Zwei Gifte angekommen in Lebensmittelkette: Fipronil (Eier) und Neonicotinoide (Honig)

Eier-Skandal. Insektengift Fipronil auch in Eierlikör und Backwaren, in: Süddeutsche online 10. Oktober 2017, 05:42 Uhr URL http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/eier-skandal-pflanzengift-fipronil-auch-in-eierlikoer-und-backwaren-1.3700701

Neonicotinoid pesticides found in 75 percent of honey worldwide, in ZME-Science (Newsletter Calea Giulesti, nr. 50 Bucharest, ROMANIA 060282) URL https://www.zmescience.com/ecology/animals-ecology/neonicotinoids-honey-contamination-432423/?utm_source=ZME+Science+Newsletter&utm_campaign=9befeeba50-RSS_EMAIL_CAMPAIGN&utm_medium=email&utm_term=0_3b5aad2288-9befeeba50-242678725&goal=0_3b5aad2288-9befeeba50-242678725

Wir überlegen kurz: Wenn der industrielle Bauer heute STÄNDIG mit irgendwelchen SCHWEREN Giften herumhantiert, dann sollte es Nachrichten geben über VERGIFTUNGS-KRANHEITEN bei Landwirten. Leider sind die diesbezüglichen Informationen der halb-staatlichen LANDWIRTSCHAFTLICHEN BERUFSGENOSSENSCHAFTEN und deren VERSICHERUNGSABTEILUNGEN für ARBEITSUNFÄLLE und BERUFSUNFÄHIGKEITSRENTEN mit normalem Journalismus nicht erreichbar. “Leider” ist nicht das richtige Wort: GOTT SEI DANK, erfährt die Öffentlichkeit davon nichts, denn, wenn sie es wüßte, würde ihr speiübel werden!

Ich jedenfalls DANKE dem lieben Gott, daß ich BEWAHRT wurde vor einem Berufsleben in der HEUTIGEN Landwirtschaft und daß ich eine Landwirtschaftslehre ABBRECHEN konnte!

Zeitgleich recherchiere ich zufällig im Augenblick über die Stichworte “Tripillia – Aratta – Choritza – Megaliths – Ukrainia”, welche eigentlich eine Geschichte zwanzigtausend Jahre vor unserer Zeit betreffen, vor Sumer, vor dem Entstehen des Asowschen Meeres, vor der großen Sintflut. Diese Epöoche interessiert inzwischen auch einige fortgeschrittene Grundlagenphysiker, weil die verwendeten Symbole darauf hindeuten, daß damals ein ANDERES PHYSIKALSICHES VERSTÄNDNIS angewendet wurde, insbesondere eine Art ALLGEMEINE WELLENTHEORIE, welche ERDMAGNETFELD und KOSMISCHE Energien verknüpfte zu einer ANDEREN THEORIE DES LEBENDIGEN.

Womit ich gesagt haben will: Hinter der heutigen Landwirtschaft steckt ein NICHT AUSREICHENDES KONZEPT von PHYSIKALISCHER WISSENSCHAFT  – und wenn sich unsere Physik geändert haben wird, dann wird sich auch unsere Landwirtschaft wieder ändern und wieder LEBENSFREUNDLICHER werden.

Ich weiß allerdings nicht, ob das noch zwantigtausend Jahre dauert. bis es ENDLICHJ wo weit ist: Hoffentlich nicht!  — Buike Music And Science

Advertisements
Posted in climate changing, science | Tagged , , ,

Lenticular-Wolke oder UFO? 08-10-2017

Sonntag 08. Okt.2017 raffe ich mich gegen 16:30  zu einer von meinen “kleinen” Trainignsstrecken  mit dem Fahrrad von Neuss-Nord Richtung Büttgen auf. Es ist bedeckt und ich bin besorgt, ob nicht ein Regenschauer runterkommt. Aber ich habe meine Standardausrüstung dabei und denke, daß mich das Wetter diesmal nicht aufhalten kann.

Wenn man dann die Strecke erreicht hat, wo es über offenes Feld geht, kann man normalerweise wunderbar die große Müllhalde von Neuss ehen, wo jetzt eine Ski-Halle ist und die Kühltürme des Braunekohlekraftwerkes bei Grevenbroich, aus denen  große Wolkenschwaden aufsteigen und dabei, je nach dem, immer wieder anders mit einer vorhandenen Wolkendecke “interagieren”.

HEUTE allerdings, wird mir fast bange, denn Richtung dieser Kraftwerke hängt eine dunkelgraue Wolkendecke TIEF herunter und eine örtliche Brise drückt die Wolkensäulen regelrecht an den Boden. Ich denke bei mir: Wenn das mal kein Unwetter gibt! Das ist ja richtig unheimlich. Und sowas sieht man nicht alle Tage.

Ich komme aber ohne Regen in Büttgen an und fahre eben kurz  zur Aldegundis-Kirche, wo ein Denkmal von dem Reitergeneral Jan van Werth ist, der in Büttgen geboren wurde, im 30 Jährigen Krieg – 1618-1648 – kämpfte und vom Kaiser mit einem Schloß in Böhmen belohnt wurde, wo er ungefähr mit 63 Jahren starb, freilich nicht ohne eine WOHLTÄTIGE STIFTUNG für sein Geburtsdorf Büttgen einzusetzen, die BIS HEUTE ausgeführt wird, was ich selber einmal bei einer Schützenfestmesse dort erlebt habe.

Diesmal allerdings war eine Art “Kurzweyl-Markt” mit Feuerschlucker und einigen Verkaufsständen, wo eine Gruppe von ungefähr 5 – 7 Drehorgeln  aufspielte – eben ein Dorffest. Ich ging kurz über den Markt, fand sogar eine Kopie einer künstlerisch anspruchsvollen Christus-Pantokrator-Ikone in russsich-orthodoxem Stil, war aber nicht aufgelegt, etwas zu kaufen – und machte mich auf den Rückweg.

Ich hatte noch nicht ganz die Büttger Windmühle erreicht, als ich bemerkte, daß  fast genau über Büttgen die unheilgraue unwetterverheißende Wolkendecke aufzureissen begann. Ich war noch nicht ganz bei dem alten Ausflugslokal “Bauerbahn” (bei dem alten Kallen-Hof), da sah man FREIEN HIMMEL über Büttgen, aber gegen Grevenbroich zu den Kraftwerken hin weiterhin dieses unheimliche Unwetterwolkengrau.

Als ich dann auf dem freien Feld vor der Sportanlage gegenüber der Internationalen Schule angekommen war, da war da WUNDERSCHÖNE GOLDGELBE Sonne und beschien ein abgeerntetes Maisfeld und den Waldrain bei der Sprotanlage.

Und ich dachte so bei mir: So muß sich früher SONNTAG auf dem Land “angefühlt” haben.

Bald darauf war ich wieder zu Hause – schaute aus dem Fenster – und sah die FOLGENDE LENTICULARWOLKE, die ich mit meiner schlechten “Hosentaschen-Cam” fotografiert habe.

Was man auf diesem – schlechten –  Photo nicht sieht, ist, daß ein schmaler “heller Streifen” von “dunkel-grauen, tiefer hängenden Wolken “eingefaßt war. Man sieht auch nicht die  “Streifenschichten”. aber es gibt ja Bildsuchmaschinen und da fand ich folgende Photos zu deutlicher  VERANSCHAULICHUNG des WOLKENTYPS:

Noch mehr Photos zu Stichwort “Lenticularis” gibt es in Wikipedia DE URL https://de.wikipedia.org/wiki/Lenticularis   – Stichwort “Cirrocumulus  lenticularis” Wikipedia EN URL  https://en.wikipedia.org/wiki/Cirrocumulus_lenticularis – Stichwort “Lenticular cloud” in Wikipedia EN URL https://en.wikipedia.org/wiki/Lenticular_cloud

Sam Spade, youtube vid “Altocumulus lenticularis”

Ergebnissatz für Ingenieure: Der schlecht photographierte Wolkentyp des 08.10.2017 ist hier in der Gegend nur SELTEN zu beobachten und NOCH VIEL seltener ist, daß eine “dunkelgraue Wolkendecke” erst AUFREISSEN muss, um einen “Streifen mit fast offenen Blick in blauen Himmel” freizugeben, und zwar nur KURZ freizugeben. Natürlich behauptet die MAINSTREAM Wissenschaft, daß in Lenticular-CumuloCirruswolken KEINE UFOS “versteckt” sind, obwohl ich wirklich nicht meinen Kopf darauf verwetten würde, daß diese Behauptung IN ALLEN FÄLLEN ZUTRIFFT. In vorliegendem Falle muß zum Beispiel IRGENDEINE ART von INTELLIGENZ für einen Sonntags-Fahrradfahrer a) unwetterartigen Regen verhindert haben, b) kurzzeitig GOLDENE SONNE scheinen haben lassen und c) – weil das noch nicht an THEATEREFFEKTEN reichte – auch noch eine HIER SELTENE Wolkenform “produzieren” – um kurz danach wieder alles mit einer dichten grauen Wolkendecke zuzuziehen! Ich finde: Ein bischen viel Effekte in KURZER Zeit und ATYPISCH GEHÄUFT!

Falls ich das überhaupt sagen darf: SCHICHTUNGEN können ein Hinweis sein für VERSCHERUNGSBEWEGUNGEN bei Rotationskörpern, ABER sie können auch ein Hinweis sein  auf WELLENPHÄNOMENE, die möglicherweise entstehen durch Interaktion von Erdmagnetfeld mit “atmosphärischen Energien” …  und es KÖNNTE EVENTUELL mit HAARP-Technologien (Hochenergie-Radar) “irgendwie” zusammenhängen – ODER AUCH NICHT! Jetzt mal so zum Nachdenken in die Runde geworfen!

Auf jeden Fall hat aber mein Pflegevater recht, der immer sagte: “Wenn du draußen bist, Junge, dann MACH die Augen auf und renn nicht pennend durch die Gegend – und BEOBACHTE GENAU!”

Was ich hiermnit getan habe!

Und iweder einmal war es draußen spannender als drinnen vor dem Fernseher!

Buike Music And Science

Posted in science, Uncategorized | Tagged , , ,

Gezeter und Gekeife: Gerhard Schröder jetzt bei Rosneft – UNGEHEUERLICH

Die deutschen MEDIEN beben vor Aufregung, weil die deutsche politische Elite durch alle Parteien in einem ungeheurlichen Aufschrei sich empört:

GERHARD SCHRÖDER ARBEITET FÜR DIE RUSSEN!

Das klingt fast so schlimm wie wenn jemand östlich der Oder-Neisse-Grenze sagt: “Igitt, der hat einen deutschen Schäferhund!”

Ich frage diese Medien: Warum habt ihr VERPENNT und VERSCHLAFEN, als kürzlich ein naher Verwandter des US-Vizepräsidenten BIDEN mit einemal im Finanzvorstand einer UKRAINISCHEN Energiefirma auftauchte?

Und da haben wir es wieder, dieses HÄSSLICHE Phänomen der “double standards”, der “doppelten Moral”, des doppelten Rechts – also letztlich der KORRUPTION DES RECHTES DURCH DIE MACHT als Ausdruck einer völligen MORALISCHEN PRINZIPIENLOSIGKEIT UND VERDORBENHEIT.

Es ist also TOTAL OKAY, wenn die USA und Kanada GETREIDE AN DIE UKRAINE verkaufen wollen; aber es ist selbstverstädnlich nicht okay, wenn die Ukraine in Afrika Kohleöfen produzieren würde oder Kühlschränke am Nordpol – oder einen Brennholzverleih aufmachen!

Es ist TOTAL OKAY, daß ein US-Regierungsmitglied im AKTIVEN DIENST sich als PRIVATER PROFITEUR in einer KONFLIKTZONE betätigt, aber es ist NICHT OKAY, wenn ein NICHT-Amerikaner als RENTNER sich  außerordentlich agil und produktiv bei einem KONKURRENTEN der US Global Players betätigt.

Natürlich ist meine bäuerlich-ländliche Denkweise im Stile von Klein-Fritzchen und Klein-Erna VIEL ZU EINFACH – und, was ein geschulter Rückenverbieger ist, der benötigt unbedingt den folgenden Artikel der WELT online, wo man gar nicht mehr aus dem Staunen herauskommt, wer plötzlich alles und quer durch alle Partien “BEDENKEN zu SCHRÖDERS AKTIVITÄTEN” entwickelt und geäußert hat, zumal Schröder doch ein hübsches RUHEGEHALT genießen könnte, wenn er wollte.

Schröder will aber nicht und ist eben ein MACHTMENSCH mit INSTINKT für die “große Bühne”, so daß ihm Deutschland eventuell ein bischen klein vorkommt!

source: Kritik an Schröders Engagement im Kreml-Konzern, in: DIE WELT online  [kein Datum] (30.Sept.2017) URL https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article169187173/Kritik-an-Schroeders-Engagement-im-Kreml-Konzern.html

Die Welt steht also vor einem SCHRECKLICHEN ABGRUND:

SCHRÖDER und ROSNEFT – ODER!?

Oder WAS?

Oder Trump? Oder: “Kleinen Atomkrieg mit Nordkorea”? Oder Sultan Erdogan?

Das Publikum gestatte, daß ich im Angesichte solcher  SCHRECKLICHEN ALTERNATIVEN Schröder VORZIEHE, obwohl der nicht zu der Partei gehört, die ich meistens präferiere!

Ich aber frage mich hinfort mit ANGST und SCHRECKEN – “phobos kai eleeos” -: Kann ich noch EINFACH SO mein RUSSENHEMD anziehen, das man mir vor kurzem einfach so GESCHENKT hat, und zwar von nicht-russischer Seite?

Die Frage ist möglicherweise falsch gestellt: Denn dieses RUSSENHEMD, das eigentlich ein BAUERNHEMD ist, wie es einmal im STIL von der Ukraine bis ungefähr zur Schweiz in den BERGEN verbreitet war, ist bereits bei allen Geheimdiensten der Welt GESPEICHERT, weil ich nämlich einen Blog-Beitrag darüber geschrieben habe, und im Augenblick scheinen die Generalstabsanalysen noch nicht entschieden zu haben, ob man deshalb den örtlichen Karnevalsverein oder das örtliche Krankenhaus für Gehirnsschäden einschalten soll, oder ob man sofort die Generalmobilmachung starten muß!

Ich aber habe mir erlaubt, dieses Russenhemd, TROTZ des immer noch bestehenden AUSNAHMEZUSTANDES in Frankreich, ÖFFENTLICH auf einem SOBOR von 43 christlichen Nationen im Kölner Dom zu tragen – wo ich noch nicht einmal wirklich aufgefallen bin damit!

Meine Lösungssätze  lauten also:

  • ERSTENS BRAUCHEN WIR VERNÜNFTIGE LEUTE, DIE AUF INTERNATIONALEM LEVEL KOOPERATION AUFRECHTERHALTEN, zum Beispiel, damit ich auch in Zukuinft aus lauter Sympathie und wegen dem GÜNSTIGEN PREIS – äh: wegen DES günstigen PreisES – RUSSISCHEN STROM in Deutschland “einkaufen” kann. Klammer auf: Ich verstehe irgendwie gar nicht HISTORISCH, warum man Gerhard Schröder vorwerfen will, was bei Otto Wolff von Amerongen und Bertold Beitz erlaubt war und recht gut funktioniert hat??? Klammer zu!
  • ZWEITENS sind die US-amerikanischen SANKTIONEN gegen Russland einfacher QUATSCH und es wird höflich darum gebeten, daß die Medientrolle auf diesem Planeten aufhören, intelligente Zeitungsleser zu veräppeln.
  • DRITTENS ist die SPEICHERUNG meines RUSSENHEMDES in den DATEISERVERN der Geheimdienste nicht sehr verschieden von steinzeitlicher FETISCH-Psychologie, die einmal bei Neandertalern sehr modern war,  und welche letztlich auch die Grundlage ist  der Szene in Schillers “Wilhelm Tell”, wo man sogar den HUT des verhaßten Fronvogtes mit – falscher und gespielter – Hochachtung GRÜSSEN MUSSTE – und zwar unter Androhung von SCHWERER STRAFE im Falle der Widersetzlichkeit!

Buike Music And Science

Posted in culture, economics, foreign affairs | Tagged , , , , , ,

Endlich: Nach Hydrail jetzt auch Wasserstoff-Brennstoffzelle für Lieferwagen

Ende 2017 ist bei der Eisenbahn der erste Zug mit Wasserstoff-Hydrolyse-Brennstoffzelle an den Start gegangen unter dem Namen “Hydrail”, siehe Buike Blog entry URL  https://brunobuike.wordpress.com/2016/09/21/brennstoffzelle-fur-zuge-kommt-2017-endlich-hydrail/

Heute – 30. September 2017 lese ich erstmals,. daß die DEUTSCHE POST in ihrer konzerneigenen E-Mobil-Lieferwagenproduktion die Wasserstoff-Brennstoffzelle testen will.

source1:  DHL StreetscooterMit Batterie und Brennstoffzelle: Post will Streetscooter auch in Düren bauen – in: FOCUS online, Freitag, 29.09.2017, 19:17 — URL http://www.focus.de/auto/elektroauto/transport-medien-post-will-streetscooter-auch-in-dueren-bauen_id_7597374.html

source 2: Streetscooter bald auch mit Brennstoffzelle- in: Motor-Talk von 29.09.2017 – URL https://www.motor-talk.de/news/streetscooter-bald-auch-mit-brennstoffzelle-t6153889.html

Jetzt fragen wir bei der Ricola-Kräuterbonbon-Werbung in der Schweiz  nach: “WER HAT`s ERFUNDEN?

Antwort: Die deutsche NAZI-Forschung für U-Bootantriebe.

Die Frage ist also FALSCH gestellt und muß richtig lauten: Wie kann es sein, daß eine bereits 1945 einsatzfertige Antriebstechnologie erst im Jahre 2017 langsam und zögerlich für kommerzielle zivile Einsatzgebiete angepasst  ist?

Die Antwort kenne ich nicht! – ABER mir kommt es plötzlich so vor, als ob das ELEKTROAUTO GENAU IN DIE FALSCHE RICHTUNG gehen würde!

Buike Music And Science

Posted in climate changing, economics, science | Tagged , , ,

Bundesamt für Sicherheit in der IT empfiehlt Google Chrome update auf Version 61.0.3163.100 – September 2017

Das Bundesamt für die Sicherheit in der IT-Branche warnt  vor zwei kritischen Sicherheitslücken in Google-Chrome unterhalb von Version 61.0.3163.100 – und empfiehlt dringend update auf mindestens diese Version.

souirce : CHIP (Computer-Zeitung online), gefunden in google news am 26. Sept. 2017  – URL http://www.chip.de/news/Sicherheitsluecke-in-Google-Chrome-Darum-sollten-Sie-den-Browser-sofort-aktualisieren_123798687.html

Nur eine Sache verstehe ich nicht: Warum sind die Computerfirmen von der ganz normalen PRODUKTHAFTUNG befreit und warum dürfen die  Produkte verbreiten, die erwartungsgemass SCHÄDEN verursachen?

Antwort: Der NORMALE Kaufmann hat selbstverständlich PRODUKTHAFTUNG zu gewährleisten – aber im Silicon Valley sitzen HALBGÖTTER, für die die NORMALEN GESETZE eben nur teilweise gültig sind!

Ich mache es neuerdings so, daß ich solche Sicherheitswarnungen auch über “google +” verbreite, um die SCHADENSWAHRSCHEINLICHKEIT zu verringern! Also eifrig Facebook Whatsapp und so weiter benutzen!!

Buike Music And Science

Posted in news, science | Tagged , , , ,

Mini-Meteor über Köln, Benelux – Do-21-Sept-2017 21Uhr00

Samstag 23.Sept.2017 kommt es endlich auch bei  mir an:

Bereits am Donnerstag Abend gegen 21 Uhr ist ein Minimeteor – angeblich ungefähr so groß wie eine Faust  –  in etwa 20.000 km Höhe verglüht und war in Köln und Teilen von Benelux sichtbar.

Mir fällt gerade wieder ein: Am Donnerstag (oder Freitag?) war Bundeskanzlerin Angela Merkel in Neuss (im Swiss-Hotel) … was natülich nicht bedeuten muss, denn wenn zum Beispiel Klein-Fritzchen und Klein-Erna im Swiss-Hotel Neuss übernachten würden, es täte einen lauten Knall und der Mond wäre explodiert, dann würde das eben rein gar nichts bedeuten – ausser daß natürlich der Mond weg wäre .. und Klein-Fritzchen und Klein-Erna wahrscheinlich einen tierischen Schrecken bekommen hätten ….

source 1: tz München URL https://www.tz.de/welt/unheimliche-feuerkugel-raste-ueber-westen-deutschlands-zr-8708517.html

source 2: Express online 22.09.2017  URL http://www.express.de/koeln/unheimliches-phaenomen-feuerkugel-ueber-koeln–jetzt-ist-klar–was-dahinter-steckt–28458602 – gedruckt in Express von Sa. 23.09.2017

Nach alter etruskisch-römischer Lehre handelt es sich um ein sogenanntes “Praedigium” oder “Vorzeichen” – und zwar für die Bundestagswahl am Sonntag 24.09.2017 — ODER  aber für einen Sobor  aller 43 Ausländer-Gemeinden im  Kölner Dom am Abend vor der Bundestagswahl – an welchem Sobor ich teilnemen werde.

So, ich bin aus Köln zurück – und da war noche twas besonderes: Weil nächste Woche Domweihfest ist, ist auch die Domwallfahrt und bei der Domwallfahrt, da macht man eine Prozession zum Dreikönigenschrein, unter dem man bei dieser Gelegenheit durchgehen kann.

Als ich unter  diesem “Beutestück” des Kaisers Barbarossa aus Mailand durchging, dachte ich so bei mir, daß die drei Sternenkundigen, doch ein erstaunliches Wissen gehabt haben müssen, das uns heute fehlt!

Und mir fiel auf, wie seltsam das doch ist, daß die drei sternenkundigen Könige mit Sack und Pack und Hab und Gut von weither angereist kamen und daß  sie sich zusammen mit den Hirten an der Krippe FREUTEN – aber alle anderen, die es auch hätten wissen können, freuten sich NICHT. Der finstere König Herodes freute sich nicht, die Leute in Jerusalem waren AHNUGNSLOS und freuten sich nicht, die Priester am Tempel mit all ihrer Klugheit und all ihren Büchern FREUTEN SICH NICHT.

Na klar, wenn ein König geboren wird, dann gibt es immer welche, die ihn umbringen wollen. Aber daß sich niemand mit den Hirten und mit den drei Sternenkundigen zusammen freuen wollte, das ist  besonders bei einer Geburt, wo sich doch normalerweise alle freuen, schon SEHR seltsam und vielleicht auch ein bischen unverständlich!

Buike Science And Music

Posted in climate changing, interior affairs Germany, science | Tagged , , , , , ,

Serbisches Kloster Visoki Decani Kosovo

Visoki Decani – deutsche Wikipedia – UNO Weltkurlturerbe – URL https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Visoki_De%C4%8Dani

Militärische Lage – Mission Control –  Österreich, Bundesheer URL http://www.bundesheer.at/ausle/kfor/artikel.php?id=4336

Serbische Nachrichten, deutsch: Russsiche Staatsduma Sept 2017: Kosovo zurück an Serbien URL http://serbiennachrichten.com/trump-und-der-westen-sollen-serbien-das-kosovo-zurueckgeben/

Kloster Visoki Decani – – Facebook URL https://de-de.facebook.com/Decani.Manastir/

Манастир Високи Дечани – Visoki Dečani Monastery

Visoki Decani – Virtual Tour URL https://www.youtube.com/watch?v=3gC74Dq_e_0

(Angebliche) “UFO-Malereien im Kloster Visoki Decani URL https://www.youtube.com/watch?v=bRghi9ImBZM

Ein Italiener über Visoki Decani – URL https://www.youtube.com/watch?v=31-TyAdvNTg

Buikes Music And Science

Posted in culture, foreign affairs, music | Tagged , , , ,