiert wurden, scheinen mir nämlich in erster Linie KREBS-Medikamente zu sein, die im Bereich IMMUNITÄT “ansetzen”. – und ZIEMLICH TEUER sind oder zu sein scheinen. – und teilweise schwere Nebenwirkungen haben oder zu haben scheinen.

source: (Ursprung des Coronavirus in Labor in Wuhan?) China weist Vorwürfe der USA als „Bluff“ zurüc; in: tagesspiegel Berlin, (dpa/Reuters) [gefunden 04.05.2020] URL https://www.tagesspiegel.de/politik/ursprung-des-coronavirus-in-labor-in-wuhan-china-weist-vorwuerfe-der-usa-als-bluff-zurueck/25797848.html

—xxx—

Follow up 05.05.2020

Wir sogenannten gut informierten westeuropäischen Zeitungsleser sind gar nicht mehr auf dem neuestens Stand: Völlig unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit ist Indien HEUTE der GRÖSSTE IMPFSTOFF-HERSTELLER weltweit, (nachdem es davor schon ein wichtiger Produzent für sogenannte “Generika”-Medikamente geworden war).

Mr. Cyrus Poonawalla und sein Sohn Adar Poonawalla und ihr Unternehmen “Serum Institute of India” kündigen also – mit einigem berechtigten Stolz – an, daß sie bereits sind, in 2 Wochen mit  large scale produktion  eines an der Universität Oxford entwickelten Impfserums zu beginnen, das pro Impfdosis auch nur 12 Euro kosten könnte – statt aktuell 100 Euro für 1 Sars-Cov2 TEST und statt HUNDERTER Euros für “Kuren” mit bereits diskutierten KREBS- und HIV-Medikamenten, die noch dazu schwere Nebenwirkungen haben.

Selbstverstädlich sind die Inder WISSENSCHAFTLICH und können Diskussion von Hypothesen unterscheiden von tatsächlichen Optionen!

Muß man sich also merken: INDIEN IST POTENTIAL FÜR ZUKUNFT VON WELTKULTUR!

source: (Serum gegen Coronavirus) Impfstoffproduktion schon in zwei Wochen?; in: ARD 1, Autorin: Silke Diettrich, 05.05.2020, URL https://www.tagesschau.de/ausland/indien-corona-impfstoff-101.html

—xxx—

Follow up 08.Mai 2020

In Hamburg – Rechtsmedizin des Universitätsklinikums UKE – wurden 170 Corona-Leichen obduziert (“aufgeschnitten”) und ein sehr überraschendes Ergebnis publiziert und kommuniziert: Man hat gefunden Blutgerinnsel in der Lungen PLUS allgemeine Thrombosen und man stellt den Einsatz von BLUTVERDÜNNERN zur Diskussion.

Was für eine ÜBERRASCHUNG!

Aber: Erste Warnungen  vor ZWEITER WELLE im HERBST!

source: Corona-Studie: Patienten sterben häufig an Blutgerinnseln; in NDR Hamburg; 08.05.2020, https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Corona-Studie-Patienten-sterben-haeufig-an-Blutgerinnseln,uke622.html

—xxx—

Follow up 9. Mai 2020

Erstens: Ich schnappe irgendwo auf, daß Ranjit Yogeshvar vom Wissenschafts-TV die STATISTISCHEN ZAHLEN für Corona-2020 Covid-19 bezweifelt. NA ENDLICH spricht es einmal einer aus! Ich wundere mich ehrlich ein bischen, denn die GRENZEN und GÜLTIGKEITSBEDINGUNGEN für Statistik  sind heutzutage doch  vielen Wissenschaftlern des sogenannten “akademischen Mittelbaus” BEKANNT!?

ZWEITENS: Honkong meldet, daß ein Medikamentenmix TEILWEISE in MITTELSCHWEREN Verläufen erfolgreich war. Man beachte bitte die UMWERFENDE EXOTIK der ursprünglichen Anwendungsgebiete dieser Medikamente!!! (Noch einmal: WAS FÜR EINE KRANKHEIT ist Covid-19 WIRKLICH, ECHT, TATSÄCHLICH?????)

“An der Studie hatten sich 127 Corona-Infizierte in sechs verschiedenen Krankenhäusern in Hongkong beteiligt. 86 von ihnen erhielten den antiviralen Medikamenten-Cocktail bestehend aus dem zur Behandlung von Multipler Sklerose  (- äh, wie bitte? -)  eingesetzte Mittel Interferon beta-1b, der gegen HIV eingesetzten Wirkstoffkombination Lopinavir/Ritonavir sowie dem Hepatitis-Medikament – (äh, wie bitte?) –  Ribavirin.” source: Tagesspiegel Berlin, AFP (Agence France Press), (aufgefischt 09.05.2020) URL https://www.tagesspiegel.de/wissen/anzahl-der-viren-im-koerper-schnell-verringert-aerzte-aus-hongkong-melden-erfolg-bei-der-behandlung-von-corona-patienten/25815254.html

DRITTENS: Ein NEUES SYMPTOM wird berichtet, “Hautveränderungen” und “Hautflecken zwischen den Zehen” ÄHNLICH wie bei Windpocken und Masern. (Noch einmal: WAS FÜR EINE KRANKHEIT ist Covid-19 WIRKLICH, ECHT, TATSÄCHLICH????? Kennt irgendjemand eine “Lungenentzündung mit Hautveränderungen an den Fußzehen” ?????) ) source: Coronavirus-Symptome: Covid-19 beeinträchtigt Nervensystem – Ärzte beobachten auch eine seltsame Hautveränderungen; in: come-on de – 08.05.2020 URL https://www.come-on.de/leben/gesundheit/coronavirus-symptome-fieber-husten-schwindel-covid-19-aerzte-beobachten-hautveraenderungen-zr-13452874.html

—xxx—

Follow up 10. Mai 2020

Seltsame Dinge geschehen, die der deutsche Michel gar nicht richtig einordnen kann: Eine (Schweine-) Fleischfabrik im Landkreis Coesfeld wurde – angeblich – “wegen Corona” –  vom Staat vorläufig geschlossen, ein Schwesterbetrieb im Landkreis Recklinghausen soll  betroffen sein, im Emsland wird  ein Corona-Ausbruch im UMFLED einer Fleischverarbeitung gemeldet. Und das dollste: In BADEN WÜRTTEMBERG scheint der erste Ausbruch von Corona im Umfeld von Fleischverarbeitung gewesen zu sein – und zwar Ende APRIL 2020!!! – , worüber man aber nicht viel hier in der Köln-Düsseldorfer Gegend gehört hat.

DAS KANN MAN GAR NICHT GLAUBEN!

source 1 (Coesfeld und Recklinghausen): Coronavirus bei Westfleisch in Coesfeld: Firma muss schließen – Zahl der Infizierten steigt; in:  wa.de (Zusamemnhang mit Redaktionsnetzwerk merkur.de?); Autoren: Marcel Guboff und Michael Schlössner, URL https://www.wa.de/nordrhein-westfalen/coronavirus-coesfeld-westfleisch-sars-cov2-covid19-zr-13755098.html

source 2 (Baden-Württemberg): Corona in Baden-Württemberg: Ein Schlachthof, 300 Infektionen; in: taz (linke tageszeitung?) – siehe taz-Wikipedia; Datum 29.04.2020 (wie bitte: ENDE APRIL 2020??), Autor: Jost Maurin, URL https://taz.de/Corona-in-Baden-Wuerttemberg/!5680232/

source 3 (Coesfeld): Fleischbetrieb in Coesfeld : Mehr als 180 Corona-Infektionen nachgewiesen; in FAZ 09. Mai 2020 URL https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/corona-im-fleischbetrieb-unterkuenfte-im-fokus-16761939.html

Was LERNEN wir hier etwas verdattert? Well, wir LERNEN, daß die Frage nach Ursache-Wirkungsketten plötzlich in SEHR überraschende SUCHRICHTUNGEN weisen kann!

Und was für eine Suchrichtung soll das hier sein? Well, die Suchrichtung für Corona wird durch Corona-Ausbrüche in Fleischfabriken gelenkt auf a) sozio-kulturelle Bedingungen die Krankheiten BEGÜNSTIGEN und b) auf die ART UND WEISE DES HEUTIGEN UMGANGS MIT TECHNISCH-WISSENSCHAFTLICHEM FORTSCHRITT in der FLESICH-MASSENPRODUKTION und sogar allgemein in der heutigen Landwirtschafts-INDUSTRIE.

Wir erinnern uns plötzlich: DA WAR DOCH SCHON EINMAL IRGENDWAS mit “Schweinen” und Krankheiten – und mit Rindern und Krankheiten und mit Geflügel und Krankheiten?

So, jetzt sind wir fein heraus, denn über BESTIMMTE BEDINGUNGEN bei dem Ausbruch von swine-flu im Umfeld einer Schweine-Industriefabrik in Mexiko habe ich 2015 schon geschrieben – und das kann man mit ätzendem Vergnügen getrost noch einmal lesen, nämlich hier https://brunobuike.wordpress.com/2009/07/15/has-who-sage-gone-nazi-on-swine-flu/

So, und jetzt können wir eine BEGRÜNDETE ZUKUNFTSPROGNOSE als ARBETISHYPOTHESE aufstellen, die ungefähr lautet:

WENN GEWISSENLOSE GESCHÄFTSLEUTE UND GOTTLOSE STAATSLENKER NICHT AUFHÖREN, sogenannten technisch-wissenschaftlichen Fortschritt STÄNDIG GEGEN DIE NATUR und damit GEGEN die “göttliche Naturordnung” anzuwenden, dann waren SWINE-FLU und CORONA (und HIV- und Ebola und Mers) NUR DER ANFANG – und die REIHE VON NEUARTIGEN KRANKHEITEN WIRD SICH FORTSETZEN, und zwar mit MILLIONEN TOTEN MENSCHEN (und auch einigen Millionen toten “Überträger”-Tieren).

Insoweit war es eine RICHTIGE ENTSCHEIDUNG, daß ich schon 1976 entschieden habe, eine Landwirtschaftslehre mit Ausbildung auf dem Bauernhof ABZUBRECHEN – und ich DANKE dem lieben Gott, daß ich in der heutigen Landwirtschaftsindustrie NICHT arbeiten MUSS, denn  ich würde womöglich REBELLISCH werden!

So, nach diesen frommen Erwägungen greife ich aus den STAATSBEFEHLEN zur Corona-Krisenbewältigung eine einzige Massname heraus, nämlich die SCHLIESSUNG der Kirchen, Moschen und Tempel und das VERBOT von RELIGIÖSEM GESANG bei weniger als 10 Meter Sicherheitsabstand zwischen umstehenden Menschen.

Ich ERINNERE MICH, denn FRÜHER war es so, WENN die PEST war und CHOLERA und die ganzen anderen riesigen Infektionswellen mit SEHR VIELEN TOTEN, dann haben die Menschen zu Gott GESCHRIEEN – nicht einfach nur “gebetet”! – und deshalb haben DEMOKRATISCHE STAATEN bitteschön die Kirchen, Tempel und Moscheen wieder zu ÖFFNEN und von STAATLICHEN RESTRIKTIONSBEFEHLEN zu BEFREIEN.

Jetzt kommt natürlich das GEGENARGUMENT dieser ganzen “wohlmeinenden atheistischen philanthropischen Menschheitsfreunde” von wegen INFEKTIONSGEFAHR – und dazu fällt mir zweierlei ein:

ERSTENS : Wenn INFEKTIONSGEFAHR unsere GRÖSSTE Sorge tatsächlich wäre, dann müssten sofort alle Mann-Frau-Lebensgemeinschaften durch SICHERHEITSABSTAND von viel mehr als bloss 10 Metern GETRENNT werden, dann da werden Bakterien und Viren gegenseitig ausgetauscht, daß sich der fortschrittliche Arzt die Haare rauft und schier verrückt wird, wo er mit der DESINFEKTION anfangen soll, ohne jemals an ein Ende damit zu kommen!

ZWEITENS: Das GERÜCHT ist URALT, daß durch das KÜSSEN DER IKONEN und durch die Austeilung der “orthodoxen Kommunion” mit EINEM Löffel für ALLE (sic!) erhebliche Ansteckungsgefahr besteht. Das Gerücht ist ALT, aber leider – fast total – QUATSCH! Im Gegenteil: Die Begegnung mit dem GÖTTLICHEN FEUER hält kein teuflisches Bakterium und Virus aus. Insoweit ist also auch das diskret ausgelegt Papiertaschentuch bei Ikonen in manchen orthodoxen  Gemeinden, keine GESUNDHEITSMASSNAHME, sondern dient eher dazu, zu verhindern, daß unverheiratete Männer  plötzlich mit Lippenstiftresten herumlaufen, die sie niemandem erklären können!

ERGEBNIS: der GOTTLOSE STAAT hat kürzlich das OSTERFEST VERBOTEN und den RAMADAN VERBOTEN und auch JÜDISCHE FESTE$ verboten: Ich FORDERE deshalb, daß das Pfingstfest REGULÄR stattfindet und daß Moslems und Hindus ihre Moscheen und Tempel und auch  Rest-Christen und Juden die Kirchen und Synagogen  wieder weitgehend OHNE Restriktionen und STAATLICHE REGULIERUNGEN besuchen dürfen. Denn es ist eine SADISTISCHE GRAUSAMKEIT, wenn der GROSSMÄCHTIGE Staat  in Zeiten der NOT und des STERBENS den Menschen den TROST DER RELIGION VERBIETET.

Dann schnappe ich noch inEuronews auf: Am Flughafen Wien werden Covid-19 Tests angeboten, die in 2-3 Stunden Ergebnisse leifern  – Kostenpunkt – angeblich – 190 Euro. Wir erkennen sofort: Bei Corona geht es um ERHEBLICHE GELDMENGEN! (Am 15.Mai 2020 erfahre im TV: In NRW gibt es a Massentests fürt ungefähr 60 Euro – immerhin, aber doch wohl ein GESCHÄFT, das sich manche Eisdiele, mancher Friseur WÜNSCHEN würede …)

—xxx—

Follow up 14. Mai 2020

Jetzt wird es heftig: In den Niederlanden ist Covod 19 /Sars-CoV2 angekommen in PELZTIERFARMEN.

source: Pelztiere erkranken massenhaft an Covid-19; Der neue Erreger grassiert in niederländischen Nerzfarmen. Können sich auch Menschen dort anstecken?; in: Süddeutsche SZ, Autorin: Hanna Charisius; 14.05.2020 URL https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/nerze-coronavirus-nerzfarmen-niederlande-1.4906368

Frage: KÖNNTE  Sars-CoV2 VIELLEICHT, wenn auf Pelztiere, dann EVENTUELL auch auf Hauskatzen oder eventuell auf Schweine und Geflügel “überspringen”???

Mir ist plötzlich so übel …

—xxx—

Follow up 26. Mai 2020

Es kommen nicht mehr viel bemerkenswerte neue Nachrichten zu Corona-Pandemie herein, die mir als “interessant” aufgefallen sind.

Eine BESTÄTIGUNG für frühere Aussagen vielelicht noch: Obduzierte Leichen zeigten starke Schädigungen der Lunge, aber ANDERS als bei blosser “Influenza”. Es scheint insbesondere die “Sauerstoffaufnahme-Kapazität” beschädigt zu werden … Leider sit die Studie NICHT verallgemeinerungsfähig, weil ein gewisser Teil der Leichen massive Vorerkrankungen hatte … source: COVID-19-Verstorbene: Obduktionen zeigen schwere Lungenschäden: in: heilpraxis de, blog, 26. Mai 2020, Autor: Alfred Domke – MIT wissenschaftlicher Originalquelle aus einem US-Medizin-Journal URL https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/covid-19-verstorbene-obduktionen-zeigen-schwere-lungenschaeden-20200524515246

—xxx—

SCHLUSSNOTIZ 26.05.2020:

ERSTENS: Dieser Artikel wird geschlossen und nur noch extrem aussergewöhnliche News werden ergänzt.

ZWEITENS: Durch die Art und Weise meiner Informationsverarbeitung wurde eine WESENTLICH BREITERE Basis für sogenannt “qualifizierte Einschätzungen” erstellt, die auch an ausgewählte Empfänger verschickt wurde und dadurch hoffentlich MASSIV GEHOLFEN hat.

DRITTENS: Leider  gibt es in einer multi-faktoriellen und multi-layer-Studie keine EINEINDEUTIGEN “Antworten”, schon gar keine “eineindeutigen Schuldzuweisungen”. Immerhin könnte man ungefähr stark zusammenfassend sagen: Corona-Viren, Sars, Mers, Ebola, Denge, HIV/Aids, Rinderwahnsinn, Schweinegrippe, Vogelgrippe sind KUMULIERTE INDIZIEN, daß irgendetwas mit den FUNDAMENTEN DES LEBENS AUF DIESEM PLANETEN sich VERÄNDERT hat und vielleicht  “nicht mehr ganz richtig funktioniert”, was ZWEI HAUPTGRUPPEN von Ursachen haben könnte, nämlich a) menschengemachte Ursachen und b) nicht-menschengemachte Ursachen –  also zum Beispiel astronomische (wie zum Beispiel Verädnerungen der Sonnenaktivität und des Erdmagnetfeldes und/oder der PLANETEN-EIGENFREQUENCY der “Schumann-Frequenz-Serien”).

VIERTENS: Die WIRTSCHAFTSLENKUNG WELTWEIT scheint sich “irgendwie” EINIG zu sein, daß man NICHT zu einem “Zustand VOR Corona” zurückkehren will oder möchte.  Der ÖKONOMISCH-WISSENSCHAFTLICHE UMBAU der WELTWIRTSCHAFT war aber NICHT der “Hauptfocs” dieses Artikels – und dieser UMBAU wird MASSIV und SEHR BITTER.

FÜNFTENS: Bei “UNVOLLSTÄNDIGER  Information” in einem durch “geheimdienstliche compartmentarization” FRAGMENTIERUNG “dirty game” mit etlichen EGOISMEN bis hin zu “manifesten Verbrechen” bleibt die alte Frage UNGELÖST: WER wird GEWINNEN, die “bad guys” oder die “good guys” – falls dies überhaupt die GRUNDLAGE DES SPIELS ist oder war! Bei diesem Punkt werden WELTANSCHAULICHE BASISKONZEPTE tangiert, die natürlich BESTRITTEN werden können. MEINE Einschätzung wäre aber ungefähr: Selbstverständlich wird JEDER TÄTER versuchen, den KONSEQUENZEN zu entkommen und dieser Planet zeigt die SELTSAMKEIT, daß weder NAZIS noch KOMMUNISTEN im 20. Jahrhundert TATSÄCHLICH ANGEMESSEN  mit “menschlichen Methoden” etwa “bestraft” worden wären. IM GEGENTEIL: NAZIS und KOMMUNISTEN haben ÜBERALL auf diesem Planeten ÜBERLEBT und mischen KRÄFTIG mit. AUSSERDEM: Es scheint auch auf diesem Planeten Akteure zu geben, die mal eben in New York 2 Hochhäuser sprengen können oder in Sendai und Fukushima ein kombiniertes Natur-Desaster mit Industriekatastrophe “produzieren” können oder einen “Flugzeugabsturz bei Smolensk” – und VIELLEICHT AUCH eine “Corona-Epedemie mit ökonomischer Gewinnmaximierungsabsicht”. DA BLICKE ICH NICHT DURCH – und – ehrlich gesagt – das ist mir ein bischen zu meschenverachtend und unappetitlich.

SECHSTENS: Deshalb lautet meine Abschlussformulierung hier: Wenn auch der Übeltäter VERMUTET, er könne den KONSEUQENZEN seiner ÜBELTATEN entkommen, so fragt sich, ob man dem DHARMA entkommen kann oder der “Regel” der KARMISCHEN VERGELTUNG – oder aber dem AUF DIESEM PLANETEN VORGEGEBENEN UMGEBUNGSSYSTEM mit dessen “KENNZAHLENSET” aus “intelligentem System Setup”. Ich VERMUTE: NEIN! Unsere UNKONTROLLIERBAREN wissenschaftlich-technischen Eliten heute sagen: DOCH! Und wenn die Erede ein bischen wackelt oder die Sonne ein bischen mehr Sonnenwind schickt, dann ERÜBRIGT sich das ganze PRO und CONTRA auf UNZULÄNGLICHER MENSCHELICHER ANALYSEBASIS – und das KOSMISCHE UMGEBUNGSSYSTEM “drückt sozusagen” den “reset-Knopf”. VIELLEICHT ALSO: GUTEN MORGEN in einer MODIFIZIERTEN STEINZEIT!

Mit einem Wort: Vielleicht machen es die “überlebenden indigenen Völker” RICHTIG – und wir anderen machen es FALSCH – und deshalb Hinweis auf eine videoliste, die ich  soeben erstellt habe, weil ein ehemaliger Nachbar  aus Oxford/UK mir einen entsprechenden Hinweis gab:

videoliste: WARNUNG der indigenen Völker: HÖRT AUF, PACHAMAMA ZU QUÄLEN URL https://brunobuike.wordpress.com/2020/05/21/warnung-der-indigenen-volker-hoert-auf-pachamama-zu-quaelen/

–xxx–  end of transmission –xxx–

Buike Science And Music

Posted in economics, history, military | Tagged , , , ,

Norbert Blüm gestorben 23-April-2020

Am 23. April 2020 verstarb Norbert Blüm – Wikipedia – mit 84 Jahren. Weil ich keine Zeit für einen eigentlichen Nachruf habe, greife ich ein paar Punkte heraus:

  • –  CDU
  • – CDA – Sozialausschüsse – Wikipedia –  (zu Zeiten von Norbert Blüm gab es sogar noch  CHRISTLICHE GEWERKSCHAFTEN – Wikipedia 1Wikipedia 2 !!!)
  • – Dauerminister (Arbeitsminister) der Kohl-Regierungen
  • –  gleichzeitig mit Frankreich regierungsamtliche Ablehnung der Scientology – sehr engagiert GEGEN  die COLONIA DIGNIDAD in Chile (Ohne den ständigen regierungsamtlichen Druck der Kohl-Regierungen mit Norbert Blüm, hätte man NICHT GESCHAFFT, was HEUTE bezüglich der “Colonia Dignidad” geschafft ist!!!)
  • – engagiert in vielen ausländischen sozialen Brennpunkten in Afrika, Indien; mir besonders in Erinnerung: Blüms Engagement gegen STEINBRUCHARBEIT durch INDISCHE KINDER (die spätestens mit sechzehn  Jahren ARBEITSKRÜPPEL sind und die Grabsteine für Export nach Deutschland produzieren)
  • – überall bekannt sein Motto: “Die Rente ist sicher!”
  • – heute schon fast vergessen: Es ist Blüm, der die deutsche PFLEGEVERSICHERUNG erstmals STARTET.
  • – “Herz-Jesu-Marxist” und erklärter Verfechter der “christlichen Soziallehre” – Wikipedia -, was ein gewissermassen FALSCHES Wort ist, denn der grösste Teil der christlichen Soziallehre wurde durch die PÄPSTLICHEN SOZIAL-ENZYKLEN startend mit Leo XIII im 19. Jahrhundert entwickelt.

Norbert Blüm ist alt genug geworden, um noch selber zu erleben, daß seine Einstellungen, seine Herzens-Anliegen, sein ARBEITSSTIL, seine durch SCHWERE NACHKRIEGSZEIT GEPRÄGTE  LEBENSERFAHRUNG mehr und mehr UNVERSTANDEN wurden durch eine NEUE Wohlstands-Party-Generation, die selbstverständlich auch “irgendwie nichts damit anfangen kann”, daß Norbert Blüm tatsächlich das WUNDER vollbracht hat, ein Leben lang mit einer Frau verheiratet zu sein: Wahrhaftig, Norbert Blüm muss tatsächlich einiges von Philosophie verstanden baben!!!

In Norbet Blüms Anfangszeit im Bundestag habe ich selbst in der CDA-Bremen noch Referate gehalten über PHILOSOPHIEGESCHICHTE, bis ich kurz danach das erste Mal aus der CDU ausgetreten bin, nachdem die CDU-Bremen das Bremer Freimaurerhaus als Tagungsort ausgesucht hatte.

Man erzähle heute IRGENDEINER Partei in EUROPA, daß es TATSÄCHLICH möglich und möglicherweise ERFORDERLICH war, in der Politik eine Kentnis der EUROPÄISCHEN PHILOSOPHIEGESCHICHTE zu haben – oder sich der GEISTIGEN MÜHE zu unterziehen, KATHOLISCHE SOZIALLEHRE zu verstehen!

Wir wissen alle: KEIN MENSCH – jedenfalls kein Mensch von Vernunft – SPRICHT HEUTE NOCH VON KATHOLISCHER SOZIALLEHRE … schon gar nicht im Felde der Politik …

Wir heute brauchen SYSTEM-Ingeneure und PHYSIKER, die begreifen,

  • Weltwirtschafts Management durch  Blackrock, KPM, Pricewaterhouse,Deloitte, Young
  • AKTUELLE Grundlagenphysik auf dem Level von Joseph P. Farrell
  • Systemtheorien, “theories for everything” und COMPUTER.

Insoweit hatte Deutschland zweimal GLÜCK: Wir hatten in Deutschland GLÜCK, daß wir die Kohl-Regierungen und Norbert Blüm  hatten und wir haben Glück, daß wir jetzt die Physikerin Frau Merkel haben.

Auch DANACH wird es IRGENDWIE weitergehen – eventuell in einer ZWEIGETEILTEN WELT, wo wir CHRISTLICHE Länder mit ORTHODOXIE haben und ein EUROPA mit MINIMALEM REST-Christentum. Oder steht den wohlhabenden Teilen der Welt ein UMBAU zu DROGEN-GESELLSCHAFTEN bevor …

Kaiser Augustus und Kaiser Konstantin – der übrigens einiges mit Deutschland und sogar mit Trier  zu tun hat, also nicht nur Karl Marx!!! – hatten noch ihre AUGUREN mit etruskischen Methoden, deren SYBILLEN über Zukunft Auskunft gaben.

Wir haben das nicht – und TROTZDEM wird ZUKUNFT das tun, was sie ständig tut, nämlich PASSIEREN – auch in Zeiten von WELT-Krankheiten, die WIR ALLE uns BISLANG noch ÜBERHAUPT nicht VORSTELLEN konnten!!!

Norbert Blüm: Angeli Dei  deducant te in Paradisum! Requiescat in Pace!

—xxx—

source 1: ; in: Merkur.de – 26.April 2020, URL Norbert Blüm ist tot: Merkel postet rührendes Bild – Seehofer verabschiedet sich emotional; in Merkur.de – 26.April 2020 URL https://www.merkur.de/politik/norbert-bluem-tot-merkel-seehofer-cdu-gestorben-todesursache-krank-gelaehmt-cdu-nrw-arbeitsminister-zr-13712452.html

Buike Science And Music

Posted in history, interior affairs Germany, philosophy-religion | Tagged , , , , ,

Ist das Judentum ein Monotheismus – Frage an Radio Eriwan

Frage an Radio Eriwan: Ist das Judentum ein Monotheismus?

Antwort von Radio Eriwan: UNBEDINGT! – Denn ERSTENS ist “Elohim” KEIN Plural! Denn ZWEITENS steht NIRGENDS geschrieben  : “GOTT SITZT IM RAT DER GÖTTER! – Radio Eriwan ist aber etwas unsicher, WELCHE BIBELÜBERSETZUNGEN man benutzen sollte.

Buike Science And Music

Posted in philosophy-religion, Radio Eriwan | Tagged , ,

Ist schoolmarm gleich Schulmarmelade – Frage an Radio Eriwan

Frage an Radio Eriwan: Ist “schoolmarm” gleich “Schulmarmelade”?

Antwort von Radio Eriwan: Im Prinzip: ja. Es sei denn, man korreliert “schoolmarm” mit “school-ma’am” mit “school-madam”.

Frage an Radio Eriwan: Ist  “school-madam” gleich “Schul-Dame”?

Antwort von Radio Eriwan: Im Prinzip, ja. Aber das  ist nicht gemeint! Gemeint ist auch nicht “Schul-Fräulein” oder Schul-Sekrätärin, obwohl wir jetzt schon ganz dicht dran sind an der LÖSUNG. GEMEINT ist eine “weibliche AUTORITÄTSPERSON im Schuldienst”, eines dieser seltsamen Wesen, die man in Schulen antreffen kann, obwohl man vermuten würde, daß sie eigentlich die Laufbahn eines Kompaniefeldwebels bevorzugt hätten!

Buike Science And Music

Posted in Radio Eriwan | Tagged