Neueste Witze Karneval 2017

Wenn ein US-amerikanischer Präsident zu Besuch kommt, ist Sicherheitsstufe 1 ultra und alle Kanalisationsdeckel werden zugeschweißt. Jetzt will Trump kommen – und die Kanaldeckel bleiben offen!

 

Eine Frau füttert Enten. Die Enten merken: Nanu, die hat doch Sozialhilfe?! – Und werfen die Brütkrümel zurück.

Buike Science And Music

Posted in Uncategorized

Ende von E=mc2 – the end of Einsteins E=mc2

Neue Abhandlung: Das Ende von E=mc2 . Mit Exkurs: Die Formel des David-Li – with English abstract – Pseudo-Mathematik und Pseudo-Logik. Phantom-Physik und Papperlapapp, Neuss: Bruno Buike 2017, 367  Seiten Din A4

eingereicht bei der Deutschen Nationalbibliothek e68-emc2-bbuike-total2

Nachtrag:

Nicht nur gilt: Wenn c konstant, dann c2 physikalisch nicht existent.

Es gilt zusätzlich, egal ob c konstant oder nicht:

c = 300000 km/s dann c2 = 300000-quadrat mal km-quadrat mal sekunden-quadrat

Fragen:

Hat irgendjemand schon einmal beobachtet, wie sich ein Auto, anstatt sich auf einer STRECKE zu bewegen, mit einemal sich in eine QUADRATKILOMETERFLÄCHE sozusagen “ausdehnt”?

Gibt es jemanden auf diesem Planeten, der erklären kann, was eine “Quadratsekunde” ist???

DER FEHLER IST GERADEZU UNGLAUBLICH: Haben wir nicht immer wieder im alten Physikunterricht eingebläut gekriegt, daß die MASSEINHEITEN in die Rechenoperatioen mit einbezogen werden müssen??? SO EIN FEHLER DARF EINEM PROFESSIONELLEN WELTKLASSEINGENIEUR doch wohl nicht passieren, oder????!!!

Donnerstag. 02. Februar 2017, Mariä Lichtmeß

Buike Science And Music

Posted in science | Tagged

Montag 19-Dez-2016 – Ankara – Berlin – Zürich

Ankara, ca 20:15 – Russischer Botschafter ermordet –  URL https://www.welt.de/newsticker/news1/article160453713/Russischer-Botschafter-in-Ankara-bei-Anschlag-erschossen.html  – Update 22.12.2016: Heute in Christus-Erlöser-Kathedrale in Moskau Abschied –

Berlin, ca. 20:50 – LKW fährt in Weihnachtsmarkt, bislang 9 Tote, fast 50 Verletzte bislang- URL http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-12/lastwagen-faehrt-in-weihnachtsmarkt-ein-toter  – update Dienstag, 20. Dez. 2016: 12 Tote, 48 Verletzte – Lkw war von einer polnischen Spedition geklaut/gekapert – polnischer Fahrer bei der Kaperung so schwer verletzt, daß er inzwischen tot ist – ein Pakistani, der  ohne Gegenwehr verhaftet wurde, wird derzeit untersucht, ob er der Täter ist, was derzeit zweifelhaft scheint –  deshalb auch Diskussion, ob Grenze zwischen Verbrechen und mindestens zeitweiser “Geisteskrankheit” etwas verwischt – deshalb juristische “Lösung” eventuell statt STRAFE eine “dauerhafte Unterbringung in einer Einrichtung der helfenden Psychologie”- aber natürlich erst dann, wenn man GENAU weiss, wer der Täter war — UPDATE 22.Dez.2016 – Pakistani frei, aber derzeit scheinbar nicht erreichbar – gesucht wird jetzt ein Tunesier – aber der eigentliche HELD ist für mich der polnische LKW-Fahrer: der hat nämlich ersten GEKÄMPFT und zweitens eventuell/wahrscheinlich NOCH MEHR TOTE VERHINDERT – in Polen sagt man: PAMIETAM!

Zürich ca. 17:30 Schiesserei in “Islamischem Zentrum” / Moschee – 3 Verletzte – 1 leblose Person – Täter flüchtig – URL http://www.n-tv.de/panorama/Schuetze-eroeffnet-Feuer-in-Zuericher-Moschee-article19368116.html

 

Buikes Science And Music

Posted in interior affairs Germany, military, news | Tagged , , , , , , , , ,

Dritte Blutverflüssigung des hl. Januarius von Neapel in 2016 kommt nicht: Schlechtes Omen für die Stadt Rom?

Am 16. Dezember wäre der dritte jährliche  Termin für das sogenannte Blutwunder des hl. Januarius von Neapel fällig gewesen. Aber die Blutverflüssigung blieb aus, geschah NICHT. Und das wird in Italien vom “gläubigen Volk” immer als “schlechtes Vorzeichen gewertet”, was natürlich TOTAL IRRATIONAL ist.

Originalquelle: Blutwunder in  Neapel ausgeblieben – kein Grund zur Panik URL https://www.kath.ch/newsd/blutwunder-in-neapel-ausgeblieben/

Originalquelle: Blutwunder  bleibt aus. Neapolitaner in Sorge, in: Rheinsiche Post online vom 17. Dez. 2016 URL http://www.rp-online.de/panorama/ausland/blutwunder-bleibt-aus-neapolitaner-in-sorge-aid-1.6472076

Natürlich wird jetzt runtergekühlt: Alles halb so schlimm, sowas ist schon 1980  und 1973 passiert. Das muß nichts WELTBEWEGEND Schlimmes bedeuten. Allerdings “kleienres Übel” hat sich sehr wohl ereignet:

Aber dieses Mal ist doch eine Klitzekleinigkeit ANDERS: DIESMAL treffen ZWEI NEGATIV-VORZEICHEN zusammen, nämlich

  • a) die nicht erfolgte Blutverflüssigung des hl, Januarius am 16.Dez.2016
  • PLUS b)  die sogenannte “Papstweissagung  des hl. Malachias”, die man “allgemein so interpretiert”, daß der jetzige Papst Franziskus jener Papst ist, wo die Papstweissagung des hl. Malachias ABBRICHT. Das könnte uns völlig egal sein, gäbe es da nicht sinngemäß die WARNUNG VOR der ZERSTÖRUNG der/einer 7-Hügelstadt, was meistens auf die 7-Hügelstadt ROM bezogen wird, jedoch NICHT auf die 7-Hügelstadt BYZANZ.

Nun geht natürlich das RÄTSELRATEN los: WAS KÖNNTE die ganze Stadt ROM EVENTUELL “zerstören”.

  • Well, sozusagen “am einfachsten” wäre ein ERDBEBEN, ZUM BEISPIEL als FORTETZUNG der ERDBEBENSERIE von 2016 in Mittelitalien.
  • Es gibt eine ZWEITE MÖGLICHKEIT, nämlich Vulkanaktivität entweder am HAUPT-Krater des VESUV bei Neapel oder aber im Gebiet der SCHWEFEL-FUMAROLEN, die teilweise bis ins Stadtgebiet von Neapel hineinreichen! Von Neapel bis Rom wäre allerdings eine Enfernung von ungefähr 188 km Luftlinie zu übverwinden, was bedeutet, daß irgendein Vesuv-Event schon ordentlich scheppern müsste.

Kann man was tun? O ja, das neue Testament sagt: Wenn das alles geschieht – nämlich die Liste der schlimmen Vorzeichen vor der Apokalypse und der Widerkunft Christi -, dann flieht hinauf in die Berge etc. pp. – vorausgesetzt, die Berge haben sich nach irgendwelchen Erdbeben wieder etwas beruhigt.

Ergebnis: Wir können nur hoffen, daß falls irgendetwas “Schlimmes” passieren sollte, dann wenigstens nicht gleich die ganze Welt untergeht.

Nur eines scheint halbwegs gewiss: eine KUMULIERUNG oder HÄUFUNG von Negativ-Vorzeichen KÖNNTE auch tatsächlich NEGATIV interpretiert werden – obwohl selbstverständlich niemand nichts genaues nicht weiß, BIS ES DANN GESCHEHEN ist oder nicht!

Buike Science And Music

Posted in foreign affairs, history, science | Tagged , , , , , , , , ,

Einstein: wenn Lorentzfaktor Gamma gleich 1

Wenn der Lorentzfaktor Gamma = 1  in Einstein-Formeln eingesetzt wird,  passieren folgende DESASTER:

einstein-mit-gamma-gleich-1

einstein-gamma-gleich1-pic2

Line 3 would be the desaster …

Buike Science And Music

Posted in science | Tagged , , ,

die letzte Bildungsreform: STANDARDS SENKEN

Durch das Netz geistert eine Nachricht des Bundeskriminalamtes BKA: Von 317 neuen Stellen sollten 162 neue Kommissarstellen geschaffen werden. Von 162 neuen Kommissarstellen  konnten aber 2016 nur 62 besetzt werden, weil Bewerber, egal ob mit Abitur oder ohne,  REIHENWEISE durch den DEUTSCHTEST durchgefallen sind. Dies berichtet nicht der Innenminister oder die Regierung, oder die Stabsstelle für Integration von minderbemittelten Einheimischen, sondern der Bund Deutscher Kriminalbeamter BDK.

Der Vorsitzende des BDK ließ sich sogar zu folgender FUNDAMENTALKRITIK am gegenwärtigen deutschen Bildungssystem hinreissen – und wir lesen:

“Die Hürden bei der Aufnahmeprüfung wurden schon in den vergangenen Jahren bei der Polizei in den Ländern und beim Bund gesenkt”, sagte der BDK-Vorsitzende André Schulz dem Nachrichtenmagazin. Das betreffe etwa Alter, Größe und den Sporttest. “Wenn nun auch der Deutschtest reduziert oder gar abgeschafft wird, muss man sich schon fragen, was mit unserem Bildungssystem nicht in Ordnung ist.”” Quelle: BKA kann viele Stellen nicht besetzen; in: Rheinische Post online vom 03.Dez.2016 URL http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/bka-kann-viele-stellen-nicht-besetzen-bewerber-scheitern-am-deutschtest-aid-1.6439940

Originalquelle von Rheinische Post war: Freie Stellen – BKA-Bewerber scheitern am Deutschtest; in: Spiegel online, 49(2016), vom 03.12.2016 – URL  http://www.spiegel.de/panorama/bundeskriminalamt-bewerber-scheitern-am-deutschtest-a-1124217.html — Spiegel online bringt zusätzliche Info, daß 2017 insgesamt  820 neue Stellen beim BKA “aufgerüstet” werden sollen. Man fragt sich: WOMIT? Mit welcher “manpower”?

Erstaunlich ist auch der Zeitpunkt der Meldung, mitten im Advent, Anfang Dezember, denn normalerweise sind solche Meldungen für die “Saure-Gurken-Zeit” in den Sommerferien, wo man sonst nicht weiß, wie man die Zeitungen voll kriegen kann.

Jetzt stellt sich die Frage: Ist das BKA ein Einzelfall, wo Bewerber TROTZ ABSENKUNG von ANFORDERUNGEN es NICHT schaffen?

MITNICHTEN! Ich bringe spaßeshalber einen Spiegel-online Artikel, wo “hübsch ausgewogen” die DAUER-MISERE auf dem deutschen LEHRSTELLENMARKT von ZWEI SEITEN beschrieben ist. Die erste Partei sind die Unternehmen, die natürlich jammern über schlechte Bewerber ohne ausreichende Bildungsvoraussetzungen. Unternehmen behaupten zum Beispiel manchmal, daß 50-30% von Lerhwerkstattsplätzen NICHT BESETZT sind, was natürlich übertrieben sein könnte. Die andere Seite ist der mächtige deutsche DGB (deutsche sozialistische Gewerkschaften) , der dagegen rechnet, daß es REIN RECHNERISCH ZU WENIG Lehrstellen gibt, wohinter der stillschweigende Vorwurf steclt, daß  GEWINNORIENTIERTE Unternehmen nicht genug für Ausbildung tun, weil sie “kapitalistisch” zu sehr auf Gewinne “fixiert” sind. Es ist aber andererseits gerade die Unternehmerseite, die dennoch erheblich betriebsinterne Ausbildungsplätze und Lehrwerkstätten zur Verfügung stellt, nicht etwa der DGB oder der STAAT, dessen staatliche Berufsschulen sich auf einem SAGENHAFTEN NIEDRIG-NIVEAU befinden sollen, worüber aber in Deutschland DENK- und Diskutierverbot herrscht.

Quelle: SPIEGEL-ONLINE-Leser zum “Märchen vom Azubi-Mangel” “Bewerbern fehlen elementare Grundkenntnisse; in der Spiegel online, Freitag 04.Nov.2016 URL   http://www.spiegel.de/lebenundlernen/job/spiegel-online-leser-zu-dgb-studie-zum-ausbildungsmarkt-a-1119635.html

Die SOZIALEN FOLGEN der Lehrstellen-Dauerkrise sind übrigens TEUER, denn GANZE JAHRGÄNGE von Jugendlichen werden “zwischengeparkt” in “sozialen Maßnahmen”, weil die GESELLSCHAFT ihnen nichts anzubieten hat oder weil diese Jugendlichen der Gesellschaft ZU WENIG “anzubieten” haben. Das ist übergens historisch interessant: Wir könnten das heutige wissenschaftliche Sozialdesign und Sozialmanagement gar nicht durchführen, hätten wir nicht die NEUE MATHEMATISCHE THEORIE der WARTESCHLANGEN (Markov-Ketten und verwandete mathematische Modelle) innerhalb von KYBERNETISCHEN GESAMTSTEUERUNGSMODELLEN und GESAMT-KREISLÄUFEN.

Natürlich ist es absolut ZWECKLOS, in die HOFFNUNGSLOS IDEOLOGISIERTE deutsche Bildungsdebatte einzusteigen, wo wir ja schon seit 50 Jahren einen BERGAB-TREND haben. Genauso ZWECKLOS ist es, die drei hauptsächlichen beruflichen  Bildungsanbieter in den Trägerstrukturen des Arbeitsamtes zu kritisieren, also GEWERKSCHAFTEN (also sozislistischen DGB und katholisch/konfessionelle Gewerkschaften), die katholische KAB/Kolping und vielleicht  einige evangelische Anbieter, wie Diakonisches Werk oder ähnliche, , und den Staat. Klammer auf: der DGB ist also keineswegs NEUTRAL in dieser Sache, sondern SELBER TEIL DES PROBLEMS und auch TEIL des GARANTIERTEN und RISIKOLOSEN GEWINNVERTEILUNGSSYSTEMS im Wirtschaftsektor “Bildung”/Kursuswesen! Klammer zu!

Man braucht sich auch KEINE ILLUSIONEN zu machen, daß deutsche (allgemeinbildende)  Schulen wieder besser werden könnten, denn die GESELLSCHAFTLICHE AUFGABENZUTEILUNG für SCHULEN hat sich GEÄNDERT: Schule in Deutschland heute ist eine “halb-sozialistische” Kinderaufbewahrungsanstalt von STAATS WEGEN, weil Eltern INTERESSELOS sind. Schule als Kinder-RUNDUMBETREUUNG hat DESHALB  kürzlich einen LEBENSMITTELSKANDAL verursacht, weil ein GROSSANBIETER für Kinder-Kantinenessen, seine GEWINNE unzulässig maximieren wollte und wahrscheinlich immer noch maximiert. Schule wird dann aktuell “gesellschaftlich” weiter entwickelt von der BETREUUNGS-Anstalt zur BETÄUBUNGSANSTALT, wenn nämlich die Liberalisierung des Haschisch noch ausgeweitet wird. Ist vielleicht eine interessante historische Sache: Vor 100 Jahren konnten Kinder im Sommer nicht zur Schule gehen, weil sie bei der Ernte in der Landwirtschaft helfen mußten. HEUTE werden Kinder demnächst vielleicht SELBER HASCHISCH ANBAUEN! Okay, das war jetzt ein bischen zu sarkastisch.

Nun müssen aber in jeder sogenannten KULTURNATION auch noch einige übrig bleiben, die LERNEN WOLLEN und auch LERNEN KÖNNEN. In meinem eigenen Fall war es beispielsweise so, daß NIEMAND VERHINDERN konnte, daß ich STURKOPF gelernt habe, was ich lernen WOLLTE, daß sogar NIEMAND VERHINDERN konnte, daß ich Bücher und Aufsätze geschrieben habe. Das heißt wissenschaftlich ein “starkes Selbstkonzept” und das funktioniert auch unter kriegsmässigen Bedingungen und bei Artilleriebeschuß. Allerdings darf man bezweifeln, ob sehr viele der  staatliche ABWÜRGUNGSPOLITIK und den gesellschaftlichen ZWANGSKANALISIERUNGEN  standhalten können. Das ist NICHT SPASSIG: Wir haben EUROPAWEIT nicht deshalb KEINE nennenswerten Komponisten für klassische Musik mehr, weil die musikalischen Begabungen zurückgegangen sind, sondern weil der MUSIK-SEKTOR nach den Prinzipien einer kommunistischen ZWANGSLENKUNGS- und ZENTRALPLANWIRTSCHAFT funktioniert.Okay, das kann man auch anders sehen! Na klar, zum Beispiel durch die Brille des Bertelsmann-Konzerns und der halbstaatlichen GEMA!

Es gibt allerdings da ein kleines Problem: Leute, die MEINE LERNSOZIALISATION durchlaufen haben und die intelligent genug sind, die NEGATIVEN  AUSWIRKUNGEN der STAATSIDELOGIE zu bemerken, entwickeln einen STARKEN DRANG, das LAND ZU VERLASSEN! Denn ich kann mir zum Beispiel nicht vorstellen, warum es sinnvoll sein soll, mit bekifften oder besoffenen Leuten über Philosophie oder Einstein-Physik zu diskutieren!

Leute wie ich wären wahrscheinlich schon weg, wenn wir wüßten WOHIN wir gehen könnten. Denn der WUNSCHTRAUM USA als Auswanderungsland funktioniert ja nicht einmal mehr für INGENIEURE. In der Tat gibt es heute SPEZIAL-Ingenieure, die man nach Osteuropa schicken muß, weil man sonst keine Ausbildungsplätze mehr hat.  Also fängt man bei entsprechender IDEOLOGIERESISTENZ  an zu überlegen: Polen? Russland? China? Es kommen aber nicht alle mit dem chinesischen Wetter zurecht!

So, genug geschwatzt: Wir merken uns für das GESCHICHTSBUCH. Man kann, wenn man die Methoden kennt, BILDUNG in einem Land IDEOLOGISCH KAPUTTMACHEN. Man kann eventuell mit Haschisch und sonstigen chemischen Mittelchen bei diesem Zerstörungsprozess “etwas nachhelfen”. Und man kann etwas TUN, damit der KULTURVERLUST nicht “unschön” AUFFÄLLT: Man SENKT erstens die ANFORDERUNGEN ab: Wer hat denn gesagt, daß Jugendliche körperlich FIT sein sollten, daß JEDER MENSCH ausreichend RECHNEN und LESEN und SCHREIBEN sollte???  Das muß doch gar nicht sein! Affen kommen doch  im Urwald blendend OHNE aus!

Klammer auf: Gibt es in Deutschland und Europa noch Leute, die sich ERINNERN, WAS DAS EINMAL in der GESCHICHTE FÜR EIN DRAMA war, bis die “unteren Schichten” wie Arbeiter, Bauern und Stadtproletariat überhaupt LESEN und SCHREIBEN ALLGEMEIN LERNEN DURFTEN??? Es gab JAHRHUNDERTE, da ist GENAU UM DIESE PUNKTE GEKÄMPFT worden! Ich sehe aber ein: Ist heute alles alter und unwichtiger Kram! Klammer zu!

Wir brauchen zweitens dann keineswegs zu verzweifeln, wenn einmal eine MEHRHEIT der Menschen nicht mehr ausreichend Lesen und Schreiben und Rechnen  kann und bereits kurz nach der mehr oder wengier inhaltslosen Schulzeit beginnt, diese Kulturtechniken zu VERLERNEN! Die USA haben uns eine LÖSUNG schon vorgemacht und das sind die Walt-Disney COMICS und BILDERGESCHICHTEN. Und wenn man HEUTE durch Industriebetriebe geht, dann wird man feststellen, daß INFORMATIONEN und BESCHILDERUNGEN dort genau solche BILDLICHEN Nachrichtenübermittlungstechniken mit Hilfe von IDEOGRAMMEN  verwenden, wie sie in Bildergeschichten in den USA entwickelt wurden, denn NUR DAS GARANTIERT, daß auch möglichst die meisten Beschäftigten zum Beispiel UNFALLGEFAHREN auch BEGREIFEN!

Es gibt noch eine DRITTE Methode der VERTUSCHUNG von BLÖDIGKEIT, die BESONDERS gut geeignet ist für den heutigen Typ von sogenannten “Demokratien”: Damit nicht dauernd jemand gebildete Strafpredigten hält und die allgemeine lustlose Trägheit und Erschlaffung stört, macht man einfach den DÜMMSTEN ZUM PRÄSIDENTEN und nimmt die GARANTIERT BILDUNGSFERNSTEN Leute  als MANAGER-POOL für die Gesamtgesellschaft.

Wir sind diesbezüglich keienswegs auf THEORETISCHE VERMUTUNGEN angewiesen, sondern haben da die historischen Beispiele von Stalin und Hitler: BEIDE haben die “Hefe des Volkes” und den “untersten Bodensatz” der Gesellschaft zu den STAATSTRAGENDEN Kräften gemacht, also  den STRASSENMOB zur Regierung gemacht, was allerdings nicht wirklich lange funktionierte. DENN es ist die GESCHICHTE, die LEHRT: PÖBELHAFTE DUMMHEIT und UNBILDUNG hat auf die LANGE SICHT KEINE ERFOLGSAUSSICHT, sondern ist ZUM PLANMÄSSIGEN SCHEITERN verurteilt.

Womit ich einen historischen LEHRSATZ aufgestellt habe: DUMMHEIT IST DUMMHEIT, egal ob “politisch links” oder “politisch rechts”, egal ob mit oder ohne Rechtschreibfehler geschrieben!

Am Schluß angekommen, darf ich noch kurz darauf hinweisen, daß ALLES NOCH VIEL SCHLIMMER ist, als die Zeitungen berichten und die Öffentlichkeit wissen darf: Wir haben TATSÄCHLICH zum Beispiel bei MEDIZINERN im Uni-Studium  eine DURCHFALLQUOTE bei der ERSTEN ZWISCHENPRÜFUNG von 60% und mehr! Wir haben bei Ingenieurschulen und technischen Studiengängen EXORBITANTE STUDIENABBRECHER-QUOTEN und fast VERDOPPELTE STUDIENZEITEN, also statt 4 Jahre zum Beispiel 8 Jahre!

Ja,. und wir haben das heute schon tatsächlich, nämlich Leute, die GARANTIERT DAS NICHT KÖNNEN, was die Zeugnisse, die sie vorzeigen, behaupten!

Und davon haben wir JEDE MENGE und in ALLEN BEREICHEN!

Ich hatte zum Beispiel mal als Hilfsarbeiter einen Kollegen, der hatte 3 Führerscheine/Zeugnisse für Gabelstapler verschiedenen Typs. Und das war der einzige in unserem Team, der einen LKW NICHT in “vertretbarer” Zeit beladen konnte. Nur ich, ich hatte keine Prüfung und mir hat das Gabelstaplerfahren ein KOLLEGE beigebracht, was übrigens HEUTE ILLEGAL wäre, zum Beispiel wegen der neuen Arbeitschutzbestimmungen!

Beim Militär haben wir früher zu solchen Berichten gesagt: Die machen aus Scheisse Gold!

Unser ganzer Staat – nicht nur das BKA oder die Lehrwerkstätten oder das Abitur – ist darauf aufgebaut:

Es sieht wie GOLD aus und glitzert  falsch an den  FASSADEN, aber direkt dahinter beginnt die tatsächliche SCHEISSE!

Buike Science And Music

Posted in culture, economics, interior affairs Germany | Tagged , , , , , , , , , ,

Mathematik der Weltgeschichte seit 1914 – und der kommende apokalyptische Krieg

Erstens: Man kann ganz grob rechnen, wie folgt:

Im ersten Weltkrieg hat EUROPA ungefähr 70% – oder mehr –  ALLER ROHSTOFFE, GÜTER und DIENSTLEISTUNGEN der WELT verbraucht.

Im zweiten Weltkrieg bis 1945 haben Europa und die USA immer noch 50% aller Güter, Rohstoffe und Dienstleistungen des ganzen Planeten verbraucht.

HEUTE könnte der Anteil Europas am VERBRAUCH aller Rohstoffe, Güter und Dienstleistungen des Planeten Erde auf ungefähr 40% gesunken sein. Man muß allerdings hinzufügen: Heute hat EUROPA ungefähr 350 Millionen Menschen, Indien 1200 Milionen Menschen und China 1600 Millionen Menschen.

—xxx—

Zweitens: Jetzt mache ich folgende sehr großzügige geostrategische Überschlagsrechnung:

Wenn Europa und die USA derzeit ungefähr 40% Anteil am Planeten verbrauchen dürfen, weil Gott ein Weisser ist, wieviel dürfen dann Indien, China und Afrika verbrauchen?

Ich mache mir gar keinen schweren Kopf und mache es wie alle Generalstäbe der Welt und rechne:

Europa / USA mit 600 Mio Menschen dürfen 40%.

Dann “darf”  Afrika  mit 1000 Milliarden Menschen bestimmt auch 40%.

Dann darf Indien mit 1200 Millionen Menschen bestimmt auch 40%, obwohl es eigentlich Anspruch auf 80% hätte.

Dann darf CHINA bestimmt auch 40% oder  eigentlich eher  80%.

Ich zähle jetzt total großzügig zusammen, wie die Generalstäbe mit dem LEBEN ANDERER KALKULIEREN als Untergrenze die Minimalzahlen von  4 Bevölkerungsblöcken mal 40% gleich 160%.

Ich zähle jetzt die OBERGRENZEN zusammen und erhalte total großzügig kalkuliert: Europa 40% plus Indien 80% plus China 80% und Afrika – weil ich zu faul zum GENAUEN Rechnen bin – 40 %, macht summa summarum 240%. (Na klar: hier fehlt Südamerika, weil ich dazu keine aktuellen Zahlen habe!)

—xxx—

Drittens: Militärstrategisches Ergebnis lautet:

Man benötigt an sich irgendwas zwischen 2- 4 Planeten bei gegenwärtigen  Menschenmengen, WENN ALLE MENSCHEN SO LEBEN DÜRFEN WIE EUROPÄER und US-Amerikaner.

Es ist deshalb ABSOLUT LOGISCH, daß die Generalstäbe weltweit eine EXPANSION von der Erde aus in unser Planetensystem betreiben und TEUER bezahlen, um das Planetensysem zusätzlich AUSZUPLÜNDERN. Regierungen und irdische Generalstäbe glauben natürlich nicht an Gott oder HÖHERE WESEN oder Planetensystem-Administratorgruppen ÜBER dem Intelligenzniveu der derzeitigen Menschheit. Natürlich nicht. TROTZDEM möchte ich BEHAUPTEN: Weil die gegenwärtige Menschheit GEISTIG-MORALISCH zu UnTERENTWICKELT ist, WIRD IHR NICHT GESTATTET WERDEN, in das Planetensystem zu expandieren. Die bislang aufgelaufenen EXORBITANTEN KOSTEN sind also als TOTALVERLUST auszubuchen!

Die CHINESEN haben sozusagen FOLGERICHTIG seit Mao Tse Tung als MILITÄRSTRATEGISCHE MAXIME, daß ein großer Krieg mit TÖDLICHER GEWISSHEIT KOMMT.

Die USA sind bereits aktiv verwickelt in einen PERMANENTEN KRIEG.

Wenn wir jetzt überlegen würden, daß im Krieg die Seite mit den FALSCHEN ANALYSEN VERLIERT, könnten wir vielleicht wagen, zu sagen:

BEIDE KÜNFTIGEN KRIEGSGEGNER liegen PHILOSOPHISCH FALSCH: Die USA haben mit der protestantisch-kapitalistischen Wirtschaft die FALSCHE RELIGION und die CHINESEN IM AUGENBLICK noch mit dem Kommunismus die FALSCHE “quasi-religiöse” IDEOLOGIE.

Jedoch sähe die Sache schon ganz anders aus, wenn CHINA sich BESINNEN würde auf KONFUZIUS, LAOTSE und vielleicht noch ein bischen ECHTES Christentum dazutäte. Eine “philosophische Bekehrung” der USA dagegen halte ich für unwahrscheinlich, denn dies würde GEISTIGE und MORALISCHE ANSTRENGUNG und DISZIPLIN voraussetzen.

Jetzt fehlt noch als letzte Zutat für das Weltsalat-Rezept, daß wir heute schon eine Waffentechnologie haben, die SEHR VIEL SCHLIMMER ist als “bloß” Atombomben. Die “Entschuldigung”, daß die Zeitungen davon meistens nicht berichten, zählt natürlich nicht, denn ALLE INTELLIGENTSIAS könnten dies wissen, wenn sie nur wollten!

—xxx—

VIERTENS: GESAMTERGEBNIS

Der Planet steuert auf der Basis einsehbarer Mathematik auf einen menschengemachten apokalyptisch-kataklysmatischen katastrophalen Einschnitt zu, dessen AUSLÖSER an sich sekundär wäre, der aber sein könnte ein KRIEG ZISCHEN TÜRKEI UND RUSSLAND, wie zum Beispiel die griechisch-orthodoxe volkstümliche PROPHETIE der GERONTEN auf dem ATHOS-Berg sagt. Leider haben hypermoderne Waffen gewisse Nebenwirkungen und dann könnte es zu gewissen “astrophysikalischen Kollateralschäden” kommen, wie zum Beispiel die  sogenannte “Prophezeiung des Padre Pio” “zart anzudeuten” scheint.

Die Menschheit wird bei solchen Aussichten reagieren, WIE MENSCHEN SCHON OFT IN DEN JAHRZEHNTAUSENDEN REAGIERT haben, nämlich zunächst einmal mit “agnostisch-atheisitischem, pandämonisch-vergnügungssüchtigem ANARCHO-NIHILISMUS”.

ÄHNLICH wie in der STory von NOAH und der ARCHE der RETTUNG wird nur eine VERGLEICHSWEISE KLEINE ZAHL von Menschen weltweit sich AKTIV auf ein mögliches EINGREIFEN GOTTES vorbereiten.

Und irgendwo in diesem ganzen Salat muß JEDER EINZELNE, ob er will oder nicht, EINE SEITE WÄHLEN.

Und ja, mir ist bewußt, daß das “Seite-Wählen” eine seltsame Beschäftigung sein mag, wenn sich ALLE in einer Art SALATSCHÜSSEL befinden!

Und  mehr möchte ich jetzt nicht sagen, denn es ist Wochenende und ich muß mal eben die schmutzigen Hemden waschen und ein bischen Durchatmen!

Buike Science And Music

Posted in foreign affairs, history, military, politics,general, science | Tagged , , , , , , ,